1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Twin-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alien7283, 3. September 2005.

  1. alien7283

    alien7283 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo liebe leute,

    ich bin technisch ziemlich blöde und habe mir gerade meinen receiver (digital - kein twin - mit festplatte) ersetzt durch ein neues gerät, ebenfalls digital mit festplatte aber als twin.

    nun habe ich mit dem vorherigen gerät über 2 leitungen sender empfangen - einmal astra, und dazu entweder hotbird oder eutelsat, ich weiss nicht so genau.
    jedenfalls gabs massig kanäle ;)

    mal abgesehen, dass das neue gerät sehr viel länger braucht um nach dem umschalten überhaupt ein bild zu haben kann ich auch die twin funktion nicht nutzen da ich dazu wohl ein weiteres kabel verlegen müsste - anderes lnb etc etc.

    da mir das zu aufwendig ist suche ich nach einer anderen lösung. kabel verlegen wäre hier mit richtig vielen metern und einer menge aufwand verbunden.

    ich frage mich nun ob man den zweiten tuner des receivers nicht nutzen kann indem man ihn mit einem dvb-t receiver verbindet. dann bekommt doch der zweite tuner auch sein signal - man kann dann zumindest mal etwas aufnehmen, was nun überhaupt nicht funktioniert, weil der zweite tuner kein signal hat.....

    ich erbitte mal einen tip von euch ob mein gedanke blöd ist oder ob so etwas funktionieren könnte.

    vielen dank,

    lg
    andreas.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme mit dem Twin-Receiver

    Nein, das geht nicht!

    Schau mal in die Anleitung. Normalerweise kann man es so Anschließen das du mit dem zweiten Tuner wenigstens die Programme empfangen kannst die auf der ebene Liegen die der erste Tuner gerade benutzt (für nur Astra ist das immerhin _fast_ die hälfte aller Sender).

    cu
    usul

    BTW:
    Die zwei Leitungen liegen nicht zufällig bis ins Wohnzimmer und werden dort erst zusammengeschaltet?
     
  3. alien7283

    alien7283 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme mit dem Twin-Receiver

    erstmal vielen dank für eine antwort - sorry, war ein paar tage unterwegs deshalb die zeitverzögerung.

    also - beide kabel gehen bis ins wohnzimmer. dann über einen schalter in den receiver (diseq??).
    nun habe ich den schalter abgemacht und jedes kabel an einen anschluss beim twin drangemacht. weil ich dachte, so könnte ich über den zweiten tuner wenigstens die programme des anderen (nicht astra) sateliten aufnehmen. aber irgendwie klappts alles nicht.

    jedenfalls war mir wichtig zu wissen ob ich ein dvb-t anschliessen kann und das weiss ich ja jetzt, dass es nicht geht....schade...

    und danke - mit dem tip den receiver so zu nutzen, dass ich einen teil der programme wenigstens aufzeichnen kann...werds mal in der anleitung studieren.

    letztendlich muss ein neues lnb aufs dach und beide kabel dran dann habe ich zweimal komplett astra - verzichte dann auf eutelsat, hotbird, was auch immer :confused:

    also - danke nochmal,

    lg
    andreas.
     

Diese Seite empfehlen