1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ASUS Wl-HDD

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Gregu, 12. November 2005.

  1. Gregu

    Gregu Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Probleme mit ASUS Wl-HDD Update

    Hallo alle zusammen.

    Ich habe Probleme mit meiner ASUS WL-HDD. An der DBOX funktioniert alles einwandfrei. Ich kann aufnehmen und auch wieder abspielen. Jedoch wenn ich die HDD per LAN mit dem PC verbinde habe ich über das Netzlaufwerk nur Leserechte --> ich kann nichts vom pc auf die HDD kopieren. Meine Freigabe-Einstellungen sind falsch. Die ASUS habe ich mit Hilfe von Gorcons Workaround DBOX "fit" gemacht, aber scheinbar ist mir dabei ein Fehler unterlaufen. Wie kann ich die Rechte ändern? Wie kriege ich Files auf die HDD.

    Danke für eure Bemühungen.

    Grüße Gregu
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2005
  2. Gregu

    Gregu Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Kann mir denn niemand helfen? :confused:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Kann es sein das Samba nicht läuft?

    Gruß Gorcon
     
  4. Gregu

    Gregu Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Wie ist das mit Samba gemeint?
    Es hat ja funktioniert. Habe ja die Scripte und die Installationsdateien übers Netzlaufwerk auf die HDD kopiert. Nachdem die HDD neu gestartet ist, komme ich zwar per ftp, telnet und netzlaufwerk auf die HDD, aber schreiben geht nur per ftp (das verursacht aber nach 2 files einen fehler). Bei Schreiben über Netzlaufwerk kommt Fehler: Schreiben nicht möglich; möglicherweise ist die Quelldatei geöffnet.
    Wenn ich versuche die Rechte zu ändern (per chmod oder über Windows-Sicherheit kommt immer die Meldung, dass ich dafür nicht die Rechte habe).
    Macht es Sinn die ganze Prozedur (HDD reseten und noch mal neu flaschen etc.) noch mal zu machen? Oder kriegt man das auch so in den Griff?

    Danke schon mal für eure Mühe

    Grüße Gregu
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Flashen brauchst Du nicht neu.
    Eventuell stimmt etwas mit Deiner Init.sh nicht so das sie nicht ausgefürt wird und dadurch die Zugriffe fehschlagen.
    Telnet geht dann logischerweise auch nicht.

    Gruß Gorcon
     
  6. Gregu

    Gregu Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Danke für deine Hilfe Gorcon.

    Leider kenne ich mich nicht soo gut aus, als dass ich an der init.sh etwas ändern könnte und dabei was sinnvolles rauskommt :).
    Ich habe an der init keinerlei Veränderungen vorgenommen, sondern sie so wie sie von dir zum Download zur Verfügung gestellt wurde auf die HDD kopiert. Werde wohl den umständlichen Weg nehmen und alles noch mal neu machen.

    Grüße Gregu
     
  7. Gregu

    Gregu Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Hallo wieder einmal.

    Habe die ganze Prozedur noch einmal gemacht. Wenn ich die Platte am PC fertig gemacht habe, kann ich ohne Probleme auf die Platte zugreifen. Schreiben, Lesen, Löschen, alles kein Problem. Sobald ich die ASUS einmal an der DBOX gemountet habe (streamen getestet: klappt ohne Probleme) kann ich mit dem PC nur noch lesend auf die Platte zugreifen, möchte aber noch ein paar files auf der Platte speichern.
    Ist dieses Verhalten normal? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Vielleicht erbarmt sich ja einer von euch und hilft mir weiter.

    Danke schon mal
    Gregu
     
  8. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Deine Platte ist .ext3 formatiert?
    Du hast unter "Storage Settings/Shared Nodes" --> "Network Neighbourhood Mode": Share all partitions in disk
    eingetragen?
    Der "Device-Name" (z.B. WL-HDD) ist vergeben??
    Du hast unter "Shared Nodes List" bei Folders und Partitions/Path: part1/ und daneben bei Shared Name oder so part1 stehen und bei Shared Write beide Häkchen gesetzt und mit ADD hinzugefügt?
    Die User-List sollte leer bleiben....

    Das Ganze ist mit APPLY bestätigt (nicht return!)?

    Wenn ja, fällt mir nix mehr ein.....

    Der gleichzeitige Zugriff von Windoof und der Dbox muss funktionieren....

    Gruß
    rolano
     
  9. Gregu

    Gregu Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Danke für deine Antwort

    Leider muß ich alle deine Fragen mit ja beantworten.
    Liegt es vielleicht daran, dass ich die HDD mit dem PC vorbereite, sie dann vom PC trenne und dann direkt mit der DBOX verbinde? Sollte ich das Ganze vieleicht über Switch in einem "Gesamtnetzwerk" bertreiben?

    Grüße Gregu
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit ASUS Wl-HDD

    Wie willst Du denn mit dem PC "beschreiben" wenn Du sie dort nicht über ein Netzwerk mehr angeschlossen hast?

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen