1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme d-box2 "dieser kanal kann zur zeit nicht empfangen werden.bitte überprüfen..

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von extr2, 26. Mai 2003.

  1. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.541
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain+Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    Anzeige
    hallo,
    habe seit längerer zeit mit meiner d-box2(nokia) sat probleme.(mietbox premiere)
    wenn die d-box2 (aktuelle betanova) einige stunden aus war und ich diese dann einschalte komm auf allen kanälen folgender hinweis:"dieser kanal kann zur zeit nicht empfangen werden.bitte überprüfen sie ihren antennenanschluß. abhilfe gabs anfangs nur in dem ich die box mit der fernbedienung ein-und ausgeschaltet habe. danach hats wieder funktioniert. diese lösung funktionierte aber nur kurze zeit,weil ich dann immer den netzstecker ziehen musste und die box neu hochladen musste damit sie wieder funktioniert. das antennensignal aber ist 100% in ordnung, bin selbst elektroinstallateur. nach dem ich 1 monat lang dieses spiel durchgemacht habe um sicherzustellen das es nicht an meiner sat-anlage liegt habe ich bei premiere angerufen und das problem geschildert. dort sagte man mir das problem wäre bekannt und würd ein software-problem sein.ich solle mal einen flash-erase machen. dies habe ich dann auch getan und die box hat danach ohne probleme funktioniert.aber nur 1,5 wochen lang, bis heute. nun fängt das gleiche problem wieder an!!
    wer kann mir weiterhelfen oder hat das gleiche problem und kann für abhilfe sorgen???
    habe eine 80cm schüssel, empfange damit astra und eutelsat
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Kannst Du an ne andere D-Box rankommen? Wenn ja teste mal, wie es sich mit der verhält.
    Allerdings da Du ne Mietbox hast, würd ich auch so probieren, die Box tauschen zu lassen, denn die Regelmäßigkeit der Probleme ist nicht "gerade" normal.
     
  3. PremHelper1

    PremHelper1 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Betacrypt
    naja,es gibt solche und solch geschulte mitarbeiter bei premiere.
    an der software liegt sowas allerdings nicht,soviel steht fest,denn jene hast du mit sicherheit schon genüge überprüft.wenn man den netzstecker der dbox zieht entkühlen sich sämtliche transistoren in der box,bei erneuter inbetriebnahme des gerätes wird dann eine sog. spannungsspitze im gerät erreicht die bewirkt das sich sämtliche backupinformationen auf/in der box löschen,womit die box dann jedesmal gezwungen ist ein update der sw zu machen. soviel dazu....

    das empfangsteil der dbox kann ebendfalls nicht defekt sein,sonst würde garnix laufen.
    bei diesen multifeedanlagen ist demnach immer darauf zu achten das das DISEq an sein muss,es schaltet sich nämlich nach nem "reset" wieder aus.

    das prob wird noch haariger bei dir,dauert noch bissl läc

    also,bislang nix neues.
    um dein problem genauer zu erörtern solltest du evtl auch mal mitteilen wieviele satreceiver an deiner anlage montiert sind,wenn du eine gute mutlifeedanlage besitzt dürfte der anschluss von bis zu 4 geräten im digitalen tv keine einschränkungen bringen,solltest du allerdings diverse T-stücke eingebaut haben erledigt sich deine frage eigentlich von selbst,denn jene bringen enormen spannungsabfall (vom LNB wird in der regel nur 23 kHz gesendet und verbindungen bringen verluste mit sich).
    beobachte auch einmal wann das problem extrem auftritt,bspw wenn alle geräte definitiv in betrieb sind,wetterverhältnisse etc etc.

    was aber auch nicht vergessen werden darf ist die ausrichtung der schüssel(guck mal dort:" dboxtaste/dbox-intern/einstellung und dann option 2 von 12,dort ist ein pegel,jener sollte min. 3/4 komplett gefüllt sein).
    wenn du ein schnurloses telefon hast,wird das nicht der entscheidene faktor sein der das prob auslöst,stellt aber eine große hürde im digitalen empfang da wenn diverse andere sachen schon signalschwäche verursachen,da diese schnurlosen telefone über eine sogn DECT-freq kommunizieren und die liegt auf einen nahen bereich der höheren digikanälen wo sie definitv stört bei solcehn problemen,in der regel ist das pro7,sat1 etc.
    klemm also auch mal das telefon ab,wenn du so eins hast,schaden kann das ja nicht für nen test.

    also,das is nun nen bissl viel und auch noch nicht alles,schreib mal bitte genau auf wie deine anlage aufgebaut ist etc,auch nen herstellernamen des lnb und der multifeedanlage wären hilfreich.

