1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Digicorder S2 beim archivieren

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Suentel, 26. Dezember 2007.

  1. Suentel

    Suentel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    29
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2 (160 GB) Alphacrypt light, Digit MF-4S, Digit HD8-S, Samsung 40" Full HD, 100 HZ
    Anzeige
    Hallo,
    habe mir den Digicorder S2 zugelegt und wollte mir einen Film auf den USB Stick laden. Dieses funktionierte ( obwohl sehr langsam) einwandfrei.
    Mit dem Programm Mediaport von Technisat wollte ich mir von meinem Lieblingsfilm Mr. Bean macht Ferien( von Premiere aufgenommen) in Mpeg Video umwandeln. Dort kam es zu keiner Fehlermeldung, jedoch endete der umgewandelte Film nach der 23.ten Minute :wüt:. Dieses geschah auch bei anderen Filmen.
    Welchen Grund gibt es für das kürzen der Filme. Die Datenmenge von der Festplatte pro Film lag bei ca. 2,5 GB. Es wurden jedoch nur ca. 500 MB bearbeitet.
    Bitte um Hilfe, da meine Festplatte mittlerweile voll ist und ich diese Filme alle archivieren möchte.
    Vielen Dank im voraus
    Suentel
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Probleme mit Digicorder S2 beim archivieren

    Hast du es schon mal mit der Audio-Video-Suite von Lostech probiert?
     
  3. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    AW: Probleme mit Digicorder S2 beim archivieren

    hast du die aktuelle mediaport-version probiert? ist auf dem usb-stick genug platz das er das mpeg file noch ablegen könnte?

    die raw-daten und das daraus entshende mpeg sind ja ziemlich gleich gross. erfüllt dein system alle vorraussetzungen um alle funktionen von mediaport zu nutzen?
     
  4. Suentel

    Suentel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    29
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2 (160 GB) Alphacrypt light, Digit MF-4S, Digit HD8-S, Samsung 40" Full HD, 100 HZ
    AW: Probleme mit Digicorder S2 beim archivieren

    Habe einen 8GB Stick und Die neueste Version direkt von Technisat runtergeladen. Das Programm Audio-Video-Suite von Lostech habe ich noch nicht probiert. Kann es sein das es sich um einen Kopierschutz handelt, da die Filme von Premiere aufgenommen wurden?
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Probleme mit Digicorder S2 beim archivieren

    Nein, mit Premiere hat das nichts zu tun.
    Aufnahmen von Premiere landen unverschlüsselt auf der Festplatte des S2. Du kannst das nachvollziehen, indem Du die Premiere-Karte entfernst und feststellst, dass Du den Film trotzdem abspielen kannst.

    Wieviel Platz ist denn nach dem Übertragen der Aufnahme auf dem Stick noch frei?
    Ich würde einmal versuchen, die Aufnahme zuerst auf die Festplatte des PC zu kopieren und dort zu bearbeiten.
     
  6. Suentel

    Suentel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    29
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2 (160 GB) Alphacrypt light, Digit MF-4S, Digit HD8-S, Samsung 40" Full HD, 100 HZ
    AW: Probleme mit Digicorder S2 beim archivieren

    Nach überspielen des Films auf den Stick bleiben noch ca. 5,5 GB frei.
    Habe auch schon die Filme auf die Festplatte überspielt, mit gleichem Fehler.
    Bei manchen Filmen ist z.B. nur der Vorspann nach Umwandlung zu sehen:confused:
    Hier ein paar Auszüge aus der Log Datei, dieses mal mit ProjectX und mit gleichem Problem
    547 MB sind hier nur noch übrig geblieben. Das sind 23 Minuten Film.

    Freier Speicherplatz auf Laufwerk C: 117054 MB
    Benötigter Speicherplatz für Demultiplexing 2013 MB (Schätzung)
    Starte Demultiplexing mit ProjectX
    Vorgangsdauer 00:02:30
    Bitte warten - neue Dateien werden erzeugt
    Demultiplexing beendet
    Datei "06.12.2007_21_30_Mr._Bean_macht_Ferien.m2v" erzeugt
    Datei "06.12.2007_21_30_Mr._Bean_macht_Ferien.mp2" erzeugt
    Freier Speicherplatz auf Laufwerk C: 116517 MB
    Benötigter Speicherplatz für Multiplexing 547 MB (Schätzung)
    Starte Multiplexing mit Imago MPEG Multiplexer
    Multiplexing beendet
    MPEG Datei "06.12.2007_21_30_Mr._Bean_macht_Ferien.mpg" erzeugt

    Hier noch einen interessanten Log Datei Auszug:( siehe 259 warnings/errors)

    --> MPEG Audio (0xC0)
    -> check CRC of AC-3 / MPEG-Audio L1,2
    -> delete CRC in MPEG-Audio Layer1,2
    -> add frames
    Audio PTS: first packet 01:45:54.368, last packet 02:10:00.992
    Video PTS: start 1.GOP 01:45:55.211, end last GOP 02:10:03.291
    -> adjusting audio at video-timeline
    -> src_audio: MPEG-1, Layer2, 48000Hz, stereo, 192kbps, CRC @ 00:00:00.000
    !> 90 frame(s) (2160ms) added @ 00:24:05.928
    audio frames: wri/pre/skip/ins/add 60337/0/0/0/90 @ 00:24:08.088 done...
    ---> new File: 'C:\Dokumente und Einstellungen\Olli\Desktop\06.12.2007_21_30_Mr._Bean_macht_Ferien.mp2'

    summary of created media files:
    .Video (m2v): 36202 Frames 00:24:08.080 'C:\Dokumente und Einstellungen\Olli\Desktop\06.12.2007_21_30_Mr._Bean_macht_Ferien.m2v'
    Audio 0 (mp2): 60337 Frames 00:24:08.088 0/0/0/90 'C:\Dokumente und Einstellungen\Olli\Desktop\06.12.2007_21_30_Mr._Bean_macht_Ferien.mp2'
    => 561.496.784 bytes written...
    -> we have 259 warnings/errors.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen