1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Empfang neuer Sender bei iesy

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nightrat, 22. März 2007.

  1. nightrat

    nightrat Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo,

    seit iesy Ende Februar hier in Kassel die neuen Sender für ausgebaute Gebiete eingespeist hat, habe ich davon leider nichts mitbekommen.

    Sender wie Viva, Comedy Central sind in meiner Programmliste nicht verfügbar. Ein Rückstellen auf Werkseinstellungen und anschließender Sendersuchlauf hat auch keine Besserung gebracht.

    Es sieht für mich so aus, als würden Sender ab einer Frequenz von ca. 450 MHZ und höher fehlen. Gestern war ich dann mal hier im haus unterwegs und nach einem HÜP oder so geschaut. Ich fand ein Gerät (sieht ziemlich alt aus, vielleicht noch aus Bundespostzeiten) auf dem ein Frequenzbereich bis 450 MHZ angegeben war. Liegt es daran?

    Wenn jetzt also die Frequenzbereiche oberhalb von 450 MHZ nicht verstärkt werden, ist es möglich diesen Bereich mit einem eigenen Verstörker in meiner Wohnung zu verstärken oder muss dafür der Verstärker im Keller gewechselt werden. Ich befürchte, dass die Hausverwaltung am Verstärker im Keller nichts ändern wird, da hier im Haus sehr viele ältere Leute wohnen und denen das Digitalfernsehen wol eher total egal sein wird.

    Danke für eure Hilfe.

    Thorsten
     
  2. tgdigital

    tgdigital Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    48
    AW: Probleme mit dem Empfang neuer Sender bei iesy

    Hallo,

    wenn auf dem HÜP bis 450 Mhz steht, geht weiter nichts durch, d.h. musst du dich an den Vermieter wenden, bzw. an den Provider und erfragen ob das Netz ausgebaut ist oder woran es liegt ......

    tgdigital
     
  3. nightrat

    nightrat Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Probleme mit dem Empfang neuer Sender bei iesy

    Ok. Danke für die schnelle Antwort. Heißt das, dass über 450 MHZ gar nichts durchgeht oder dass das Signal nur nicht verstärkt wird und bei mir hier oben verstärkt werden kann?
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Probleme mit dem Empfang neuer Sender bei iesy

    ... was auf dem HüP steht ist nicht relevant, sondern das was auf dem Hausanschlussverstärker steht (ein Kasten mit Stromzufuhr). Wenn der Hausanschlussverstärker nur bis 450 MHz verstärkt, kann es bei darüberliegenden Frequenzen zu Problemen kommen. Die Programme, die bislang auf 418MHz zu finden waren sind nun auf 554MHz zu finden ...
     

Diese Seite empfehlen