1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ADS DVB-T

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Jada, 8. Februar 2005.

  1. Jada

    Jada Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich denke ich brauche eure Hilfe. Also ich habe ADS Tech DVB-T und bin mit dem Fernsehen ganz zufrieden, aber ich schaffe es nicht Aufgenommenes auf VCD zu brennen. Das Format MPEG2 TS wird nicht angenommen.
    Außerdem empfange ich keinen einzigen Radiosender. WARUM??? Ich bin leider sehr enttäuscht und unzufrieden von dieser software. Bitte helft mir.
    DANKE!!!

    Jada
     
  2. Gil

    Gil Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Probleme mit ADS DVB-T

    Über DVB-T werden doch gar keine Radiosender ausgestrahlt? Zumindest in Region Hannover gibt es dort keine (digitalen).
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Probleme mit ADS DVB-T

    @Jada:
    Radio über DVB-T wird in der Bundesrepublik Deutschland nicht ausgestrahlt. Ob sich das irgendwann mal ändern wird, steht in den Sternen.

    Die Aufnahmen musst Du mit Tools wie ProjectX oder PVAStrumento in geeigneter Form umwandeln. Anleitungen solltest Du mittels Suchmaschine finden können. Außerdem gibt es hier ein entsprechend ausgerichtetes Unterforum.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen