1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kottan, 9. Mai 2012.

  1. Kottan

    Kottan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TXP 46 GW 10, Dr. HD F 15, Clarke Tech HH 390, HUMAX 90 Professional, Maximum XO 14

    28,2E, 23.5E, 19,2E, 15,8E, 13E, 10E, 9E, 7E, 4,8E, 4E, 0,8W, 4W, 5W
    Anzeige
    Bekanntlich wurde ja am 30.04. analog ab- und HD aufgeschaltet. Und eigentlich sollten auf 11347 V unter anderem ZDF info HD, KiKa HD und 3sat HD zu empfangen sein. Aber ich bekomme sie einfach nicht herein. Egal, was ich für einen Suchlauf mache, automatisch, manuell oder nach PID, alles, was ich auf dieser Frequenz empfange sind dämliche Info-Tafeln von ARD und arte, die über ihren Umzug informieren. Daher folgende Fragen:

    1. Bin ich der Einzige, der dieses Problem hat oder geht es hier jemandem genauso?

    2. Wie kann man das Problem beheben? Am Empfang liegt es ja offenbar nicht, da ich vorher problemlos ARD HD und arte HD empfangen habe.

    Receiver ist übrigens ein Dr. HD F 15, mit dem ich ansonsten alles mögliche empfangen kann.

    Wer weiß Rat?
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    Fehlt dir vielleicht das vertikale Low-Band? Die Sender sind die einzigen deutschsprachigen, die dort senden. Alle anderen deutschsprachigen Sender senden soweit ich weiß mit horizontaler Polarisation.
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    Dieses wird auf der Frequenz 11.362 H gesendet.

    Schau mal, ob dein Receiver einen NIT (Netzwerksuchlauf) hat.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    Google ist Dein Freund und hier jibbet dazu gleich mehrere Threads.
     
  5. Kottan

    Kottan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TXP 46 GW 10, Dr. HD F 15, Clarke Tech HH 390, HUMAX 90 Professional, Maximum XO 14

    28,2E, 23.5E, 19,2E, 15,8E, 13E, 10E, 9E, 7E, 4,8E, 4E, 0,8W, 4W, 5W
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    Google ist definitiv nicht mein Freund. Hilfreich wäre mal der eine oder andere Link zu diesen Threads, ich habe versucht welche zu finden, aber es ist mir nicht geglückt.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    In der Regel basieren die seit dem 1. Mai berichteten Probleme über die
    neuen ÖR HD Kanäle nicht darauf, dass diese Kanäle nicht gefunden werden,
    sondern darauf, dass diese Kanäle zwar empfangen werden, aber nicht störungsfrei und deshalb ruckeln.

    Davon sind aber eher nur wenige Receiver betroffen,
    deren Hersteller intensiv an neuer Software arbeiten oder bereits zur Verfügung gestellt haben.

    Hier bei mir gibt es bei 4 Sony Flachmännern mit DVB-S2 Tuner und einem Panasonic-Satrekorder keinerlei Probleme.
    Auch Metz/Loewe/LG/Samsung-Flachmänner der Amigos empfangen die
    neuen ÖR HD Kanäle völlig störungsfrei.

    Die neuen WDR HD Kanäle werden über das H/h Band mit bester Signalqualität empfangen.

    Die anderen neuen HD Kanäle werden über das Low/h Band übertagen.
    Hier ist die SQ ganz erheblich geringer als zuvor der Empfang von "Das ErsteHD/ZDF-HD und ArteHD"
    und dehalb vermute ich, dass unzureichende Empfangsgüte Dein Problem ist
    oder eine erweitertes Problem Deines Receiver mit den neuen HD Kanälen.
    Mal einen anderen HD Receiver ausleihen und dann schaunmermal.

    Welche Satanlage (Schüsselgröße) werkelt, welches LNB Fabrikat,
    ev. ein Multischalter oders was sonst?

    Was zeigt Dein Receiver unter SQ und SIG bei den SD Kanälen
    ZDF und Pro7 an?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    4.531
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    Diese Frequenz war bis 30.04.2012 für analoge Ausstrahlung benutzt.
    Die Transporderdaten sind in deinen Receiver also nicht vorhanden.
    Hast du ein neuen Transporder "erstellt"?
    11347MHz vertikal SR22000 FEC2/3 DVB-S2/8PSK
     
  8. Kottan

    Kottan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TXP 46 GW 10, Dr. HD F 15, Clarke Tech HH 390, HUMAX 90 Professional, Maximum XO 14

    28,2E, 23.5E, 19,2E, 15,8E, 13E, 10E, 9E, 7E, 4,8E, 4E, 0,8W, 4W, 5W
    AW: Probleme mit den "neuen" ÖR HD-Programmen

    Hallo, Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure freundliche Unterstützung. Den Tp hatte ich manuell eingegeben, mit allen verfügbaren Daten, aber es wurde nichts gefunden. Keine Ahnung, woran es lag. Ich hab's dann doch einfach mal mit einem Blindscan versucht und siehe da, alles gefunden und in bester Qualität empfangbar.

    Servus,

    Euer Kottan
     

Diese Seite empfehlen