1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit der Vertragsverlängerung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Everlast, 29. August 2005.

  1. Everlast

    Everlast Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und habe so ein kleines Problem mit meiner Vertragsverlängerung. Bislang habe ich schon ein paar gute Ratschläge durch das Mitlesen hier im Forum erhalten. Hier also meine Situation:

    Premiere-Kunde bin ich seit 1997. Hatte im Juni meinen Vertrag zum 31.08.2005 gekündigt, um von Premiere ein vernünftiges Rückholangebot zu erhalten. Bevor zum 01.08.05 das neue Preisniveau in Kraft getreten ist, habe ich am 29.07.05 unter der Telefonnummer 0180/5152500 angerufen und mein Abonnement um 24 Monate à 30 € für Premiere Komplett plus Festplatten-Receiver von Humax verlängert.

    Am 08. August rief mich ein Premiere-Mitarbeiter anrief um mir ein "Rückholangebot" zu unterbreiten. Ich teilte ihm mit, dass ich bereits mein Abonnement zu o.g. Konditionen verlängert habe.

    Diese Verlängerung wäre nach Angaben des Mitarbeiters nicht in Computer registriert. Ich sollte nochmals bezüglich Klärung der Sachlage unter der von gewählten Rufnummer anrufen.

    Dieses Gespräch habe ich geführt. Nach Schilderung der Situation wurde mir zugesagt, nach Rücksprache sollte ich innerhalb einer Woche die Bestätigung erhalten, anderenfalls würde mich Premiere noch am selbigen Tage kontaktieren. Beides ist nicht geschehen.

    In der vergangenen Woche habe ich erneut bei Premiere angerufen. Da lief alles problemlos; die Kundenbetreuerin bestätigte mir o.g. Konditionen. Die Bestätigung würde ich Anfang September erhalten.

    Heute, am 29.08.05 ,erhielt ich von Premiere sowohl den Receiver wie auch eine Bestätigung, das sich mein Vertrag um 12 Monaten zu jeweils 38 € verlängert hat. Weiterhin erhielt ich einen weiteren Brief von Premiere mit den bei Kündigung wohl üblichen Gratismonaten. Da glaub ich läuft bei Premiere einiges schief.


    Ich fühle mich nun natürlich, gelinde gesagt, über den Tisch gezogen. Also habe ich bei Premiere nochmals angerufen und mitgeteilt das ich auf die Konditionen zu 30 € bestehe. Nach Rücksprache wurde ich dann eine halbe Stunde später zu einem Typ vom Premiere-Service zurückgerufen. Dieser erklärte mir, dass die Verlängerung zu 38 € korrekt ist und wenn ich damit nicht einverstanden bin, könnte ich vom Vertrag zurücktreten.


    Also, ich habe einen Hals auf die Kundenbetreuung von Premiere, dass könnt ihr mir glauben. :mad: Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, was ich nun am besten unternehme. Mehr wie 30 € für Premiere komplett zahle ich mit Sicherheit nicht.

    Danke
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Probleme mit der Vertragsverlängerung

    Den jetztigen Vertrag (12 Monate a 38€) widerrufen und die Box zurückschicken und anschließend die gratismonate genießen. Sollte kein geeignetes Rückholangebot kommen auf prepaid umsteigen (solltest Du weiterhin Interesse an Prem. haben). In den Widerruf würde ich nochmal den Grund schreiben (abgesprochen 30€, dann schriftlich auf einmal 38€)
     
  3. Devastation

    Devastation Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Was geht Euch mein Klo an?
    AW: Probleme mit der Vertragsverlängerung

    jup, so wie es Deister7 sagt
     

Diese Seite empfehlen