1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem DigiPal 2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von MikeMusic, 27. August 2005.

  1. MikeMusic

    MikeMusic Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    habe den DVB-T Reveiver DigiPal 2 nun fast ein Jahr, nun macht er Mucken. Die Programme lassen sich schalten und im unteren Menu wird das Programm angezeigt, aber es erscheint kein Bild vom laufenden Programm.

    Erst nachdem man das Netzkabel gezogen hat, ist alles wieder normal. Das ist nun schon an mehreren Tagen aufgetreten. Ein, zwei Tage läuft der Receiver, dann spinnt er herum.

    Hat jemand eine Idee, was es sein könnte?

    Gruss
    Mike
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.703
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    Hallo ...
    Wie lange hattest du den Stecker draußen?


    Hat das Gerät genug Luft nach oben?
     
  3. Andreas_Do

    Andreas_Do Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    So ein Prob habe ich auch!!Aber bei mir sind dann nicht alle Sender weg sondern nur der RTL Block - sprich RTL RTL II Vox usw - Der Rest geht.Meistens fing es mit leichten Verpixelungen an.Wenn die Sender dann weg waren hab ich auch den Stecker gezogen und danach ging es wieder.So seit heute morgen bekomm ich den RTL Block gar nicht mehr rein.Entweder ist der Empfang durch irgendwelche Störungen weg oder der Reveiver ist kaputt.Hat da noch er Probleme Tipps Vorschläge??Meiner ist erst 8 Monate alt
     
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.703
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    Hast du mal einen neuen Sendersuchlauf gestartet?
     
  5. Andreas_Do

    Andreas_Do Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    Hab gerade nochmal ausprobiert jetzt gehen die Sender im moment wieder.Das Einschalten des Senders dauert ein wenig länger die Verpixelungen sind am Anfang da.hatte keinen Stecker draussen.Sollte ich mal Sendersuchlauf neu machen?
     
  6. MikeMusic

    MikeMusic Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    Hi,
    ich habe noch mal in anderen Bereichen gestöbert und bin auf ähnliche Fälle gestossen.

    Auslöser könnte ein unvollständiges Update sein. Ich habe das automatische Update nun ausgeschaltet und hoffe, dass der Fehler ersteinmal nicht wieder auftritt.

    Mehr Infos evtl dann später.
     
  7. xor

    xor Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    98
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    Es koennte auch an einem unvollstaendigen SFI update liegen. Ist der Empfang des SFI-Kanals gut (ARTE)?
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2

    Ja es liegt an dem Empfang von Arte beim Update der SFI Datenbank.

    Betrüblich, aber versuchen halt den Empfang des Bouquet wo Arte drauf ist zu stärken.

    Dann sind evtl. die Hänger der Gerätes weg.
     
  9. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Probleme mit dem DigiPal 2


    Diesen Fehler hat der digipal2 seit Jahren - er tritt auf, wenn man mind. eine halbe Stunde "wie wild" herumzappt. Dann läuft möglicherweise ein interner counter in der Software über und das weitere Verhalten wird unberechenbar. Neben dem Nicht-Mehr-Weiterschalten-Können ist ein anderer Effekt starkes Rauschen auf eunem Kanal oder auch ein gewöhnlicher Absturz.

    Natürlich könnte es zusätzlich auch andere Ursachen geben....
     

Diese Seite empfehlen