1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ARD,ZDF und Arte

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von ermaschu, 20. März 2010.

  1. ermaschu

    ermaschu Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ich habe ein Problem und hoffe das mir Jemand helfen kann.
    Ich habe einen LCD-TV von LG, einen SAT-Receiver von LogiSat 4400 HD PVR.
    Nun habe ich seid neuerer Zeit auf den Programmen ARD,ZDF und Arte ab und zu Störungen, das Bild zerfällt in ein Mosaik, geht ganz weg und es kommt die Meldung <kein Signal, oder schlechtes Signal> danach kommt das Bild dann gleich wieder. Da alle drei Sender auf einem Transponder liegen bin ich mir nun nicht mehr sicher, könnte der Fehler an meine Gerätschaften liegen oder ist das ein Transponder Fehler?
    Ich hoffe das mir Jemand weiter helfen kann, ich bin für jede Mitteilung dankbar.
    ermaschu
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.965
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit ARD,ZDF und Arte

    Am Transponder liegt es sicher nicht, dann hätten alle anderen das gleiche Problem.

    Schau mal nach ob Dein Receiver angaben zur Qualität des Signales macht.
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Probleme mit ARD,ZDF und Arte

    @ermaschu! Mit gleichem Tp. meinst den HD TP. Da die HD Programme doch etwas empfindlicher sind,müstest deine Schüssel nachjustieren, wenn die Qualli nicht ganz stimmt.
     
  4. ermaschu

    ermaschu Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit ARD,ZDF und Arte

    Hi, erst einmal danke für die Mitteilungen, es ist blöd wenn man darauf nicht selbst kommt, aber was solls ich bin erstmal zufrieden wenn meine Apparate nicht defekt sind. Ich habe nun zuerst das Signal überprüft, es lag bei 47-50%. Nach dem möglichen justieren komme ich nun auf ca.52%. Das ist noch nicht viel aber das Bild ist im Moment stabil. Was könnte ich nun noch tun um die Signalqualität zu verbessern, meine Schüssel hat den Durchmesser von 80 cm. Wenn hierzu noch ein Hinweis käme, danke.

    Gruß ermaschu
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit ARD,ZDF und Arte

    Xynthia könnte die Schüssel verstellt haben. Traten die Probleme nach dem Orkan auf - eher nicht.

    Plötzlich auftretende Empfangsprobleme deuten immer auf das LNB als Verursacher hin. Von einem MS wurde ja nix erwähnt.
    Gelegentlich werden hier C/N Maximal-Werte von nur 65/70% genannt. Nur 52% noch nie.

    Setzt Du einen Helfer vor Box/FS, der den Wert Signalqualität (C/N) eines beliebigen Astra1 Kanals abliest und per Telefon mitteilt.
    Während Du versuchst über den AZ und EL Winkel der Antenne den ungewöhnlich niedrigen Wert von nur 52% so zu verbessern, dass der C/N Wert sich nicht mehr verbessen lässt. Finden des Maximal C/N - eben.

    Die Schüsselschrauben nur so lockern, dass sich die Schüssel so eben noch bewegen lässt.
    Siehe auch diesen Beitrag:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/987934-post29.html
    Beachte das untere Drittel.

    Bringt die Nachjustierung trotz deutlich verbessertem C/N nix - LNB austauschen.

    Viel Erfolg.
     
  6. ermaschu

    ermaschu Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit ARD,ZDF und Arte

    Hallo, und nochmals danke für die Hinweise, aber es hat alles nichts genutzt, so habe ich das Gerät zurück gegeben. Aber was nun ein neues sollte her, aber welches? Ich muß nun dazu sagen das ich bereits 73 Lenze hinter mir habe, möchte doch aber noch ein wenig mitmischen. Für mich wäre wichtig zwei Tuner und Festplatte, einfach in der Handhabung, techn. zuverlässig und gut Bedienbar. Ich weiß das ist eine Zumutung, aber vielleicht hat doch noch Jemand für mich einen Hinweis.
    Herzlichen Dank.
    ermaschu
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit ARD,ZDF und Arte

    Demnach hat auch der LNB Austausch nix gebracht??

    Deine Fragen sind keinesfalls eine Zumutung.

    Da es ein HD Twin-Receiver werden soll, solltest Du ev. hier -
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/hdtv-digital-video/
    - nachfragen.
    Dabei möglichst das angedachte maximale Preissegment nennen.
     
  8. ptcruiser

    ptcruiser Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat DVB-S2 USB-Satkarte mit DVBViewer
    VU+ Solo mit 500 GB ext. HD
    Panasonic Plasma
    5.1 DD Onkyo Anlage
    Noname Android Smart TV-Box ( Mini PC )

Diese Seite empfehlen