1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Signal beim DSL-4

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von oceanpig, 30. Dezember 2004.

  1. oceanpig

    oceanpig Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    mein Palcom DSL-4 hat seit einiger Zeit Probleme beim Empfang. Es gehen immer nur ein paar Sender. Wenn ich z.B. RTL, RTL2 empfange, bekomme ich kein Pro7 und Sat1. Ich muss dann das Kabel einwenig rausziehen. Dann gehen aber RTL usw. nicht mehr. Hat jemand eine Idee?
     
  2. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    Hmm Wackelkontakt im Kabel??? Die Kabel falsch angefertigt??
     
  3. MiStra

    MiStra Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    Hi,

    ist ja interessant. Seit Dezember habe ich ein ähnliches Problem. Einige Programme (z.B. Sat1 und Pro7) haben zeitweises Bildstörungen (vertauschte "Blöcke" im Bild) und Tonstörungen bis hin zur Anzeige "Kein Signal". Wollte das Gerät diese Woche zu Conrad zurück bringen. Weisst Du inzwischen näheres?
    Dann bitte melden: Michael.Straube@gft.com!

    Gruß,
    Michael
     
  4. StevenQMax

    StevenQMax Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    Hallo Leidensgenossen,


    habe auch den Palcom DSL-4s. Bei mir treten auch sporadisch Bild- und Tonstörungen auf. Hab mich deswegen schon im Internet umgeschaut.
    Dort habe ich erfahren, daß es mit DECT-(schnurlosen) Telefonen Probleme gibt. Hatte irgendetwas mit einer Zwischenfrequenz zu tun, die beim Betrieb des Telefons entsteht. Es kommt auf jedem Fall die Frequenz aus dem Telefon, auf denen das Signal von Pro7, Sat1, Kabel1, N24, HSE.... übertragen wird. Und diese wird dadurch gestört.

    Ist bei mir irgendwie eigenartig, weil die Störungen oft da sind, manchmal aber auch nicht, obwohl am Telefon nichts geändert wurde. Auf jedem Fall sind aber die Störungen weg, sobald ich das Telefon aus der Steckdose ziehe und die Akkus rausnehme.
    Liegt also wohl schon am Telefon. Wobei ein anderes, altes schnurloses Telefon keinen Einfluß auf die Störungen hatte.

    Angeblich kann man bei diesen Problemen durch einen Standortwechsel einen Störungsfreien betrieb erreichen. Dummerweise habe ich nicht all zu viel Möglichkeiten Fernseher und Sat zu positionieren....

    Wenn's also ne andere Lösung gibt, nehm ich die gerne an!

    Warum die Störungen weg sein sollten, wenn du am Kabel wackelst, das versteh ich auch nicht.
    Entweder hat es Kontakt, oder nicht!
    Ist doch nur ein Draht und der Schirm, nicht wie z.B. beim Scart- Kabel mit zig Litzen, bei dem mal ein Farbe oder der Ton weg sein kann.

    Viel Erfolg bei der Problemlösung,

    Gruß StevenQMax
     
  5. StevenQMax

    StevenQMax Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    kleiner Nachtrag:

    Ich habe nochmal meine Kabelinstallation überprüft.
    Hab festgestellt, daß ich ein uraltes Koax-Kabel habe und daß es an einer Stelle gelötet bzw verdrillt (der Schirm) war. Leider alles noch Sünden meines Vorgängers :-(
    Diese Stelle habe ich nun durch einen stinknormalen Koax-Kabelverbinder (nicht mit F-Verbindern und Steckern) ersetzt und die ca 2 m Kabel zuviel, die lose über den Dachboden lagen, sauber zusammengefasst und siehe da:

    Es geht! Sämtliche Störungen sind seit 3 Tagen weg. Konnte auch keine weitern Störungen provozieren.
    Ich bin jetzt glücklich und habe gelernt, daß kleine Unachtsamkeiten riesen Probleme erzeugen können.

    Wenn ihr weitere mögliche Fehlerquellen sucht, dann gebt einfach mal "Störungen Sat1 Pro7" in die Suchfunktion ein. Ihr müßtet dann etliche passende Threads angezeigt bekommen.

    Viel Erfolg,

    Gruß StevenQMax
     
  6. HolliP

    HolliP Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    Hallo liebe Nutzergemeinde,

    hatte gestern (01.02.2005) abend ab und zu STREIFEN auf der ARD!!! Das ist völlig neu und eigentlich auch nicht mit DECT zu erklären.
    Schon jemand Erfahrungen oder ähnliche Probleme??
    Ciao
    Holger
     
  7. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    Hallo,

    habe seit heute meinen DSL-4 S in Betrieb genommen. Bild- und Tonqualität sind sehr gut, wenn man die digitalen Störungen auf Pro7, Sat1, Kabel1 zu deuten weiß. Hier spielt der Störsender DECT-Telefon den Störenfried, wobei das DECT-Telefon in 10m Entfernung in einem anderen Zimmer steht! Nach dem Ausschalten des DECT-Telefons waren die digitalen Störungen komplett verschwunden. Probleme mit ARD habe ich definitiv nicht.

    Einzig was mich an der DSL-4 Fernbedienung stört, ist das übernervöse Prellen der Tastatur. Drückt man eine Taste normal, so geht der Befehl häufig doppelt raus. Nur ganz ein leichtes Antippen der Tasten führt zum gewünschten Ergebnis. Wie sehen Eure Erfahrungen aus?

    Grüße

    RiderOTS
     
  8. HolliP

    HolliP Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit dem Signal beim DSL-4

    ENTWARNUNG: habe die Ursache gefunden: die Pumpe meiner Hebeanlage im Keller macht diese bösen Späne bzw. Streifen. Wenigstens was irdisches, da werd ich wohl das Ding mal zurückschaffen oder ein Filter einbauen.
    Ciao


     

Diese Seite empfehlen