1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit AMD A64 und 'Cool and Quiet'

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Kongo Bongo, 1. Januar 2005.

  1. Kongo Bongo

    Kongo Bongo Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rottweil
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe hier eine TwinHan DVB-S Karte (VisionPlus VisionDTV SAT) die bisher einwandfrei funktionierte.

    Diese Karte hat arge Probleme wenn ich sie im neuen Rechner

    Asus A8V Sockel 939
    AMD Athlon64 3500+

    betreibe. Und zwar nur wenn ich AMDs Stromspartechnik "Cool and Quiet" aktiviere, die CPU-Taktfrequenz und Kernspannung in Abhängigkeit von der Auslastung dynamisch regelt. Sowas ähnliches wie das vielleicht bekanntere "Speedstep" bei Intel Notebooks.

    Jedenfalls friert das Bild der TwinHan reproduzierbar ein wenn die CPU während des Betriebes den Takt wechselt. Schalte ich CnQ aus und betreibe die CPU mit konstantem Takt tritt der Fehler nicht auf. Neueste Treiber von AMD und TwinHan habe ich selbstverständlich installiert. Auch sonst ist der Rechner stabil und zuverlässig, nur die TwinHan mag den Taktwechsel einfach nicht.

    Meine Frage: Gibt es ein grundsätzliches Problem zwischen AMDs "Cool and Quiet" und DVB-S Karten? Ist das ein spezielles TwinHan Problem? Hat vielleicht jemand so eine Karte mit einem A64 System und CnQ in Einsatz und kann kurz schreiben ob es bei ihr/ihm klappt?

    Falls niemand diese Karte hat: Gibt es bestimmte Modelle die nachweislich unter CnQ keine Probleme bereiten?

    Vielen Dank schon mal für eure Tips & Hinweise
     
  2. greenland

    greenland Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Deutschland
    AW: Probleme mit AMD A64 und 'Cool and Quiet'

    hast du mal versucht die steckkarte in einen anderen slot zu stecken ?
     
  3. Kongo Bongo

    Kongo Bongo Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rottweil
    AW: Probleme mit AMD A64 und 'Cool and Quiet'

    Hi,

    ja, ich hab schon alle Steckplätze durch, das Problem lässt sich dadurch nicht lösen. Es gibt ja auch keine Resourcen-Konflikte, die TwinHan mag es einfach nicht wenn während dem Betrieb der CPU-Takt geändert wird, jedenfalls bei mir :(
     
  4. n0_sh1t

    n0_sh1t Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit AMD A64 und 'Cool and Quiet'

    Schreibe doch mal dem Support von Deinem Kartenhersteller mal eine email oder ruf einfach an. Evtl. wissen die nocht nichts von diesem Problem, und entwickeln dann sofort neue Treiber :) , oder sie haben vielleicht einen Lösungsweg.
    Ansonsten denke ich nicht, dass ein generelles Problem von DVB-S Karten mit CnQ existiert.
    Laterz
     
  5. Kongo Bongo

    Kongo Bongo Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rottweil
    AW: Probleme mit AMD A64 und 'Cool and Quiet'

    Jo, das werde ich dann Anfang nächster Woche wohl machen obwohl ich die Erfolgsaussichten eher mager einschätze :D

    Ich hatte halt gehofft dass jemand ne DVB-S Karte mit nem A64 unter CnQ ohne Probleme einsetzt und mir vielleicht das entsprechende Modell nennen kann. Dann verklopp ich die TwinHan halt und hol mir so eine.
     

Diese Seite empfehlen