1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem TV-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Elaydia, 7. April 2006.

  1. Elaydia

    Elaydia Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    Vielleicht finde ich hier Hilfe.

    Ich habe seit einigen Monaten Probleme mit dem Empfang von NICHT-privaten Sendern. Und zwar bezieht sich das auf folgende Sender: ARD, ZDF, 3SAT, 1PLUS, Phoenix und alle in München zu empfangenden 3. Programme. Ich schildere das Problem mal kurz: Serien (Lindenstrasse am Sonntag habe ich seit Ewigkeiten nicht sehen können) und Filme (e.g. Dresden, Der Untergang) können nicht empfangen werden; Nachrichten (Tagesschau, Heute, Heute Journal, etc), Werbung und sämtliche Sportsendungen (e.g. Fussball, Wintersportübertragungen den ganzen Samstag lang) werden/wurden problemlos übertragen, aber in dem Moment, wo ein Film auf dem Programm steht, bekomme ich eine "Schneeseite" mit oben rechts zu sehen "Nr 07 PAL PG".

    Dieses Problem habe ich seit Monaten. Habe in der Zeit schon Zimmerantennen, Digitalreceiver und sogar Fernseher ausgetauscht; ohne Erfolg. Anfragen beim Bayerischen Rundfunk (ich lebe in München) ergaben nichts. Im Gegenteil, ich wurde nur mit dämlichen "Machosprüchen" vollgelabert (e.g. ich möge doch meine Handy nicht neben die Antenne legen).

    Gibt es vielleicht in diesem Forum jemand, der mir helfen kann, oder jemand, das gleiche Problem hat? Es kann doch nicht sein, dass ich in der BRD die einzige Person bin, die solche "Probleme" hat. Oder doch??

    BITTE UM HILFE!
    :confused:
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang

    Ich vermute, dass dein Fernseher bei 16:9-Sendungen, die "anamorph" (also verzerrt, so dass der Fernseher die schwarzen Balken zufügen müsste) gebracht werden, nicht darstellen kann - Lindenstraße und viele Filme laufen nämlich in dem Format, Tagesschau, heute und leider auch Olympia aber nicht. Im Einstellungsmenu deines Receivers gibt es irgendwo eine Wahlmöglichkeit, ob das Signal in 4:3 (dann baut der Receiver bei 16:9-Sendungen die schwarzen Balken selbst ein) oder 16:9 (falls eine solche Sendung ausgestrahlt wird) zum Fernseher gebracht werden soll. Suche diese Einstellmöglichkeit und stell den Wert mal um. Grundsätzlich sollte man zwar 16:9 einstellen, wenn das vom Fernseher unterstützt wird, weil dann das Bild besser wird - aber in dem Fall scheint es wohl nicht zu gehen. Der Fernseher scheint ja wohl ein eher älteres Modell zu sein, oder?
     
  3. Elaydia

    Elaydia Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang

    Vielen Dank für die Info, wenngleich ich - noch - nicht viel damit anfangen kann, aber wenigstens gibt mir mal jemand gescheite Informationen respektive Tipps.

    Also, mein Fernsehen ist kein älteres Modell.

    Ich wohne übrigens in einer WG; mein Mitbewohner hat "meine" Probleme nicht. Wir haben den gleichen Receiver und die gleiche Antenne, er hat lediglich einen anderen Fernseher, aber kein moderneres Modell als ich.

    Wenn ich den Receiver an die Haus-/Dachantenne anschließe, habe ich übrigens auch die Probleme, somit sei ausgeschlossen, dass die Problematik mit der Antenne zu tun hat.

    Wie gesagt, Deine Tipps werde ich ausprobieren, wenngleich ich nicht weiß, wie ich es in die Tat umsetzen soll, aber mein WG-Mitbewohner wird sich vielleicht auskennen.

    Danke nochmals.
    :winken:
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang

    Schreib mal, wie der Receiver heißt. Vielleicht kenn ich den ja oder kann die Bedienungsanleitung raussuchen. Dürfte aber auch so nicht so wirklich schwer sein: Irgendwo auf der Fernbedienung gibt's ne Taste "Menu" oder so ähnlich - die einmal drücken und dann nach "Bildeinstellungen" oder ähnlichem suchen. Dort steht dann vermutlich "16:9" und das muss auf "4:3" geändert werden. Ich bin mir jetzt eigentlich sicher, dass es daran liegen muss - denn wenn die Boxen und der Empfang selbst identisch sind, die Fernseher aber nicht, dann muss der Fernseher die Problemquelle sein.
     
  5. Elaydia

    Elaydia Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang

    Vielen lieben Dank.

    Ich werde mir Deine Comments ausdrucken und es heute Abend versuchen gemäß Deiner Hinweise.
    Sollte es nicht klappen, schreibe ich morgen nochmals hier. Bin im Moment in der Arbeit ;) und kann daher nichts ausprobieren.
    Ich weiss so nämlich nicht, wie der Receiver heisst. :confused:

    Anyhow, vielen Dank für Deine Mühe. Ich bin so froh, dass ich endlich einmal gescheite Hinweise bekomme.

    Bis bald.
     
  6. Elaydia

    Elaydia Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang

    Hallo Kroes! :)

    Vielen herzlichen Dank für Deine Mühe. ENDLICH funktioniert der Empfang wieder. Ich habe gemäß Deiner Angaben die Einstellungen von 16:9 auf 4:3 geändert, und jetzt habe nicht nur einen total viel besseren Empfang als vorher, sondern die Ausfälle, wie ich sie beschrieben habe, sind tabu. Endlich geht es wieder.

    Bei meinem WG-Mitbewohner war die Einstellung übrigens auf 4:3, warum es bei mir auf 16:9 eingestellt war, weiss ich nicht. Aber ist ja egal, nun ist ja alles wieder paletti.

    Ich muss sagen, dass ich nicht begreifen kann, warum mir in all den Monaten kein Mensch helfen konnte, weder im Geschäft, wo man derartige Geräte wie Receiver, etc. kauft, noch beim Bayerischen Rundfung, wo ich mehrmals per Email die Problematik geschildert hatte.

    In diesem Sinne nochmals, VIELEN, VIELEN DANK für Deine Hilfe.

    Sonnige Grüße aus München!

    Elaydia
    :winken:
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang


    Finde es bemerkenswert wie Du auf diese Superidee(16:9 und 4:3) gekommen bist. Ich schaute zuerst auf das datum, ob der Thread vielleicht am 1.4 :D eröffnet wurde. Hast mein grössten Respekt.
     
  8. Elaydia

    Elaydia Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit dem TV-Empfang

    Hi Micha_61!

    Finde es bemerkenswert wie Du auf diese Superidee(16:9 und 4:3) gekommen bist. Ich schaute zuerst auf das datum, ob der Thread vielleicht am 1.4 :D eröffnet wurde. Hast mein grössten Respekt.

    Verstehe nicht, was Dein Kommentar soll, ob er ironisch gemeinst ist, oder ob er eine andere Bedeutung hat. Für mich ist wichtig, dass man (Kroes) mir geholfen hat. Meinen Hilferuf habe ich am 07.04. hier reingestellt, daher vertehe ich nicht, was Du mit 1.4 :D meinst. Ist mir aber auch egal. Und ... meinen großen Respekt hat derjenige, der mir hilft.

    In diesem Sinne gibt es dazu nix weiteres zu sagen.

    Weiterhin viel Spass.

    Regnerische Grüsse aus München
    Elaydia :winken:
     

Diese Seite empfehlen