1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Digital Sat Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rbendig, 2. Juni 2007.

  1. rbendig

    rbendig Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe mir kann jemand helfen. Vor kurzem habe ich mir einen Digitalreceiver und dazugehörige Schüssel und Quad LNB gekauft aber langsam werde ich verrückt mit dem sch... Ding. Eigentlich läuft ja alles ganz gut (Senderstärke 98% und Senderqulität 75%), Sender bekomme ich auch viele rein, aber nun hier mein Problem. Meine Schwiegereltern wohnen einen Stock tiefer im gleichen Haus und wenn die fernsehen (übrigens mit dem gleichen Digitalreceiver von Pace) dann kommt bei mir und bei Ihnen immer kein Signal, aber nur wenn wir die selben Sender oder Sendergruppe z.b: RTL Gruppe anschauen. Wenn ich oder sie dann auf z.B: Pro Sieben Austria umschalten dann gehts bei beiden wieder. Woran kann denn das liegen? Ich bin schon ganz verzweifelt es kann doch nicht sein daß ich mit ihnen immer abstimmen muß wer was anschaut. Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Ich bedank mich mal schon im Vorraus.
    Schöne Grüße Rüdiger
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Alle Leitungen gehen direkt vom jeweiligen Receiver in einen (jeder Receiver hat seinen eigenen) Eingang des LNBs?
    Wenn ja -> vermutlich LNB kaputt. Die Receiver dürfen sich nicht gegenseitig beeinflussen.

    cu
    usul
     
  3. rbendig

    rbendig Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Hallo

    ich bin nicht gerade ein digitaltechnisches Genie, würde nicht, wenn der LNB kaputt ist gar nix funktionieren? Und ja jeder Digital Receiver hat einen eigenen Eingang am LNB.
    Danke für deine Antwort
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Es funktioniert doch garnicht. Oder willst du behaupten das es OK ist wenn ein Receiver nur geht wenn der andere nicht läuft? ;-)

    Ein Quad LNB ist ja nicht nur EIN Bauteil sondern ein Gerät das aus vielen Baugruppen besteht. Ist eine defekt dann kann sich das so äussern.
    (Wenn dein Auto keine Linkskurven mehr fährt ist es kaputt, auch wenn es noch fährt ;-) )

    Im LNB ist ein Multischalter eingebaut. Der hat vermutlich einen Schlag weg. Denn wenn beide Receiver die selbene Ebene nutzen wollen dann hast du ja eine Fehlfunktion.

    Es könnte natürlich auch andere Ursachen haben (Ferndiagnose ist schwierig), aber das ist halt das wahrscheinlichste und was anderes (als Ursache) fällt mir jetzt auch nicht ein. Aber kannst ja noch warten, evtl. hat noch jemand anderst ne andere Theorie.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2007
  5. rbendig

    rbendig Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Hallo nochmal

    dann werde ich das Ding wohl mal austauschen und schauen ob es dann geht.
    Ich danke dir für deine Hilfe.
    cu Rüdiger
    oder vielleicht besser nicht, denn sonst hat's ja wieder nicht geklappt ;-)
     
  6. rbendig

    rbendig Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Tja, da bin ich wieder.

    Neuer Lnb hat nichts gebracht oder zumindest fast nichts. Ein Tag ging es gut und dann ging es schon wieder los mit dem gleichen Problem. Bin echt verzweifelt. Vielleicht fällt ja jemanden noch etwas anderes ein, bevor ich das Ganze auf den Mond schieß :wüt:. Trotzdem Danke für die Hilfe.
    Gruß Rüdiger
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Hast Du wieder ein Quad LNB genommen?
    Ich empfehle ein Quattro mit einem Multischalter.
    5 x Anzahl der Empfänger.
    Dann geht es auch.
    Wen man ein Schrotteil durch ein anderes Schrotteil ersetzt hat man wieder Schrott.
     
  8. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Ganz so pauschal würde ich das nicht sehen wollen. Es gibt durchaus Quad-LNBs, die funktionieren. Wichtig wäre, das Problem mal etwas genauer zu betrachten.

    Welcher LNB war verbaut, welcher ist jetzt verbaut (Marke)?

    Tritt das Problem nur bei den Sendern der RTL Gruppe auf, oder immer, wenn man versucht, auf beiden Fernsehgeräten dasselbe Programm zu schauen? Dazu bitte auch ARD, ZDF, Bibel-TV, Tele 5 testen. Gehen diese Programme gleichzeitig auf beiden Receivern? Was ist, wenn beide Receiver Pro7 Austria einstellen?

    Du sprachst von einem Quad (also 4 Ausgänge), aber nur zwei angeschlossenen Receivern. Was ist mit den anderen Ausgängen? Sind dort Geräte angeschlossen und falls ja, funktionieren die uneingeschränkt?
     
  9. rbendig

    rbendig Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Hallo zusammen,

    zunächst einmal vielen Dank für eure Hilfsversuche;) Ich versuche nun mal genaue Angaben zu geben wie alles aufgebaut ist.
    Die Schüssel ist eine 80cm Satellitenschüssel mit einem Frequenzbereich von 10,70-12,75GHz.
    Der neue LNB ist ein Telestar Skyquad 40-LNB mit Multischalter 4/4 (Quattro-Switch-LNB) 0,6dB.
    Low Band 9750 MHz, High Band 10600 MHz, Transition 11700 MHz.
    Der alte LNB war ein Chess Edition II Universal Quad Model 1004-S, Digital KU-Band LNB, 0,2dB. RF:10,70-12,75GHz, IF:950-2150MHz.
    Die 2 Digitalreceiver sind Pace DS210 KP.
    Ich habe beim Quad-LNB nur 2 Eingänge belegt die anderen 2 sind nicht belegt.
    Nochmal zum Problem: wenn meine Schwiegereltern und ich die gleichen Sender schauen trifft das Problem ein egal ob ARD, ZDF, RTL, Bibel TV, Tele 5, auch bei der Austria Gruppe. Wechseln jedoch sie (oder wir) die Sendegruppe so können die einen die Austria-Gruppe und die anderen die "normale Sendegruppe" anschauen, schaltet aber eine Partei wieder um dann haben alle wieder kein Signal. Dieses "kein Signal" ist jedoch nicht andauernd sondern immer kurz da und wieder weg. Auch hatten wir schon kurze Phasen wo alles ging.
    Also ich steh echt total auf dem Schlauch und langsam nervt mich das echt, ihr seid meine letzte Hoffnung vor einem teuren Fernsehfachmann.
    Wäre echt super wenn wir das noch hinbringen.
    Vielen Dank und bis demnächst
    Schöne Grüße Rüdiger
     
  10. rbendig

    rbendig Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit Digital Sat Empfang

    Hallo alle zusammen,

    Leider habe ich auf meine letzte Anfrage keine Antworten bekommen, ich hoffe nicht daß ich irgendwen beleidigt habe und falls doch (natürlich völlig unabsichtlich) möchte ich mich hiermit entschuldigen.
    Ich wollte nur mal nachfragen ob es vielleicht neue Erkenntnisse oder Vorschläge gibt wie ich mein Problem in den Griff bekomme. Wie denkt ihr darüber, hätte ich mit einem neuen besseren LNB (MTI Blue-Line) eher eine Chance dass dieser Fehler dann weg ist. Wäre echt nett wenn mir jemand kurz antworten könnte und mir Unwissenden unter die Arme greift:confused:

    Schöne Grüße Rüdiger
     

Diese Seite empfehlen