1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Alphacrypt Light, Kathrein Receiver und HD+

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von daniel.gudi, 29. Oktober 2019.

Schlagworte:
  1. daniel.gudi

    daniel.gudi Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich besitze einen Kathrein UFS 903 sw Receiver und nutze hierin ein Alphacrypt Light R2.2 Modul mit one for all Version 2.5 und eine HD+ Karte.
    Empfangen wird das Signal über eine Satellitenschüssel.

    Mein Ziel: Filme in HD aufnehmen.

    Nun habe ich jedoch dabei einige Probleme und wende mich daher als ziemlicher Laie an die Community:

    1) Größtes Problem ist, dass ich seit ca 2 Wochen alle Sender der RTL Gruppe nicht mehr in HD empfangen kann. Dort heißt es dann entweder "kein Signal" oder "verschlüsseltes Programm" (ist mal so mal so). Vorher ging das (fast - s.u.) problemlos. Zwischendrin ist auch NICHTS passiert oder wurde geändert. In SD werden die Kanäle problemlos empfangen.

    2) Manche HD Sender konnte ich bisher noch nie in HD empfangen, so etwa Super RTL, Disney oder Sport 1, obwohl dies ja funktionieren müsste.

    3) Die Aufnahmefunktion ist sehr unzuverlässig. Mal klappt die Aufnahme in den von mir programmierten Zeiten, sehr häufig bricht die Aufnahme aber unwerwartet nach einigen Minuten ab. Dies ist unabhängig davon, ob ich die Aufnahme programmiert oder manuell gestartet habe. Das Problem tritt aber nur bei den HD Sendern auf, nicht bei den SD Sendern. Mir ist jedoch aufgefallen, dass die Abbrüche häufiger bei Sendern wie RTL HD (als es noch ging) oder Sat1 vorkamen, weniger bei Pro7 HD.

    4) Das Alphacrypt Modul scheint sich nach einiger Zeit (mal nach 1 Tag, mal nach 1 Woche) "aufzuhängen". Wenn ich in Urlaub fahre oder übers Wochenende weg bin, so werden die programmierten Filme am 1. oder 2. Tag noch aufgenommen, alle Aufnahmen danach zeigen nur einen "schwarzen Bildschirm". Schalte ich den TV an so sehe ich dann, dass das Bild entweder hängen geblieben ist oder ganz schwarz ist. Auf dieses Problem tritt nur bei den HD Sendern auf.

    Bei den frei empfangbaren HD Sendern treten all diese Probleme nicht auf.

    Das sind leider alles Probleme, die das Aufnehmen zu einem Glücksspiel machen und sehr unkomfortabel sind.

    Ich hoffe jemand hat Ideen, was ich tun kann, insbesondere für Problem 1.

    Ich danke euch schon jetzt vielmals für eure Hilfe.

    Gruß

    Daniel
     
  2. daniel.gudi

    daniel.gudi Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nachtrag: Ich habe den Receiver jetzt an ein anderes Kabel im Keller gehängt und hier kommen RTL HD, Vox HD und RTL2 HD wieder rein.
    Super RTL aber kann noch immer nicht empfangen werden.

    Auch die Aufnahmeprobleme (Punkt 3 und 4) sind nicht gelöst.

    Allerdings hab ich mich in der Version des Alphacrypt Light vertan. Hier habe ich die Version 2.4.

    Ich freue mich über Tipps und Ratschläge
     
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    20.918
    Zustimmungen:
    7.293
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Vielleicht solltest du noch hier Hilfe suchen:
    Kathrein
     
  4. daniel.gudi

    daniel.gudi Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Heute habe ich festgestellt, dass die Sender der RTL Gruppe auch im Keller wieder nicht mehr gehen.
    Es kann also nichts zutun haben mit Signal oder keine Ahnung, weil einfach seit Dienstag Abend NICHTS verändert wurde.
    Der Receiver sagt mir, das Programm wäre verschlüsselt und versucht es ständig (man kann das hören), das Programm zu entschlüsseln, was ihm (oder dem ALC) nicht gelingt.

    Hat jemand noch eine Idee was ich noch testen oder tun kann?
     
  5. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    20.918
    Zustimmungen:
    7.293
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Davon habe ich noch nie und von keinem Gerät jemals gehört. Eine hörbare Entschlüsselung, wirklich etwas ganz besonders was in ein Technikmuseum gehört.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.243
    Zustimmungen:
    1.933
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vielleicht hört er das Geräusch eines Schaltspannungswandlers, der das Modul mit seinen 5V versorgt und sich dabei abquälen muss. Entweder weil die Stromaufnahme des Moduls zu hoch ist oder der Spannungswandler bzw. die beteiligten Elkos im Receiver haben ihr Lebensende erreicht, so dass das Modul gar nicht mehr richtig mit seiner Betriebsspannung versorgt werden kann.
     
    Gorcon gefällt das.
  7. daniel.gudi

    daniel.gudi Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hahaha....das ich nicht gemeint habe, dass man den Entschlüsselungsprozess hört ist doch klar.
    Man hört aber, dass der Receiver quasi an irgendwas arbeitet (so wie man das vom Laptop oder PC auch kennt)....was weiß ich....und wenn diese Art von Spannung aufhört (dauert so 5 sec.), dann kommt die Meldung "verschlüsselt"....und dann gehts wieder von vorne los. Wenn ich nicht umschalten würde würd das länger so weiter gehen.

    Ich hab jetzt vorhin festgestellt, als RTL und Co. mal wieder in HD empfangbar waren, dass das Programm nicht flüssig lief.
    Kann es denn sein, dass die Schüssel so ausgerichtet ist, dass manche Sender in top Qualität empfangen werden und andere in schlechter?
    Dabei bleibt aber trotzdem die Frage, wieso das auf einmal so ist. Vor ein paar Wochen liefen auch Vox, RTL und RTL2 in top Qualität in HD