1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Lirle, 2. Januar 2011.

  1. Lirle

    Lirle Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi.
    Habe ein problem mit meiner sendersuche bei analogen fernsehen.
    Bisher war alles super und lief auch jahre lang. Bis vor 2 tagen war vox und rtl2 wie weg. Bei der neuen sendersuche finde ich sie einfach nicht mehr. Laut frequenzen die vox und die fehlenden sender haben gibt es nur ein ;schneebild;
    Hat einer von euch ne idee woran das liegen kann? Oder liegt das evt an dem das analoges fernsehen abgeschaltet werden??? Hoffe um hilfe...

    Danke euch schonmal im vorraus...
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Empfangsart?

    Kabel analog oder Sat analog

    Für Sat analog
    Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat

    und falls nur die LOF umgesetzte Frequenz angezeigt wird, folgende Bsp. Rechnung
    Phoenix auf 11.009Ghz
    ist dann umgesetzt 11009Mhz -9750MHz -> 1259Mhz (die im Receiver angezeigt werden)

    Bei allen auf Astra analog gesendeten Sendern kann man diese Rechnung machen.

    Frequenz in Mhz des Senders - LOF (9750Mhz) -> umgesetze Frequenz
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Hallo, willkommen im Forum und ein frohes neues Jahr, Lirle
    Noch ist es nicht soweit, dass analoges Fernsehen abgeschaltet wird. Bei Satellitenempfang ist der Stichtag Ultimo April 2012, also noch gut ein Jahr. Wann bei Kabel kein analoges Fernsehen mehr angeboten wird, steht in den Sternen.
    Es wäre nett, über welchen Übertragungsweg du deine Fernsehprogramme (Kabel oder Satellit) empfängst, dann können wir auch weiterhelfen. Bei Kabel bitte auch noch den Kabelnetzbetreiber nennen!
    Gruß
    Reinhold
     
  4. Lirle

    Lirle Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Also erstmal danke fur die schnellen antworten.

    Ich muss sagen das ich nicht der fachmann bin in sachen tv. Also ich empfange erstmal analoges fernsehen uber satelit. Und es fehlen folgende sender...

    Vox mit der freq. 1303mhz
    Rtl2 mit 1464mhz
    Srtl mit 1641mhz
    Kabel eins 1582mhz usw...

    Ich stelle die freq auf meinem reciver ein und es kommen immer andere sender... Zb. Bei der freq von vox 1303mhz bekomme ich hr. Und bei rtl2 zb bekomme ich rtl. Also irgenkdwie verzweifel ich hier ein wenig...

    Gruss marcel...
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    VOX = 11.273Ghz = 1523MHz
    RTLII= 11.214GHz = 11464Mhz (stimmt; Polarisation falsch???)
    S.RTL=11.391Ghz = 1641Mhz (stimmt)
    Kabel 1 = 11.332Ghz =1582Mhz (stimmt)

    DiseqC Einstellungen richtig?

    Schüssel verstellt?
    Schnee/Eis im Weg?
    LNB kaputt (Wasserschaden)?
    DiseqC Einstellungen falsch ?
    Polarisation falsch ?
     
  6. Lirle

    Lirle Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Was is diseqC??? Und wie stell ich die polarietat ein???

    Wie gesagt habe kein plan von sowas... Und lnb muss funktionieren, da meine mitbewohner die sender empfangen kann... Mh... Denn muss ich wohl doch noch gucken ob ich hier noch was anderes einstellen kann... Vielleicht bin ich doch zu blod...

    Sorry der fehlenden oes und aes striche... Mit mitn handey im netz und es is bei dem teil zu kompliziert und dauert zu lange die buchstaben zu schreiben...
     
  7. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Ist es eine reine Astra Anlage?
    Dann wäre DiseqC fast raus?

    hier für Infos
    Satellitenempfang für Einsteiger - sat.beitinger.de

    Es kann doch sein, dass das LNB kaputt ist!
    Das ist typisch für einen Wasserschaden, dass ein Kabel noch geht und das andere nicht.
    Tausche doch mal das Kabel oder tue mal deinen Receiver bei deiner Mitbewohnerin rein, wo es geht.
     
  8. Lirle

    Lirle Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Also ich verzweifel wirklich bald...

    Habe so ein reciver ohne anleitung. Habe jetzt schon alle einstllungen durch die so denke ich logisch sind... Ich finde nichts mehr... Jetzt is nur noch pro7, sat eins, rtl, dmax, und das war es und die sender die wohl kaum einer guckt...
    Hat jemand noch irgendeine idee woran es evt liegen kann???
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Hallo, Lirle
    Das wäre jetzt die beste Gelegenheit, auf digital umzusteigen. So wie es aussieht, hast du mit deiner Fummelei noch mehr Schaden angerichtet. Wenns ein digitaler Receiver wäre, könnte man ja noch auf Werkseinstellungen zurückgehen, doch das gibts bei Analog-Receivern nicht. Offensichtlich hat der Receiver sowieso einen Schaden. Wie siehts denn bei den Nachbarn im Haus aus? Ist da auch noch alles analog und klappt da der Empfang?
    Gruß
    Reinhold
     
  10. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit analogen fernsehen. Finde kein vox rtl2 usw

    Das würde ich auch empfehlen.

    Receiver gibt es einige echt gute.
    Auch wie Reinhold schon gesagt hat, dass es die Resett funktion gibt.

    Vielleicht wären die TS geräte was für dich, da die sehr Benutzerfreundlich sind.
    TechniSat Digital: Sat (DVB-S)
    kannst ja mal einfach dich durchklicken:D
     

Diese Seite empfehlen