1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit D-Box1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von 00Speedy, 17. Februar 2006.

  1. 00Speedy

    00Speedy Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Erstmal ein hallo in die Runde:winken:

    Also ich habe ein problem mit der D-Box1 SAT mit DVB2000 und dem dicken Cam.

    Bekomme kein RTL, RTL2, Sat1 usw. rein, selbst wenn ich sie manuell eingebe kommt Errror: No Sig.

    Habe es mal mit Eurosport so versucht:
    Freq: 12226
    Pol: H
    SymB: 27500
    FEC: 3/4
    ACBW: 54
    spec-inv: auto
    dann auf search--->Error: No Sig.
    Die Daten habe ich aus dem Forum.

    Habe mal den SWT beim LNB Setup höher gestellt da findet er wenigstens Wdr, Arte, Bayerisches Fernsehen, Premiere, und noch ein paar andere, aber eben kein RTL, Sat1 usw..

    Ohne das höher stellen findet er nur Ausländische Sender.

    Ich habe keine Funktionskarte drin, kann es vieleicht daran liegen?

    Hatte die Box bei Ebay gekauft, und vorher waren Rtl und so gelistet (aber nicht sichtbar), nur nach dem Sendersuchlauf leider gar nicht mehr.

    Für eure Hilfe währe ich euch dankbar!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2006
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit D-Box1

    Wenn Du die SWT höher einstellst, dann sagst Du ja der Box, sie soll einen höheren Frequenzbereich lowbändig empfangen. Das geht aufgrund des Eingangsfrequenzbereiches des DBox1 Tuners natürlich nur begrenzt...

    So wie Du das beschreibst wird einfach nichts highbändig empfangen.
    Deswegen die Fragen:
    Sicher, dass das LNB digitaltauglich ist ?
    Ist die Box direkt am LNB oder über einen Multiswitch angeschlossen ?

    Stehen bei LNB1 bei DVB2000 folgende Werte ?
    LOF1 9750
    LOF2 10600
    SWT 11700

    Was steht unter Hauptmenu/8/1 unter LNB1 ?


    Funktionskarte interessiert DVB2000 überhaupt nicht...
     
  3. 00Speedy

    00Speedy Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit D-Box1

    Endlich mal eine Antwort, danke:).

    Das weis ich leider nicht, aber ein Freund von mir hat den Philips Digital Reciver den man von Premiere bekommt und ein Abo, mit einer alten Sat Schüssel am laufen und bei ihm funktioniert doch auch alles!?

    Die Box ist an einen Verteiler (Multiswitch) angeschlossen, habe sie aber auch schon alleine ans Lnb angeschlossen da fand sie komischer weise nach dem anschalten Rtl, Pro Sieben, und noch ein paar andere aber nicht alle und auch ohne Bild.
    Aber nach einen Sendersuchlauf auch wieder das gleiche, wie am Verteiler.

    Ja die Werte stehen bei allen drei LNB`s.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit D-Box1

    Sorry - aber mit den Angaben kann ich wenig anfangen...

    Ob eine Schüssel alt ist oder nicht, ist nicht die Frage. Wie alt das LNB ist schon eher. Und halt ob es Digitaltauglich ist.

    Wenn Du an Multischalter & LNB rankommst, dann mach doch mal folgendes:
    Guck beim LNB mal, ob da Werte/Bereiche mit GHz drauf angegeben sind und poste die hier.
    Interessant wäre auch zu erfahren, ob zwei oder vier Kabel vom LNB zum Multiswitch gehen.
    Und mich würde interessieren, ob man bei den Abgängen des Multiswitches, die zu den Receivern gehen, etwas einstellbar ist (manchmal gibt es da so eine Art Schraube) und wenn ja, womit die Einstellmöglichkeiten bezeichnet sind (z.B. high/low, A/B).
    Gib am besten auch gleich an, wie die Eingänge des Multiswitches für die LNB-Kabel beschriftet sind. Oder ist da evtl. noch ein Kästchen vorgeschaltet ?

    Oh - ich hatte mich oben vertippt, sehe ich gerade - ich wollte noch wissen, was bei DVB2000 unter Hauptmenu/8/2 unter LNB1 steht ?
     
  5. 00Speedy

    00Speedy Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit D-Box1

    Ja mit alt meinte ich natürlich das LNB ist ja logisch:D.

    Also die Werte die auf dem LNB stehen kann ich dir in ner halben stunde etwa posten, muss erst mal auf die Leiter:D.

    Ist auf jeden Fall ein doppel LNB mit zwei kabeln die an den multiswitch gehen.

    Hier mal der Multiswitch:

    http://www.p2u.de/columbo555/Bilder/Multiswitch.jpg

    Aber einstellen lässt sich an den Abgängen nix.

    Unter 8/2 steht:
    LNB Control
    diseqc 1..4

    LNB1
    2 14/18V Polar. das selbe auch bei LNB 2, 3, und 4
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Probleme mit D-Box1

    Also der Multiswitch ist schonmal nur mit 2 Eingängen, also nur Low-Band...:eek:
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit D-Box1

    Wie Brummschleife schon schrieb. Mit dem Multischalter wird's nur das Low-Band geben. Das High-Band, wo die meisten Digitalprogramme liegen, wird nicht vernünftig erreichbar sein. Wie Du gesehen hast kann man ein paar Programme des unteren High-Bandes lowbändigt empfangen, indem man den Umschaltwert für die Umschaltung von Low- ins High-Band raufsetzte. Aber das geht eben nur für einige Programme...

    Und selbst, wenn das Doppel-LNB ein digitaltaugliches Twin-LNB sein sollte...
    Wenn alle vier Abgänge des Multischalters benutzt werden, reicht der Austausch des Multischalters nicht aus. Ein Twin-LNB kann nur zwei der vier Ebenen, die für Analog+Digitalempfang benötigt werden, gleichzeitig liefern. Du bräuchtest also für eine komplette Umrüstung auf Digitaltauglich neben einem neuen Multischalter auch ein Quattro-LNB. Wenn insgesamt nur vier Receiver an der Anlage hängen, könnte man auch ein Quad-LNB nehmen. Das ist quasi ein Quattro-LNB und ein Multischalter im einen. Die von einem Quad-LNB abgehenden Kabel können also direkt mit den einzelnen Receivern verbunden werden.
    Wenn nur zwei Abgänge des Multischalters genutzt werden und das LNB ein digitaltaugliches Twin-LNB ist, dann könnte man die beiden abgehenden Kabel direkt mit den Receivern verbinden.
     
  8. 00Speedy

    00Speedy Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit D-Box1

    Also heute komm ichn nichtb mehr an eine Leiter ran.

    Habe den reciver jetzt an eine Schüssel mit einem Grundig Universal LNB angeschlossen die ich erstmal am Fenster positioniert habe.

    Bei der Sendersuche kahm ein kurz ein Rotes Fenster und irgentwas mit

    Chanels invaild oder so, und noch etwas drunter.

    Er hat aber rtl, sat1, und ein par Premiere gelistet, allerdings gehen die nicht.

    Werde morgen nochmal berichten, und mir deinen letzten Beitrag nochmal studieren.

    Hoffe ihr seit morgen wieder am Start.
     
  9. 00Speedy

    00Speedy Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit D-Box1

    Problem gelöst:):):).

    Mit demn Grundig Lnb findet der alles:cool:, bei der Fehlermeldung war nur die Schüssel vom Wind verutscht.

    Also dann werde ich mich schonmal ganz fett bei euch beiden bedanken:love:

    Werde mir jetzt ein Lnb bei reichelt kaufen.

    Was meint ihr welches das Lnb Quad für 15,90 € oder das Lnb Quad Switch für 29,90 €

    Bei dem switch steht ja das die Reciver direkt angeschlossen werden können was bei dem für 15,90 € nicht steht, deshalb bnin ich unschlüssig.

    Sind den die Lnb`s alle digital, weil nix da steht?
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit D-Box1

    Das dort aufgeführte "LNB QUAD" ist ein Quattro-LNB. Das steht leider nur in der näheren Beschreibung. D.h. heißt pro Abgang ist eine Ebene festgelegt. Somit kann es nur über einen zusätzlichen Multischalter sinnvoll verwendet werden.

    Das dort aufgeführte "LNB QUAD SWITCH" ist hingegen tatsächlich ein Quad- oder Quadro-LNB. Hier kann also über jeden Abgang jede der 4 Ebenen ausgegeben werden (je nach Anforderung des angeschlossenen Gerätes). Hier kann man also auch Receiver direkt angeschlossen werden.

    Digitaltauglich sind beide. Das erkennt man daran, dass vier Ebenen (bei analog gibt's ja nur zwei) ausgegeben werden können bzw. auch am Empfangsbereich.
     

Diese Seite empfehlen