1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit 3d

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von samsungv200, 2. April 2018.

  1. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Ich habe mir die Hobbit-Trilogie in 3d gekauft und gestern erstmalig angespielt. Mit meinem Sony BDP-S4500 konnte ich den ersten Teil von "Eine unerwartete Reise" nicht abspielen, es kamen immer Fehlermeldungen, alle anderen 5 3d-Scheiben liefen anstandslos an. Dann hab ich den Sony BDP-S6700 getestet, der anfangs auch nicht so recht Lust hatte, aber den ersten Teil dann doch abspielte. Weiß jemand, was die Ursache dafür sein kann, dass gerade die erste 3d-Scheibe Probleme macht? Im Netz hatte ich etwas von einem neuen Kopierschutz gelesen, mit dem unter anderen Sony-Player zu kämpfen haben sollen, aber dann würden die anderen 5 Scheiben doch auch Probleme machen, oder?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.176
    Zustimmungen:
    6.351
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    und welche?
    Das mit dem Kopierschutz kann gut sein. Wenn "nur" das Bild nicht übertragen werden konnte kann es auch am HDMI Kabel liegen. Besonders bei 3D sind die Datenraten bei einigen Filmen besonders hoch da steigen dann 0815 HDMI Kabel gern mal aus (auch welche die mitgeliefert wurden).
     
    samsungv200 gefällt das.
  3. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    "Bitte prüfen sie das Format der Disc, suchen sie nach Kratzern oder Fingerabdrücken"
    Nach überlanger Ladezeit kommt diese Meldung und im Playermenü wird der Titel der Scheibe angezeigt. Wiedergegeben wird weder Ton noch Bild. Seltsamerweise betrifft das nur eine Scheibe, alle anderen laufen auch auf dem BDP-S4500. Wie gesagt, der BDP-S6700 spielt auch besagte Scheibe, braucht zum laden aber auch ungewöhnlich lange. Schade das Amazon nicht 1:1 umtauscht, denn die Trilogie war reduziert...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.176
    Zustimmungen:
    6.351
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das scheint dann wirklich ein Kopierschutz zu sein oder ein defekt an der Mechanik des Players. (letzteres kann man aber auschließen wenn er andere BDs problemlos ließt.

    Man könnte natürlich auch die BDs mal miut dem P'C auslesen und kopieren, dann ist der Kopierschutz weg. Man benötigt dann aber meist BDs mit 50Gbyte (was aber auch kein Problem sein sollte). Mein Brenner macht das.
     
  5. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    OK danke dir, dann belasse ich es dabei. Am Sony BDP-S6700 läuft die Scheibe ja, dieser Player ist eh die bessere Wahl ist.
     
  6. Stevie123

    Stevie123 Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Es könnte aber wirklich einfach ein Problem mit der Disc sein. Da kann was defekt sein ohne das man Kratzer sieht. Das habe ich manchmal mit Discs aus der Videothek. Vielleicht schafft es ja nur die Fehlerkorrektur des einen Player besser trotzdem was auszulesen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.176
    Zustimmungen:
    6.351
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das halte ich für recht unwahrscheinlich.
    Da würde ich dann auf einen nicht unterstützten Kopierschutz tippen.
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Manchmal hilft schon Abwischen der Silberseite mit einem Microfasertuch...
     
  9. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    Merkwürdig ist eben, das nur eine Scheibe davon betroffen ist. Wenn es am Kopierschutz läge, müssten doch alle Scheiben zicken...
     

Diese Seite empfehlen