1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit der Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von PLindi, 3. August 2004.

  1. PLindi

    PLindi Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit ca. 2 Wochen den Humax PVR 8000. Der Recveiver ist über den Scart – Anschluss mit dem Fernseher verbunden, damit der Fernseher sich automatisch mit einschaltet. Mein Problem liegt darin, das sich der Fernseher leider auch bei einer Aufnahme leider einschaltet. Ist das ein generelles Problem oder habe ich etwas falsch gemacht!!

    Danke im Voraus!!!
    :confused::confused:
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Probleme mit der Aufnahme

    Das ist ein Fehler des Receivers.
    Machen aber fast alle Geräte falsch.
    Mein 8100 auch.
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Probleme mit der Aufnahme

    Woher soll der Receiver denn auch unterscheiden, ob du nur eine Aufnahme startest oder ob du nebenbei noch etwas anschaust. Es wäre sicherlich möglich, dieses Steuersignal abhängig von der Art des Receiverstarts an- oder abzuschalten, doch damit hat sich wohl aufgrund geringer Nachfrage noch niemand befasst.


    Gruß

    Stefan
     
  4. ueffchen

    ueffchen Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Ratingen
    AW: Probleme mit der Aufnahme

    Guter Punkt Stefan!
    Ausserdem... aus Energiespargründen lohnt es sich auch Geräte in der Abwesenheit auszuschalten und nicht in Standby zu lassen. Das gilt auch für Fernseher - und löst nebenbei das Scartproblem.

    Ueffchen
     
  5. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Probleme mit der Aufnahme

    Aber was ist, wenn man gerade eine DVD schaut und der Receiver dann mitten in der spannendsten Szene den Fernseher umschaltet? Ich würde einen Hass kriegen.

    Energie sparen ist gut! Mein TV (Sony) braucht im Standby weniger als 0,1W, beim Surround-Receiver ist (mit meinen Mitteln) gar nichts mehr messbar. Da könnten sich andere Hersteller mal was abgucken!

    Ich bin dafür, dass es (per EU Gesetzt) verboten wird, Geräte mit einem Standby-Verbrauch >1W zu verkaufen. Aber die stellen lieber ein paar mehr hässliche Windräder in unsere (ehemals) schöne Landschaft, als das Übel an der Quelle zu packen -Politiker eben... die wirkliche Macht hat die Industrie.
    Das sieht man ja auch daran, wie unangreifbar Firmen sind, die schlechte Geräte (oder Software) produzieren.
     
  6. ueffchen

    ueffchen Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Ratingen
    AW: Probleme mit der Aufnahme

    Windräder ist wohl OT, oder? Meinungen sind da übrigens unterschiedlich.

    Aber zu den Stromfressern: Wenn jeder einen Sony hätte sehe das anders aus. Aber wenn Endkunden einen 30'' Fernseher für 300 Euro kaufen wollen, dann bekommen sie halt die Quittung über mangelnde Qualität - und das ist auch hoher Stromverbrauch.
    Das liegt nicht nur am Hersteller sondern auch, oder im wesentlichen, in den Marktpreisen begründet.

    Liegt das nicht auch am Fernseher?
     

Diese Seite empfehlen