1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Cinergy 1200 DVB-C

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von matze4711, 7. Januar 2008.

  1. matze4711

    matze4711 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit eine Cinergy 1200 DVB-C Karte. Ich habe es bisher noch nicht geschafft diese Karte problemlos unter Windows XP Home (SP2)zum laufen zu bringen. Nach mehreren Treiberwechseln und mittlerweile THC 5.X möchte ich Euch kurz das Problem beschreiben:

    Nach dem Hochfahren des PC und anschliessendem Start von THC wird kein TV-Bild angezeigt. Schliesse ich THC und öffne es nach einer kurzen Pause wieder startet es normal mit TV-Bild. Bei einem Start von THC nach einem Standby muß ich diesen Vorgang (Schließen und wieder Starten) bis zu 4 mal ausführen um ein TV-Bild zu erhalten. Eine vernünftige Timerprogrammierung ist damit natürlich nicht möglich.

    Da ich als Neuling keine Dateien anhängen darf :( , kann ich leider keine Trace.log-Datei mitliefern.

    Aber vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir helfen?
     
  2. malansk

    malansk Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    58
    AW: Probleme mit Cinergy 1200 DVB-C

    Hallo Matze4711,

    hatte das gleiche Problem, bis ich im BIOS "PCI Delay Transactions" auf Disabled gestellt habe.

    Gruß,
    Martin
     

Diese Seite empfehlen