1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Darstellung LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Elbandito1200, 8. Januar 2007.

  1. Elbandito1200

    Elbandito1200 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Universum-LCD-Fernsehers (81cm, hd-ready).
    Nun hab ich auch einen DVD-Player erworben, der HDMI-tauglich ist. Allerdings gibts da ein Problem mit der Bilddarstellung. Prinzipiell ist alles sehr scharf und farbtreu, nur bei größeren weißen oder schwarzen Flächen ist keine Auflösung mehr da, d.h. diese flächen stechen pixelig hervor (der Fernseher stellte das Bild über den DVI Eingang automatisch auf 720x576 / 50hz). Auch wenn ich über den Komponentenausgang vom DVD-Player an den Fernseher gehe habe ich diesen blöden Effekt.
    Ähnlich ist es auch bei Digital-Fernsehen über Kabel-Digital-Receiver, obwohl der nur per Scart angeschlossen werden kann, was ja bekanntlich sowieso eine schlechtere Datenübertragungsrate hat. Natürlich sind alle Bilder besser als über den regulären Antennenanschluss...

    Ist das eine Schwäche des Fernsehers oder kann nur der DVD-Player bzw. das Digital-Programm noch nicht mit der Auflösung mithalten?

    Bin etwas ratlos und wäre dankbar für Tips.

    Technische Daten:

    Universum FT-LCD 9154
    max Auflösung 166x768 PC
    DVI:
    Interlaced: 480i, 576i, 1080i
    Progressive: 640/720/1440x480; 720/1440x576; 1280x720


    DVD-Player Tevion DVD8000
     
  2. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Probleme mit Darstellung LCD

    Ein LCD Panel macht allein noch kein Bild, eine ordentliche Ansteuerung ist ebenfalls notwendig.
    Denkbar ist das viele Bildparameter falsch eingestellt sind zb. Kontrast/Helligkeit/Helligkeit Hintergrundleuchte/Farben/Schärfe usw.
    Auch könnte die Ansteuerung selbst zu wenige Grau und Farb Abstufungen verarbeiten, weniger als selbst Digital nur noch übertragen werden.
    Viele besonders günstige Plasmas und LCD zeigen solche Abstufungsarme Bilder.
    Meist wird mit Sharp oder Samsung Panels im TV beworben, aber das nützt dann auch nichts.
     
  3. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Probleme mit Darstellung LCD

    Wenn der LCD HD-fähig ist, kannst du zumindest mit dem DVD8000 ein besseres Ergebnis erzielen, indem Du im Menü des DVD8000 die Auflösung des HDMI-Ausgangs erhöhst auf 1080i.

    Donn
     

Diese Seite empfehlen