1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Tinnitus

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Fibronese, 13. Mai 2006.

  1. Fibronese

    Fibronese Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    mein Schwiegervater hat seit ein paar Wochen einen Philips LCD. Seit einigen Tagen klagt er über einen starken Tinnitus :( . Kann das an dem neuen Gerät liegen? Kam es bei anderen LCD-Besitzern auch schon zu diesem Problem?

    Über Antworten wäre ich sehr dankbar. :)

    Grüße

    Fibronese
     
  2. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    AW: Probleme mit dem Tinnitus

    höre ich in diesem Zusammenhang zum ersten mal
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Probleme mit dem Tinnitus

    Sollte er mal zum Arzt gehen, oder? :eek:
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2006
  5. Fibronese

    Fibronese Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme mit dem Tinnitus

    Mit solchen intelligenten Antworten habe ich allerdings wirklich nicht gerechnet...
    Ich versuche tatsächlich Antworten zu finden, für solche billigen Späße ist mir meine Zeit zu schade :mad:
     
  6. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    AW: Probleme mit dem Tinnitus

    ist aber auch ne komische Frage . Wenn der Schwiegervater Jahrelang auf einem normalen TV gesehen hat ist ein Plasma schon eine Umstellung . Aber was sollen denn die Leute sagen die eine schöne 5.1 Anlage haben ???? Ich sehe da keinen direkten Zusammenhang mit dem Gerät , daher ist der Tip mit dem Arzt gar nicht mal aus der Luft gegriffen und nicht billig gemeint. Kann sein das da wirklich ein Problem ist das bei einem besseren Ton zutage tritt
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Probleme mit dem Tinnitus

    Was ist das denn?

    Reicht es Dir wenn ich Dir sage, das ich einen ca. 6KHz Pfeifton habe und den auch nicht wegbekomme?
    Arzt und nicht neuer Fernseher wären wohl der richtige Weg und der neue Fernseher hat sicherlich, wenn er nicht volle Pulle läuft, nichts damit zu tun.
     

Diese Seite empfehlen