1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit der Tour de France

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Granny, 18. Juli 2006.

  1. Granny

    Granny Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    (nein, ich wurde nicht positiv getestet)

    Ich kämpfe hier seit Tagen mit der TdF Etappe vom letzten Donnerstag.
    Das TS File vom UFS ist über 26 GB groß, was allein schon Probleme macht, da man im UFS nicht schneiden sollte, weil dann DVR Studio meistens über dem Ergebnis hustet.

    Ich benutze ProjectX, MPEG2 Schnitt und habe so einen Schnitt, der nur noch das reine Rennen enthält. Ist aber immer noch > 16 GB.

    Das jage ich durch iFoEdit. Ok, er hatte ein paar Buffer Underruns entdeckt (USB Platte im Spiel), ist aber bis zum Ende durchgelaufen.

    VIDEO_TS ist 16,5 GB groß, enthält u.a. VTS_01_1.VOB bis VTS_01_16.VOB, die alle 1 GB groß sind.

    Der Plan war, dies durch DVDS*h*r*i*n*k zu jagen. Zumindest mal schauen, wie die Quali ist. Ich brauche das Ganze nur für kalte Winterttage als Motivation auf dem Crosstrainer.
    Das Prog meckert, es könne auf VTS_01_9.VOB nicht zugreifen (failed to open file).

    Dann habe ich versucht, den VIDEO_TS in Nero einem Projekt hinzuzufügen. Nero präsentierte mir eine Liste ab VTS_01_10.VOB, die er nicht mochte (wäre nicht compliant). Hier scheint wirklich die zweistellige Ziffer Probleme zu machen.

    Geht das alles grundsätzlich nicht, weil zu groß?

    Der UFS muss unbedingt "lernen", "sauber" zu kopieren/schneiden, so dass man mit DVR Studio arbeiten kann. Dann gebe ich auch gerne € 50 dafür aus.

    *einigermassenverzweifelt*
    Granny
     
  2. Neueinsteiger

    Neueinsteiger Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Hallo

    Das ist mir auch schon so gegangen.
    Müssen mehr als 9 VOB-Dateien angelegt werden bekommt das Brennprogramm Probleme den Film zu brennen.

    Ich vermute mal stark, daß Du nicht vorhast den 16GB-Film auf eine DVD zu pressen.
    Verwende am besten 2 und schneide den MPG-Film mit Project X in 2 8GB große Files. Diese kannst Du denn Problemlos mit IFOEdit weiterverarbeiten und auch mit dem Brennprogramm brennen.

    Solltest Du trotzden versuchen den 16GB-Film auf eine DVD zu bressen mußt Du vor IFoEdit die MPG-Datei auf kleiner 10GB pressen. Ich kenne zwar ein Programm, welches das relativ schnell machen kann, habe es aber gerade nicht zur Hand (und auch nicht im Kopf :). Falls keiner das Programm kennt, werde ich versuchen es heute Abend zu nennen.

    Gruß Neueinsteiger
     
  3. Granny

    Granny Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Hi Neueinsteiger,

    danke für den Rat. Ja, es scheint an der Anzahl und den Namen der VOB's zu liegen.
    Ich habe mit MPEG2Schnitt die 16 GB nochmal aufgeteilt und neu rechnen lassen. Hat gerade 9 VOB's gegeben (knapp!).

    Und siehe da, Shrink kann sie jetzt auch einlesen. Er analysiert gerade (Compression auf ca. 55 %). Mal sehen, wie dann die Quali ist...

    Kann ProjectX das Aufteilen in 2 8 GB Files auch nachträglich, also nach Entfernen des Mülls mit MPEG2Schnitt auf Basis dessen Ergebnisses machen?

    Gruß+Dank,
    Granny
     
  4. Granny

    Granny Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Ich kriege noch die Krise.
    DVDS*h*r*i*n*k ist zwar fertiggeworden, aber das entstandene ISO ist 5,3 GB groß (bei ca 55% Compression; iFoEdit hatte eine ca. 8 GB große Quelle hinterlasssen).

    Ich hätte gedacht, dass er das auf alle Fälle auf 4,7 GB runterschrumpft. Muss ich denn echt 3 DVD's pro TdF Etappe brennen???

    Hat jemand ne Idee?

    Granny
     
  5. ruepel

    ruepel Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    311
    Ort:
    irgendwo an der Ostsee
    Technisches Equipment:
    TV: Grundig MW 82-150/8 Dolby
    Sat: UFS 821 Si
    A/V: Kenwood KRF-X9070D /Quadral 5.1 Boxen
    DVD: Grundig GDV-130
    Video: Grundig GDV-540
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Wenn du die Ifos mit Ifoedit erstellt hast kannst du versuchen die Daten mit Clone DVD auf eine DVD zu brutzeln.

     
  6. pencoe

    pencoe Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Coesfeld, NRW
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Wenn Du doch Nero hast, dann nimm doch mal Nero Recode statt DVDSh...., da kann man mit Sicherheit die gewünschte Zielgröße vorgeben (sollte bei DVDSh.... auch gehen, aber das habe ich nicht hier und kann deshalb nicht gucken, wo)

    Tschüs, Peter
     
  7. Neueinsteiger

    Neueinsteiger Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Hi

    Versuch mal mit DVD-Sh.. die 5.3GB große Datei nochmals zu shrinken.
    (Also die Ausgabedatei vom ersten Lauf als Eingabedatei beim zweiten Lauf zu nehmen)

    Das Programm hat glaub eine maximale Kompressionsrate (um starke Qualitätsverluste zu vermeiden).

    Die Ausgabedatei beim zweiten Lauf müßte dan Größemäßig passen.
    (Vielleicht vor dem Brennen noch kurz reinschauen ob die Qualität noch i.O ist)

    Gruß Neueinsteiger

    PS. Für deine Zwecke sollten sich die Fahrer vielleicht mehr dopen, damit sie schneller im Ziel sind und so die Dateigröße kleiner wird ;-)
     
  8. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Kein Wunder. Bei so viel Doping bei der Tour werden die Files einfach gigantisch ;-)

    Gruß
    data68
     
  9. Granny

    Granny Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Und wie soll ich dann die Geschwindigkeit auf dem Crosstrainer halten??
    :eek:
     
  10. Neueinsteiger

    Neueinsteiger Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit der Tour de France

    Ist das nicht genau umgekehrt:

    Mehr Doping -> Schnellere Fahrer -> Weniger Zeit bis zum Ziel -> Kürzere Übertragung -> Kleinere Dateigröße

    ;-)
     

Diese Seite empfehlen