1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von martin_ger, 28. August 2006.

  1. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    684
    Ort:
    Göttingen
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin Kabelkunde mit 1:1 KDG-Signal in Germersheim/Pfalz. Seit gestern Abend funktioniert der Transponder nicht mehr, auf dem u.a. die oben aufgelisteten Sender liegen. Alles andere (Free-Tv, Premiere, KD-Home) läuft einwandfrei. Hat das vielleicht etwas mit den Gewitterschauern von gestern Abend hier in der Region zu tun oder was könnte sonst noch schief gelaufen sein? Die Fehlermeldung lautet "Dieser Kanal ist verschlüsselt oder nicht verfügbar.". Bis jetzt stehen alle betroffenen Kanäle noch in der Kanalliste. Als ich jedoch einen neuen Suchlauf startete, wurde kein einziger Kanal des betroffenen Transponders gefunden. Das Ergebnis dieses Suchlaufs habe ich dann natürlich nicht gespeichert. Kann jemand Ähnliches berichten? Was könnte das Problem lösen?
    Bin für jeden Ratschlag offen und bedanke mich schon mal vorab.

    MfG

    Martin
     
  2. demichve

    demichve Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Neustadt
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Dämpfungsregler rein, dann könnte es wieder gehen! Problem ist bekannt.
     
  3. Elefant1

    Elefant1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    71
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Du brauchst eine Multimediadose!

    Es kann durchaus sein, das durch die Umbelegung der Frequenzen, ein TV Kanal jetzt auf der Radiobuchse liegt. Soweit ich weiß, ist in älteren Kabeldosen ein Filter, der die TV und Radion Frequenzen richtig trennen soll. Die kennen aber nur die alten Belegungen von vor 10 Jahren!!!

    Die Profis hier wissen dazu bestimmt noch mehr.
     
  4. Elefant1

    Elefant1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    71
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Nachtrag:

    Gilt natürlich nur, wenn KDG bei dir umgestellt hat im digitalen Bereich.
     
  5. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    684
    Ort:
    Göttingen
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Sorry, die Info wegen der Umstellung habe ich in meinem 1. Post vergessen. Der Fall liegt so, dass die Sender auf der alten Frequenz nicht mehr gefunden werden, aber auf der neuen bisher auch nicht aufzufinden sind. Es ist nur komisch, das ich mit ARD und Co. bisher in einem guten Dreivierteljahr nicht das geringste Prolem hatte und jetzt sowas...

    MfG

    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2006
  6. Bahnfahrer21

    Bahnfahrer21 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Problem ist S02/S03. Dort liegen die Kanäle seit neuestem hier in der Pfalz. Vermutlich alte Dose im Einsatz. Einfach mal Suchlauf an der Radiodose machen. Wenns dann ARD/WDR usw. gibt und die anderen nicht mehr ,Dose tauschen.
     
  7. martin_ger

    martin_ger Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    684
    Ort:
    Göttingen
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Mein Humax IPDR-9800C findet sowohl an der TV- als auch an der Radiobuchse den Transponder mit ARD und Co. immer noch auf der alten Frequenz. Es ist also nicht so, dass die neue Frequenz zwar erkannt wird, aber nicht funktioniert. Sollte ich vielleicht noch ein wenig abwarten, ob es bald wieder funktioniert oder bringt das nichts? Könnte es immer noch an der Dose liegen, obwohl ich die neuen Frequenzen der fehlenden Sender auch nicht an der Radiobuchse finde?

    Auf welcher Frequenz liegen ARD, WDR etc. denn seit neuestem?

    Mfg

    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2006
  8. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern



    Auf 113 und 120 Mhz.
     
  9. Elefant1

    Elefant1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    71
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Kauf dir eine gescheite DOSE. 12 Euro sind gut angelegt, da sicherlich nicht die letzte Umstellung war!! Qualität der Bilder wird bestimmt auch besser!!

    Kann auch am Humax Receiver liegen. Vielleicht mal bei Humax anrufen und nachfragen!
     
  10. nilssohn

    nilssohn Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    65
    Technisches Equipment:
    Toshiba 37WL58
    Harman/Kardon DVD23
    Humax PDR 9700C ->
    Grobi TVBox SC7CIHDGB ->
    ?
    AW: Probleme mit ARD, Phönix, Arte, WDR etc. seit gestern

    Ich bin in der selben Situation, auch in Germersheim/Pfalz und die Installation einer neuen Dose hat nicht geholfen.

    Es liegt nicht am Humax. Ich habe einen Topfield 5200 C.

    Morgen kommt der von KDG beauftragte Techniker. I'll keep u informed.

    Viele Grüße

    nilssohn
     

Diese Seite empfehlen