1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme Empfang Sky Deutschland über Kabelfirmen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von atomic, 20. Juni 2009.

  1. atomic

    atomic Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ich komme aus Oberösterreich und empfange Premiere seit Analog-Zeiten. Bin Kunde der Kabelfirma Liwest - zweitgrößte Österreichs.
    Nun muss ich jedoch auf der Homepage meiner Kabelfirma lesen, dass die Umstrukturierung bei Premiere Liwest dazu zwingt, den Verkauf der Premiere-Pakete einstweilen einzustellen.
    Auch ist für Premiere-Bestandskunden nur ein Empfang von Sky Deutschland bis Mitte November garantiert.
    Für mich keine sehr positive Info, da ich auch weiterhin gerne Premiere Abnonnent bleiben würde.
    Ist hier noch jemanden bekannt, dass der Empfang von Sky Deutschland nicht unbedingt über Kabelfirmen garantiert ist? Oder ist hier nur die Liwest die große Ausnahme?

    Danke für Infos!
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.033
    Zustimmungen:
    1.008
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Probleme Empfang Sky Deutschland über Kabelfirmen

    Bei Premiere konnten die Kabelnetzbetreiber die Pakete vermarkten, bei Sky macht es das Unternehmen wieder selber. UM und Liwest können somit die Premiere Pakete nicht mehr ab Juli selber anbieten. Läuft dann über Sky.

    Denke aber kaum, dass Sky nicht bei Liwest im Kabelnetz bleibt.
     
  3. NF-Stimpy

    NF-Stimpy Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme Empfang Sky Deutschland über Kabelfirmen

    Das mit der Direktvermarktung kann so nicht stimmen.
    Ich habe bei Premiere angefragt, da ich über Liwest ein Abo abschließen wollte und mir dort mitgeteilt wurde, dass es sky dort nicht geben wird.

    Die Antwort von Premiere war:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie bitten um Informationen zum Empfang von Premiere. Wir verstehen, dass Sie sich mit diesem Anliegen an uns wenden.

    Eine Ausstrahlung im Kabelnetzbereich LiWest ist nicht möglich. Sie können einen Vertrag nur direkt über den Kabelnetzbetreiber abschließen.
    Für Fragen stehen Ihnen unsere Kundenbetreuer unter 01/49 166 200 von 07.00 bis 24.00 Uhr zur Verfügung.

    Viele Grüße

    Cindy Nünke
    Premiere Kundenservice
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme Empfang Sky Deutschland über Kabelfirmen

    @NF

    Premiere meint damit sicherlich, dass Du Premiere/sky zukünftig nur noch entschlüsseln kannst, wenn Du direkt mit Premiere/sky einen Vertrag machst.

    PS: Mal so nebenbei ... Wer der böse Bube ist, zeigt sich ja so langsam, oder?
     
  5. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Probleme Empfang Sky Deutschland über Kabelfirmen

    Natürlich die KNB's *Ironiemodus*:D
     
  6. NF-Stimpy

    NF-Stimpy Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme Empfang Sky Deutschland über Kabelfirmen

    Ich habe ja gefragt, ob ich auch direkt einen Vertrag abschließen kann.
    Aus dem zweiten von mir fett markierten Satz geht jedoch klar hervor, dass man nur mit dem Kabelnetzbetreiber einen Vertrag abschließen kann.
     

Diese Seite empfehlen