1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit aufgezeichneten Filmen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Victoria, 1. Januar 2008.

  1. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    Anzeige
    Ich habe jetzt verschiedene Probleme bei auf der internen Festplatte gespeicherten Filmen festgestellt:

    - bereits mehrfach konnte ich Filme nicht auf die externe Platte kopieren. Nach Markieren des Films blitzte die Kopieranzeige nur ganz kurz auf und das war es dann.

    - Gestern habe ich versucht, einen Film anzuschauen. Nach ca. 8 Minuten sprang die Anzeige auf Pause und der Film lief nicht weiter.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    AW: Probleme mit aufgezeichneten Filmen

    den ersten fehler hatte ich schonmal. Allerdings lies sich das problem umgehen indem ich die daten dann per mediaport abgeholt habe.

    Das zweite Problem hatte ich beim hd s2 noch nicht aber ein oder 2mal beim s2 wenn der schlüsselwechsel von meiner s02-karte nicht nachvollzogen wurde
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Probleme mit aufgezeichneten Filmen

    Den 2. Fehler hatte ich auch schon mehrmals. Dummerweise immer bei Aufnahmen, die meine Frau gemacht hatte.
    In einigen Fällen konnte ich die Aufnahme retten, indem ich den Receiver vom Strom nahm, wieder einschaltete und dann zuerst im Menü Festplattenwartung > Festplatte prüfen durchführte.
    In andern Fällen war einfach nach ein paar Minuten nichts mehr drauf, schwarzes Bild, trotz korrekt angegebener Aufnahmedauer.
    Allerdings ist dieses Problem seit dem letzten Update (856c) nicht mehr aufgetreten. Hast Du diese SW-Version drauf?

    Ein weiteres ähnliches Problem hatte ich bei Premiere-HD Aufnahmen, bei denen jedoch der Anfang schwarz war. Nach etwas vorspulen (ca. 2-3 Min) wars dann aber alles bis zum Schluss drauf. Stelle seither den Aufnahmebeginn bei Premiere-Aufnahmen um 3 Min früher ein. Offenbar hat dies bei Timeraufnahmen etwas mit dem Erkennen der Smartcard zu tun.
     
  4. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: Probleme mit aufgezeichneten Filmen

    Ja.

    Nein, ich habe das Problem bei einer Aufnahme vom ZDF gehabt.
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Probleme mit aufgezeichneten Filmen

    Folgendes Problem ist nun 2x in den letzten Tagen aufgetreten, lertztes Mal gestern während einer nächtlichen Aufnahme im Standby:

    - Aufnahme vorher über Timer eingestellt.
    - Aufnahme ist am morgen auf Festplatte vorhanden.
    - Abspielen: Alles OK während den ersten 5-6 Minuten, dann Bildstillstand, Ton läuft aber weiter. Bleibt beim Vorspulen so bis ans Ende der Sendung.

    Heute ging daselbe wieder problemlos.

    Kennt jemand dieses Problem?
    Was könnte ich dagegen tun?
     

Diese Seite empfehlen