1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Betanova-Software

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Jägermeister, 27. Dezember 2005.

  1. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    Anzeige
    Hi Leute!

    Ich habe ein Probleme mit meiner d-box 1, und zwar macht die Betanova-Software wieder Probleme. :rolleyes:

    Ich hab heute Vormittag eine automatische Kanalsuche durchgeführt, um die neuen Viva-Kanäle aus dem MTV-Paket zu programmieren (die alten wuden ja abgeschaltet). Seit dem spinnt meine Box. Wenn ich z.B. auf Kanal 1 bin und eins weiterschalte, lande ich auf Kanal 19. Auch ändern sich die Platzierungen andauernd wenn man die box wieder einschaltet.

    Ich hatte vor ein paar Jahren ein ähnliches Problem schonmal. Damals war ich aber noch Kunde bei Premiere und man hat mir gesagt, die Software sei überlastet. Die box war geliehen und Premiere hat mir problemlos ein andere box geschickt und alles war wieder in Ordnung. Jetzt aber gehört mir die box und ich bin auch nicht mehr Premiere-Kunde.

    Was macht man nun am besten, ohne dass man eine andere Software (DVB 2000) installieren muss...??? :confused:
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Probleme mit Betanova-Software

    Wenn gar nix mehr hilft, war immer die beste Hilfe, die Grundeinstellungen nochmal zu durchlaufen.
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Betanova-Software

    Kann es vielleicht sein, dass Du mit rechts/links anstatt mit hoch/runter umschaltest ?
    Mit rechts/links schaltet man nämlich zwischen Programmen mit derselben Thematik (diese Zuordnung ist allerdings meist sehr merkwürdig, da dieses Feature nicht großartig durch die Sendeinfos unterstützt wird).
    Mit hoch/runter sollte man hingegen jeweils einen Programmplatz vor/zurück schalten.


    Das hört sich für mich ganz stark danach an, dass die Box ans Limit ihres Speicherplatzes für Programme gelangt ist. Eine DBox1 mit 1MB Flash kann ca. 500 Programme (Radio+TV zusammen) speichern. Eine DBox1 mit 3MB Flash kann ca. 999 TV- & 999 Radio-Programme speichern. Bei einer reinen Astra-Anlage gelangt man mit der kleinen Flash-Ausführung bereits an die Grenze. Die Box findet dabei zwar alle Programme und solange man die Box nicht ausschaltet ist auch alles wunderbar (Programme sind solange alle im Arbeitsspeicher). Aber sobald man ausschaltet, gehen bei den TV-Programmen ab ca. Programmplatz 350 (die restlichen ca. 150 von den 500 speicherbaren Programmen im Flash werden für Radio-Programme verwendet) alle höheren Plätze zunächst flöten. Nach dem Einschalten kommen die verlorenen Programme durch Zappen weitgehend wieder, da die DBox1 mit Originalsoftware DCM unterstützt, was heißt, dass die Box über Einträge in mitgesendeten Sendertabellen (PAT/SDT/NIT) die verlorenen Programme automatisch wieder einliest (wobei die Funktion eigentlich dazu da ist neue Programme oder Programme mit veränderten Parametern einzulesen). Je nachdem durch welche Programme man zappt, so werden auch die verlorenen Programme wieder hinzugefügt. Dementsprechend sind auch die Programmplatznummern der wieder hinzugefügten Programme häufig anders. Um diese Problematik zu umgehen sollte man direkt nach dem Suchlauf vor dem Ausschalten der Box alle Programme, die einem wichtig sind auf Programmplätze unter 300 sortieren, da diese Programmplätze beim ausschalten im Flash abgelegt werden und somit erhalten bleiben.
    Bei den Boxen mit 3MB Flash ist die Sache wesentlich entspannter. Hier tritt diese Problematik erst bei Anlagen über zwei Satpositionen auf. Leider kann man den Flash bei der kleineren Ausführung im Gegensatz zum Arbeitsspeicher nicht so ohne weiteres erweitern...
     
  4. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: Probleme mit Betanova-Software

    Ich hab schonimmer mit rechts/links geschaltet, funktionierte immer einwandfrei. Komisch ist auch, dass die Kanalliste von 2 bis 12 geht und dann bei 19 wieder weiter. Kanal 1 sowie 13-18 sind gar nicht da...:confused:

    Von Kanal 2 bis 12 ist jetzt alles um eins verschoben, also ARD auf 2, ZDF auf 3... :confused:

    Spricht wohl alles ziemlich dafür, dass die Software am Ende ist. Ob vielleicht eine zweite automatische Kanalsuche hilft, oder "Kanäle nummerieren"? :confused:
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Betanova-Software

    Rechts/Links war bei der Originalsoftware bei der DBox1 schon immer die Umschaltung innerhalb eines Themas. Da die Unterteilung in Themen von den Anbietern meist nicht vorgenommen wird (abgesehen von Premiere), fällt dies kaum auf.


    Wenn tatsächlich Lücken in der Nummerierung der Kanalliste sind, hilft nur ein ERASE. Funktioniert wie folgt:
    - Box muss zunächst eingeschaltet sein
    - schonmal die Klappe am Gerät öffnen und sich die Standby-Taste (ganz links) und Hoch-Taste (ganz rechts) angucken (noch nicht drücken !!!)
    - Box über die Standby-Taste der Fernbedienung (!!!) ausschalten
    - nach knapp einer Sekunde die Hoch-Taste am Gerät drücken und halten und dann sofort zusätzlich die Standby-Taste am Gerät drücken und halten
    - warten bis am Display kurz ERASE erscheint
    - loslassen, Box startet jetzt mit der Abfrage nach dem DBox-Schlüssel (0000) und danach automatisch mit den Grundeinstellungen

    Wenn es nicht beim ersten Mal klappt nochmal versuchen...
     
  6. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: Probleme mit Betanova-Software

    Dauert ein solcher Erase lange und kann man die Grundeinstellungen problemlos durchforsten? Kann man sonst irgendwas kaputt machen?
    Bin nur recht vorsichtig geworden, hab ja nun schon eine Menge mit dieser d-box erlebt...:eek::rolleyes:
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Betanova-Software

    Durch den ERASE kann man nichts kaputt machen.
    Du versetzt die Box wieder in den Ausliefrungszustand, indem Du sämtliche gespeicherte Einstellungen (Settings) inklusive der Kanalliste löschst.
    Die Box fragt Dich anschließend wie bei der Erstinstallation nach allen relevanten Einstellungen und sucht auch alle Programme neu um die Kanalliste neu zu erstellen.
     

Diese Seite empfehlen