1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Chess 9/8 Multischalter und 2 Quattro LNB´s

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kubuch, 7. Juni 2004.

  1. Kubuch

    Kubuch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe heute vergeblich versucht, meine Sat-Anlage, die aus einem 80cm Spiegel, 2 Quattro LNB´s und einem Chess 9/8 Multischalter besteht, ans Laufen zu bekommen. Das Problem ist folgendes: Ich habe die beiden LNB´s mit einer Multifeedhalterung an dem Spiegel angebracht. Wenn ich hinter dem Spiegel stehe, sollte ja das rechte LNB auf den Astra Satelliten ausgerichtet sein, über das Linke möchte ich gerne Hotbird bzw. Eutelsat empfangen. Habe die Antenne zuerst über einen Analogen Reciever ausgerichtet und habe anschließend meinen Digital-Reciever (Technisat Technibox Cam1) angeschlossen und die LNB´s im Menü des Recievers auf Astra und Eutel konfiguriert. Habe auf dem Astra LNB laut Reciever fast volle Sendeleistung, scheine aber auf dem Eutel LNB keine zu haben! Habe beide LNB´s auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Ist es denn nicht wahrscheinlich, dass ich nicht wenigstens ein schwaches Signal von dem Eutel LNB empfangen müsste, wenn der Empfang auf dem anderen eigentlich ganz akzeptabel ist? Habe im Sat-Bereich noch nicht wirklich viel Erfahrung, hoffe aber, dass ich hier vielleicht den einen oder anderen Tip bekommen werde. Danke im Voraus.
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Hast du denn die Einstellungen im LNB-Menü richtig gemacht. Dass du überhaupt nichts empfängst spricht da eindeutig dagegen weil allein schon das Rauschen vom LNB deine Anzeige auf 20% oder so bei nem rauscharmen LNB hochtreibt.

    Gruss Uli
     
  3. Kubuch

    Kubuch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Ja, habe im Menü auf "A" den Astra Satelliten und auf "B" den Eutel konfiguriert. Bekomme jedoch nur von Astra ein Signal.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Da gibt es doch bestimmt noch mehr DiSEqC Einstellungen, oder?
     
  5. Kubuch

    Kubuch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Dankeschön, aber habe das Problem schon behoben. Es waren leider zwei der acht Kabel vertauscht, die von den LNB´s zum Multischalter gehen. Die Anlage funktioniert jetzt endlich. :) Aber damit folgt auch schon meine nächste Frage. Kann die Lautstärke nicht auf Null regeln, ohne auf Mute zu drücken. Wenn ich die Lautstärke des Recievers (Technibox Cam1) und des Fernsehers auf auf den kleinsten Wert stelle, ist immer noch etwas zu hören. Woran kann das liegen?
     

Diese Seite empfehlen