1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Umschalten zwischen Satelliten

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von SvenK, 21. November 2005.

  1. SvenK

    SvenK Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    :winken: ...bin neue hier... ...keine Ahnung... ...na, ihr wisst schon.

    habe meinen Aldi-Medion-PC (vom März) an die Sat-Schüssel (Twin-LNB f. Astra und Hotbird) angeschlossen. Nach Kanalsuche mit Power Cinema kann man ordentlich Fernsehen (kein Ruckeln o.ä.). Als Satellit 1 ist Hotbird, als Satellit 2 Astra eingestellt. Aber nach einiger Zeit und mehrfachem Umschalten zwischen den Satelliten bekomme ich auf Hotbird nur noch Standbild und verzerrten Ton und auf Astra gar keinen Empfang mehr.

    Als Alternative habe ich es dann mal mit der Software „MyTheatre“ probiert. Schien erst mal besser zu sein. Gestern habe ich aber das gleiche Phänomen gehabt. Aufgefallen ist mir auch, dass bei MT die DiSEqC-Einstellungen 1 für Astra und 2 für Hotbird sein müssen, damit überhaupt Sender gefunden werden.

    Kann mir jemand sagen, wie ich den PC zur Mitarbeit überreden kann?

    Danke für Eure Hilfe
    SvenK
     

Diese Seite empfehlen