1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit DECT - was hilft?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Manuki, 11. August 2006.

  1. Manuki

    Manuki Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hi, was kann ich denn gegen ein störendes DECT-Telefon machen, wenn ich dieses nicht gänzlich ausser Betrieb nehmen will?
    Hab eine Einkabellösung am laufen.
    Welche SAT-Dose ist gut geschirmt, welche Kabel sind von nöten?
    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir ein paar Daten & evtl. Preise nennen könntet.
    ;););)
    Vielen Dank!

    Manuki
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Probleme mit DECT - was hilft?

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=118741

    jetzt diskutier dein problem doch bitte schön im bestehenden thread weiter (den du selbst eröffnet hast) oder willst du jetzt für jede ergänzende frage zu deinem problem einen neuen thread aufmachen?

    zum thema dect gibt es hier im forum nun unzählige threads, in denen du alles nachlesen kannst --> suchfunktion
     
  3. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Probleme mit DECT - was hilft?

    Hi, das hat mit Einkabel nichts zu tun, wenn es Probleme gibt muß die Dose und das Kabel mindestens Schirmungsmaß (Dämpfung) 95 dB haben. Und darauf achten, das die F-Stecker fest sitzen auf dem Kabel und an den Buchsen vom Receiver.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     

Diese Seite empfehlen