1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit 2/1 Umschalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von John Locke, 11. April 2006.

  1. John Locke

    John Locke Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir zur Erweiterung der bestehenden Anlage, die mit einen Quad LNB auf Astra peilt ein zusätzliches Single-LNB,Mulrifeedhalterung und nen 2/1 Umschalter besorgt.

    Leider bekommen ich immer nur den Sat rein, der am ersten eingang des Switchs hängt. Bekommen diesen also nicht zum umschalten.
    Zum Empfang verwende ich meinen PC mit einer Skystar rev. 2.3
    Als Software am liebsten AltDVB.
    Dort kann ich auch RAW-Diseqc Kommandoes definieren, aber ich habe mit meinen Experimenten auch keien Erfolg gehabt.
    Mittel ToneBUrst-Umschaltung ging auch nichts ( Dachte eigentlich TB reicht für nen 2/1, aber naja).
    Hat jemand Tipps für mich?
    Bei einen Kollegen hat eine ähnliche Kombination schonmal angeblich funktioniert. Allerdings dort mit Quattro+Multiswitch plus selbigen LNB und 2/1er. Dort aber auch nur mit ner geliehenen Skystar rev 2.6 und konnte mit meiner 2.3 nicht reproduziert werden.

    Kann mir da wer Tipps geben ?

    MfG John L.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2006
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme mit 2/1 Umschalter

    Meistens liegt das Problem am verwendeten Diseqc Schalter. Viele der billigen Sorte funktionieren in Verbindung mit Twin/Quad LNBs nicht richtig, da die Eingänge nicht ausreichend entkoppelt sind.
    Ein Markenschalter von Spaun schafft zumeist Abhilfe.

    Aber du könntest ja auch mal testen, ob du mit einem normalen Satreceiver Erfolg beim Umschalten der Satpositionen hast.

    Gruß Indymal
     
  3. John Locke

    John Locke Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit 2/1 Umschalter

    Joar dass mit den Umschalter hab ich mir auch schon gedacht.
    Und der war recht günstig und anscheinend auch recht billig :p .
    Hatte aber auch keine Lust Unsummen für etwas zu investieren dass eigentlich nur ne kleine Spielerei sein sollte.
    Ich kanns ja nochma mit ner anderen STB versuchen.
    Kennt zufällig jemand einen Händler der mir für nen vernünftigen 2/1er Umschalter nen guten Preis macht im Ruhrgebiet

    Gruß und besten Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2006
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit 2/1 Umschalter

    .....Unsummen für nen soliden DISEqC-Schalter? Oh mei Gott....

    Kannst hier oft folgendes lesen: Wer billig kauft - kauft doppelt.

    Du suchst im Ruhrgebiet nen günstigen Händler?
    Im Ruhrgebiet ist der Geiz ist geil Markt (Saturn) mehrfach vertreten.

    Schlag zu.
     
  5. John Locke

    John Locke Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit 2/1 Umschalter

    Naja was heisst Unsummen.
    Bin halt der Meinung bissl Plastik nen IC und paar diskrete Bauteile dürfen nich viel kosten.
    Und das ******* Ding muss man doch ans laufen kriegen.
    Und ausserdem, wer billig kauft kauft manchmal sogar dreimal....nämlich nochma billig und erst beim dritten mal teuer :)
    Tendiere normalerweise auch nich zu Billig-Ware.

    Naja wird sich wohl schon ne Möglichkeit finden, dass Ding ans laufen zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen