1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme mit cinergy s2 usb hd

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Intruder_2000, 22. September 2010.

  1. Intruder_2000

    Intruder_2000 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    huhu :)
    ich hab 2 kleine problemchen und würde mich freuen wenn ich hier eine lösung finden könnte :)))

    erstes (grosses) problem:
    ich habe mir die cinergy s2 usb hd geholt weil dies für ein notebook / netbook die beste lösung ist um mal schnell fern zu sehen.
    habe die schüssel eingestellt, sender gesucht und schwupps - doof geschaut.
    leider finde ich ab einem bestimmten bereich keine sender mehr hier an standort a (ich nenne ihn einfach mal so)

    bin über´s we nach hause gefahren (standort b) und habe dort die selben sat einstellungen wie am standort a und habe sender gesucht. ich habe blöde geguckt als ich zu hause die sender gefunden hatte die mir am ersten standort werwehrt wurden (insgesammt mit verschlüsselten sendern sind das ca. 150!!!)

    unter anderem konnte ich:
    pro 7 deutschland
    sat 1 deutschland
    kabel 1 deutschland
    das vierte
    n24
    sixx

    uvm. nicht empfangen. am standort b = kein problem.

    also wieder zurück zum standort a gefahren, alles aufgebaut, angeschlossen, program zum gucken gestartet... sender zwar da aber empfangsqualität + stärke = 0%
    lustig : epg daten werden aber übermittelt!! ??? wo bekommt der die denn her wenn er 0% empfang hat?
    vor allem ist alles auf digital aufgebaut und da gibts nur "signal da - signal weg" und wenn weg, dann würde es auch keine anderen sender geben.

    ein freund von mir war so nett und hat darauf hin einen digitalen reciver + tv angeschleppt, dann haben wir die schüssel erst einmal "perfekt" eingestellt und er hat sender suchen gemacht. er bekommt, wie ich am standort b ALLE sender!!!

    also wieder alles an meinen s2 usb hd umgeklemmt, angemacht... sender suchen... nada... nüschte... nix...
    ich bekomme noch immer die sender nicht gefunden. angeblich 0% signalstärke und qualität

    warum bekomme ich am standort b alles
    standort a fehlt nen haufen
    standort a mit digi reciver und tv wieder alles?!?

    wo ist mein fehler?? an der hardware kann es nicht liegen da ich diese an beiden standorten nutze. nutze auch an beiden standorten selbe einstellungen vom sat (astra 19ost)

    ich hab kein plan mehr



    zweites "Kleineres" problem:
    hd tv ruckelt :(
    habe acer notebook mit vista und 2gb ram - dualcore + nvidia 8600 drinne

    thx für eure hilfe :)
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: probleme mit cinergy s2 usb hd

    Warum benutzt du denn überhaupt den Sendersuchlauf bei DVB-S? Die Senderbelegung ist bei Satellitenempfang schließlich überall im Empfangsgebiet gleich. Daher werden i.d.R. ja auch alle Satellitenempfänger bereits mit programmierten Sendern ausgeliefert.

    Mein Vorschlag daher: Importiere doch einfach die Kanalliste, dann kann dir der Sendersuchlauf egal sein.
     
  3. Intruder_2000

    Intruder_2000 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: probleme mit cinergy s2 usb hd

    das mag bei "normalen" recivern der fall sein aber auf dem cinergy s2 usb hd war keine senderliste hinterlegt.
    entweder ich suche sender und habe welche oder ich suche keine sender und hab dann auch nix zu gucken :cool:

    und wenn man eine kanalliste importieren kann, wo bekomme ich diese denn dann her?


    was im übrigen noch immer nicht meine frage / problem löst warum am standort b mehr sender zur verfügung stehen als am standort a und was ich machen muss um diese sender auch hier zu bekommen :winken:

    mehr will ich doch erst mal gar nicht wissen *lol*
     
  4. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: probleme mit cinergy s2 usb hd

    In den THC-Einstellungen auf der Seite Suchlauf kannst du als Suchmodus
    "Aus dem Internet importieren" wählen.


    Vielleicht ist die Schüssel an A nicht optimal ausgerichtet.
    Fehlen dir nur manche Sender oder sind es alle mit horizontaler oder vertikaler Polarisation und oder Lowband/Highband?
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: probleme mit cinergy s2 usb hd

    @Intruder_2000

    Du kannst die Kanalliste aus dem Internet nehmen oder einfach die von deinem Scan an Standort B.

    Das Vorgehen zum Senderlistenimport ist übrigens auf den Seiten 9 und 10 der Hilfe beschrieben.

    Hilfreich ist in dem Zusammenhang auch der mitgelieferte Channel Editor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2010
  6. Intruder_2000

    Intruder_2000 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: probleme mit cinergy s2 usb hd

    ja ich habe auch einfach die senderliste vom anderen standort genommen.
    das komische, was ich nicht verstehe ist halt die tatsache das mit normalen reciver + tv alle sender kommen. warum nicht auf meinem usb teilchen??
    kann es vielleicht sein das ich xx% mindestens haben muss damit ich überhaupt ein bild bekomme?

    öhm... ?!? bin nen "neuling" mit sat anlagen^^
    ich weiß nur das er einfach ab einem bereich aufgehört hat zu suchen. ich nenne es jetzt einfach mal highband da es am ende der sendersuche war.

    wie gesagt pro7,sat1, kabel1, das vierte, sixx, n24 (und viele viele mehr) werden gar nicht erst gesucht und wenn ich sie mir ansehen will (weil ich sie in der liste habe) kommt signal qualität und stärke 0% (wobei die angaben bei dem gerät für den allerwertesten sind und mir viel zu viel oder viel zu wenig % bescheinigen. in real sind es nämlich "nur" 70% - und das ist schon das maximum - aufgrund baulichen einschränkugen)
     

Diese Seite empfehlen