1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von brudermi, 22. November 2009.

  1. brudermi

    brudermi Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir auf Grund guter Referenzen einen Fernseher Sony KDL37W5500 gekauft. Es hieß er habe einen eingebauten digitalen und analogen Tuner.
    Wenn ich den Fernseher über das Antennenkabel an die normale SAT Antenne anschließe geht nichts. Ich bekomme nur über meinen alten SAT Tuner lediglich die Programme rein die zusätzlichen Funktonen kann ich nicht nutzen...

    Was habe ich denn da falsch gemacht?

    Welche Möglichkeiten habe ich denn jetzt da um die ganze Bandbreite des Fernsehangebots zu nutzen?
     
  2. fgk

    fgk Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Er hat keinen Satellitentuner, lediglich Kabel analog/digital (DVB-C) oder eben digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T).


    Also entweder Satellitenreceiver anschließen, den Fernseher ans Kabel/Antenne anschließen oder den Fernseher gegen ein Model mit Satellitentuner austauschen....
     
  3. brudermi

    brudermi Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Danke für die leider traurige Nachricht. Habe ich dies richtig verstanden, ich habe über die SAT Schüssel nur mit dem Receiver die Möglichkeit den Fernsehr zu nutzen.

    Wie hast Du das gemeint mit terestischer Antenne? Ich habe die uralte Antenne und die Schüssel auf dem Dach. Was muss ich jetzt machen?
     
  4. ergo-hh

    ergo-hh Senior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Ja, du hast es richtig verstanden, wenn du mit "Receiver" deinen vorhandenen Satellitenreceiver meinst.

    Wenn du alles nutzen willst, ist wohl ein neuer HD-fähiger Satellitentuner fällig.

    Gruß ergo-hh
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2009
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Hallo und willkommen im Forum, brudermi
    Dein neuer Fernseher hat einen Empfänger für digitales Antennenfernsehen, digitales und analoges Kabelfernsehen. Du jedoch hast eine Schüssel mit einem digitalen Receiver. Bei dieser Konstellation wird der Fernseher quasi zum Monitor degradiert, da nicht die im Fernseher eingebauten Empfänger sondern der Sat-Receiver den Empfang übernimmt. Willst du auch noch den eingebauten Empfänger nutzen, musst du dir entweder Kabel oder DVB-T zulegen. Kabel zu nehmen, wenn man schon Schüssel hat, ist Geldverbrennerei. Also wäre als weitere Möglichkeit der digitale Antennenempfang möglich. Das kann man als Redundanz nutzen, falls mal was mit dem Sat-Empfang schief läuft. Welche Programme und welche Antenne für dich bei DVB-T nötig, sagt die Empfangsprognose bei www.ueberallfernsehen.de. Ich würde bei Sat bleiben. Das Angebot bei DVB-T ist sehr viel kleiner als bei Sat-Empfang.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Was du jetzt machen musst. Dein Gerät gegen einen W5800 tauschen. Die W58xx Reihe hat einen Sattuner.
     
  7. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    DVB-T = Anntenne
    DVB-C = Kabel
    DVB-S = Sataliet
    demnächst neu: DVB-H = Handy
     
  8. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Du hast schlichtweg den falschen Fernseher gekauft. Einzige sinnvolle Abhilfe: Fernseher zurückgeben und das Modell mit passendem Empfänger (DVB-S2) kaufen.
     
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit dem Anschluss des Sony Bravia KDL37W5500

    Nächstes mal besser aufpassen beim TV Gerätekauf.

    Ich würde dir raten dir den Samsung B679 zu kaufen , der hat alle digitalen Tuner dabei, auch für SAT in HD udn außerdem ein 10 BIT Panel, im Gegensatz zum SONY der nur ein 8 BIT Panel hat.
    Der SONY hat außerdem auf jedenfall einen CI+ Slot ( kann jederzeit zwingend ein Modul mit Einschränlungen erforderlich machen ), wohingegen du beim Samsung noch die Chance hast ein Gerät mit standardkonformem CI Slot zu bekommen, erkennbar am Ende der Seriennummer durch die T2W Kennung.
    Das Samsung Modell ist zudem weitaus besser ausgestattet und bietet meiner Ansicht nach das bessere Bild ( siehe Testberichte ).
     

Diese Seite empfehlen