1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit DECT - was hilft?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Manuki, 11. August 2006.

  1. Manuki

    Manuki Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hi, hab in einer Mietwohnung eine Einkabellösung und damit leider Probleme mit meinem DECT-Telefon. Habe aber keine Lust dieses ausser Betrieb zu nehmen.
    Kann mir vielleicht jemand helfen und Tips geben, was mir bei dem Problem helfen könnte?
    Evtl. spezielle Kabel & Anschlussdose?

    Wäre echt prima.

    Danke,

    Manuki
     
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Probleme mit DECT - was hilft?

    90db Kabel; richtig montierte F-Stecker; ein Receiver, der eine Schirmung hat; evtl Crimp Stecker; DECT Station bisschen weg von Leitungen und Receiver stellen

    Felix
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Probleme mit DECT - was hilft?

    Tja, bei Einkabellösungen werden i.d.R. die alten Kabel, Verteiler usw. weiterverwendet, die zumeist so alt sind wie das Haus. Und die sind aber lange nicht so gut, wie die heuzutage üblichen, doppelt geschirmten. Da hilft wirklich nur experimentieren, also Telefon und Basis so weit wie möglich vom Fernseher weg!

    Wundert mich, die meisten Einkabelsysteme setzen den Pro7Sat1-Transponder um und man hat kein DECT-Problem...
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Probleme mit DECT - was hilft?

    Hallo
    Oftmals sind auch die gekauften Fertigkabel zwischen Dose und Receiver sehr schlecht geschirmt.
    Zuerst sollte man rausfinden, welche(s) Telefon stört. Die Station vom Netz nehmen und die Akkus aus den Hörern entfernen.
    Meist hilft es schon, wenn man die Basistation irgendwo anders hinstellt.
    Gruss Grautvornix
     

Diese Seite empfehlen