    nich alle bei 512 0000 sind so läc
     
  4. PremHelper1

    PremHelper1 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Betacrypt
    achja zu bigpapa,dein vorschlag mit dem tausch ist bissl low um ehrlich zu sein.premiere lässt sich nicht so einfach bei solcehn imgrunde doch empfangsproblemfällen auf ein tausch ein.
    ausserdem wird so ein kunde zu 90% das selbe problem mit der neuen box haben und ärgert sich nur noch mehr.ausserdem dauert der tausch lange und die nerven gehen auch blanko.das ist definitiv nen empfangsproblem.das empfangsteil kann nicht defekt und auch ein anbringen einer anderen box könnte das selbe prob bringen. er könnte natürlich seine box woanders testen,klar,das bringt mehr.
    was auch wichtig ist bei dem fall ist das er nen reset gemacht und die dbox so gezwungen ist zu einer ziemlich hohen freq zu konnecten um die daten down zu loaden,wobei wir dann wieder bei dem problem sind................
     
  5. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.541
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain+Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    habe nur die d-box2 an meiner sat-anlage hängen.benutze ein humax-monoblock-lnb(auf kopf gedreht damit es mit der d-box2 klappt).
    empfang astra hat 3/4 der maximalen signalstärke.
    nach dem flash-erase lief es ja auch 1,5 wochen ohne probleme und das wetter war zu der zeit auch mies.habe da auch noch ne fensterdurchführung mit eingebaut um nach innen zu gelangen. habe auch ein dect-telefon. habe aber keine aussetzer (klötzchen,einfrierungen)des bildes während die box an ist und ich fernseh.an das lnb geht nur ein antennenkabel
     
  6. PremHelper1

    PremHelper1 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Betacrypt
    ja aber du sagtest doch du empfängst astra und eutel hmmmm dann hast du also so ein multiLNB mit eingebauter feedanlage,hmm.*grübel*
    sind das doppelt abgeschirmte kabel oder die handelsüblichen?

    wie meinst du das mit dem kopfstehen?
    das is schon bissl skuril das alles,denn wenn die box sagt das das antennensignal quasi nich da ist und nach neustart wieder geht muß es ja an dem medium liegen worüber die box das signal sucht.
    voarb: die box prüft bei jeden start die transponder auf informationen ab,bspw wann was läuft,teletext etc etc.
    man könnte demnach ja sagen das bei dem fall wo die box sagt es gibt kein signal,sie den stream nich schnell oder stark genug bekommt.nach dem neustart dann wieder da ist.
    ......ok,versuch erstmal das mit dem telefon und den möglichkeiten die box woanders (bei jemanden der auch nen premsatanschluß hat) zu testen.
    abhilfe für das dect-tele bringt auch eine abschirmungsverbesserung hinten am eingang (kabel vom lnb in box,da dort die schwachstelle der abschirmung einwirkender "strahlen" ist.

    wenn das alles wirklich nix bringt ..... k dann tausch,dann wird wirklich nen flashreader o.ä. im gerät nen knacks haben,wobei das selten ist.

    steht das gerät frei,wird es deutlich warm oder so?
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Warum. BigPapa hat doch geschrieben, dass er es mit einer anderen Box probieren soll. Ausserdem, wenn @extz2 schon sämtliches Möglichkeiten ausprobiert hat und das Premiere auch so schildert, wird die Box auch umgetauscht. Das haben die ja sogar bei meiner Kaufbox ohne großes Herumfragen gemacht.

    Also @extr2 versuche erst einmal die Box tauschen zu lassen. Wenn dann die gleichen Probleme wieder auftreten, dann kannst du gucken, ob es sich um einen Fehler in deiner Anlage/Kabeln handelt.

    mfg HP
     
  8. PremHelper1

    PremHelper1 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Betacrypt
    solltest mal den threat genau lesen.
    außerdem,die info das er bei nem problem doch einfach die box tauschen kann weiß er mit sicherheit selber.was meinste warum er hier sonst postet,weil er technische hilfe will.

    <small>[ 27. Mai 2003, 23:21: Beitrag editiert von: PremHelper1 ]</small>
     
  9. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @extr2:
    Auf welchen Kanälen schaltest du die Dbox in den Standby? Schau mal ob es einen Unterschied macht ob der letzte Kanal ein Astra oder Eutelsat-Sender war.

    Ansonst würde ich mir auch mal eine Dbox von einem Kumpel leihen und testen, so wie es schon BigPapa vorgeschlagen hat.

    @premhelper1: Deine wortreichen Beiträge enthalten viel Text und wenig hilfreiches.. Ausrichtung, DECT, Kabel, am Besten sind die Spannungsspitzen.
    Und der Kopfstand des Monoblock ist notwendig damit die DBox den Block richig anspricht.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    @PremHelper1

    Also @extr2 hat folgendes geschrieben:

    Wie du siehst, habe ich den Thread (dein Threat mit T ist eine Drohung; schon mal englisch gehabt?) gelesen. Also hör gefälligst auf mir ans bein zu piss... ähh zu pinkeln w&uuml;t

    <small>[ 28. Mai 2003, 16:18: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     

Diese Seite empfehlen