1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Nokia Mediamaster 210T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Holgo, 11. Oktober 2002.

  1. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe vor ca. 2 Monaten mir im Saturn Elektro-Center Berlin-Steglitz den Nokia Mediamaster 210T (fuer DVB-T) gekauft.

    Ich hatte anfaenglich Probleme im Setup wenn ich die Kanaele in der Favoritenliste sortieren wollte. Ein paar Kanaele konnte ich immer sortieren (ca. 5 -10 Kanaele hintereinander), bis sich dann die Software aufhing und der Mediamaster 210T auf keinen der Befehle von der Fernbedienung oder dem Geraet selbst mehr reagierte. Das einzige was ich dann immer nur noch machen konnte, war die Stromversorgung durch trennen des Stromkabels von der Steckdose zu unterbrechen und nach einigen Minuten wieder einzustecken um das Geraet in Betrieb zu nehmen.

    Da das Geraet seit gestern die Uhrzeit automatisch verstellt und die EPG-Informationen falsch anzeigt und bei jeder Neueinstellung der Uhrzeit die EPG-Informationen wieder in einer neuen falschen Variante anzeigt, habe ich mich entschlossen, eine neue Komplett-Installation des Geraetes durchzufuehren. Wieder hing sich das Geraet beim Sortieren der Programme in der Favoritenliste auf, also wieder den Stecker gezogen, Favoriten neu sortiert, mittendrin haengt sich die Software wieder auf, also wieder den Stecker gezogen, Stecker eingesteckt und seitdem blinken beide LEDs vom Geraet am Anfang zwecks Initialisierung ein paar mal nacheinander gruen auf und wechselt dann auf beiden LEDs auf ein gleichzeitiges kontinuierliches blinkendes Rot...Im Handbuch steht dazu nur "Funktion: Fehler", nun meine Frage, was kann ich jetzt noch machen, was ist das Problem, hat sich die Software geloescht bzw. einen defekt und muss neu raufgespielt werden, wenn ja, wie, wo bekomme ich diese her !
    oder muss ich das ueber den Support machen lassen oder ist die Technik hinueber und ca. 350 € in den Sand gesetzt???

    Ich weiss, es ist nicht gerade anzuraten im Betrieb oder im Setup den Strom zu ziehen aber wenn die Software sich aufhaengt und das Geraet nicht mehr anders abzuschalten geht, was soll man da machen.

    Mit freundlichen Gruessen und auf baldige Antwort hoffend

    HK
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.331
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Du hast doch Garantie auf dem Gerät also lass es Reparieren.
    Gruß Gorcon
     
  3. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Jo,

    habe gestern mal den Reciever zur Reparatur gegeben, werde dann nach ca. 2 - 3 Wochen wissen was Sache ist bzw. war, werde dieses dann posten.

    MfG

    HK
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Sorry, auf eine Reparatur von 2 bis 3 Wochen Dauer hätte ich mich bei Saturn (Mediamarkt) niemals eingelassen. Da gibt es doch nur Umtausch oder Geld zurück.
    mfg
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Hans2:
    Der Händler/Hersteller hat das Recht auf Nachbesserung bei einem defekten Gerät (dreimal), gewisse Wartezeiten sind vom Kunden hinzunehmen. Erst dann hat man einen Anspruch auf Umtausch oder Rücknahme (=Geld zurück).
    Alles darüber hinaus ist Kulanz der Händler, z.B. wird ein defektes Gerät (falls vorhanden) aus dem Ladenbestand "ersetzt" und das defekte Teil dann nach der Reparatur/Austausch wieder ins Regal gestellt und an andere verkauft.
     
  6. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    ich fürchte nur, das die Reparatur da sinnlos ist, da das Kanallistenproblem in der Software des Gerätes drin steckt, da müsste ein Update her. Die Sache mit der Uhrzeit, da kann der Receiver nichts für, das ist die Schuld der einzelnen TV-Sender, da ist bei verschiedenen Sendern ein Zeitversatz zu bemerken, von 9 Min. - 37 Min. gestern bei der ARD. Die DVB-T Sender scheinen nicht nach der genauen Uhrzeit synchronisiert zu sein. Mit Aufnahme des regelbetriebes am 1.11.02 soll das aber weg sein, wurde mir Mitgeteilt.

    mfg Norbert

    <small>[ 14. Oktober 2002, 20:17: Beitrag editiert von: Norbert ]</small>
     
  7. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    @Hans Vielleicht hattest du Recht, hätte wirklich lieber gleich auf den Putz hauen sollen und einen Umtausch oder Geld zurück verlangen sollen aber wenn man nunmal weiß, daß der Händler bis zu 2 Reparaturversuche haben darf, irgendwie fällt es dann schon schwer dagegen anzugehen aber ich werde es mir für die Zukunft merken.

    Warum, weil man damit vermutlich wohl besser fährt. Es hieß am 12.10. der DVB-T-Reciever wird mit bitte um Austausch zu Nokia geschickt, nach 2 - 3 Wochen meldet sich dann Saturn bei mir. Da ja nun DVB-T am 01.11. offiziell in Berlin startet aber bereits viel länger läuft möchte ich das doch nicht verpassen wenns richtig losgeht und wenn der Reciever nach 2 - 3 Wochen, also zwischen dem 26.10. und 02.11. kommt, passt das ja optimal. Tja weit gefehlt...nun bin ich etwas neugierig und wollte heute nach 19 Tagen, wollte die 2 Tage nicht mehr warten, mal wissen wie es nun mit dem Reparaturvorgang bzw. Austausch steht, schließlich sind es ja nur noch 2 Tage bis zum Fristablauf, also im Saturn-Service angerufen und nachgefragt. Das Ergebnis war nicht sehr berauschend, am 21.10. hat Nokia eine Mitteilung an Saturn rausgegeben, daß ein neues Ersatzteil eingebaut werden muß auf dessen Lieferung man noch bei Nokia wartet...Na toll und dort wartet man jetzt noch immer, so wie es aussieht werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und mir noch eine Kiste für 199 Euro kaufen müssen...*seufz*.

    Wenn was neueres bekannt ist werde ich es wieder Posten.

    MfG

    HK
     
  8. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Neues zum Thema Nokia Mediamaster 210T, habe am 11.11.2002 angerufen beim Saturn wie es denn nun steht, noch immer nix neues, der Sachbearbeiter wollte gleich mal bei Nokia anrufen und mich dann zurückrufen (Telefonnummer haben die), hat dieser Mensch aber nicht getan, bin echt am überlegen ob ich noch diese Woche zum Saturn gehe und Streß mache und mir dann mein Geld wiedergeben lasse bzw. einen Gutschein geben lasse...Tja Servicewüste Deutschland halt....also einen Monat und die kommen nicht klar mit der Reparatur bei Nokia. Muß ich das jetzt noch immer hinnehmen das die anscheinend versuchen die Garantiezeit absichtlich zu verkürzen?
    MfG

    HK
     

Diese Seite empfehlen