1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Mitsch007, 24. März 2014.

  1. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,
    gestern ist mir das erste mal folgendes Problem aufgefallen:
    Ich saß im Schlafzimmer (im Folgenden SZ genannt), habe noch fern geschaut und im Wohnzimmer (im Folgenden WZ genannt) die Dreambox DM8000 angeworfen um wieder BBC News HD mit zu loggen.

    Als ich die Dreambox im WZ angeschaltet habe -> Bildausfall im SZ.
    Schalte ich nun an der Dreambox um, kein Problem.
    Sobald ich jedoch auf einen anderen Tuner wechsel, und zurückwechsle - Bildausfall. Schalte ich jedoch von Vertikal nach Horizontal um, (z.B. ZDF Info HD -> Das Erste HD) wieder Bildausfall. Das Phänomen tritt jedoch nur auf Astra1 19,2°Ost auf, wenn ich es jeweils mit Tuner B auf Astra 2 (28,2°Ost) versuche - keine Probleme. Auch habe ich Astra1 auf Tuner B noch nicht versucht, werde ich jedoch heute Abend auf jeden Fall testen.


    Jetzt meine Frage, woran könnte es liegen? Am fehlenden Potentialausgleich der zwei Receiver? An den zwei alten DiSEqC Schaltern, welche jeweils an Tuner A (19,2&23,5) hängen? Am Quad-LNB? Oder eventuell am Stacker/Destacker?

    EDIT: Blitzschutz sind DUR-line Profi, Stacker-Destacker Johansson 9640 KIT DiSEqC fähig, LNBs und Schüssel siehe Signatur.

    Setup sieht wie folgt aus:

    [​IMG]

    Was ich mir nun überlegt habe:

    Kostengünstige Ansätze:
    Potential-Ausgleich montieren (habe ich zuhause)
    Blitzschutz entfernen
    Anschlüsse am Stacker-Destacker mal tauschen
    Alte DiSEqC Schalter gegen die neuen tauschen (19,2&23,5 tauschen gegen 19,2&28,2)

    Mit kosten verbunden:
    LNB Tauschen (Quad für Astra1)
    DiSEqC Schalter für jeweils Tuner A ersetzen gegen Spaun



    Vielen Dank für hilfreiche Tipps im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2014
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Für mich bleibt hier vieles unklar:
    Sollte es reproduzierbar sein, dass im SZ der 19,2°-Empfang ausfällt, wenn im Wohnzimmer Astra 28,2° gewählt wird: Tut sich was an der Störung des Astra-Empfangs, wenn man das 28,2°-LNB abdeckt?
     
  3. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Also, ich versuche mal alle Fragen zu beantworten.
    Ich meinte ZDFinfo HD, nicht DMAX HD. Da war ich zu schnell heute morgen. Deshalb V->H.
    Wenn ich auf der Dreambox (WZ) umschalte von der gleichen Ebene, zur gleichen Ebene, passiert nichts im SZ, auf nicht Low -> High, oder High -> Low.

    Empfang im SZ ist immer gegeben, fällt nur beim Umschalten kurz aus, Bild bleibt kurz stehen.
    Im WZ passiert nichts, wenn ich im SZ umschalte. Habe nun die beiden betroffenen Kabel getauscht -> trotzdem nur Ausfall im SZ, im WZ kein Ausfall.

    Kurz und knapp: Sobald ich die 18 Volt am LNB anlege, wird im SZ kurz dunkel.

    Wenn ich z.B. an der Dreambox 28.2° Ost schaue und im SZ 28.2° Ost kann ich umschalten wie ich will, H->V, V->H, Low->High, High->-Low, keine Beeinträchtigung im SZ.

    Ich habe nun Folgendes probiert:
    Tuner A (mit alten DiSEqC Schaltern) jeweils deaktiviert, selbes Problem im SZ (19.2° Ost fällt aus, sobald im WZ von 28.2 auf 19.2° geschaltet wird), also kann es nicht an den betagten Switches an den Tunern A liegen.

    PA hat nichts geholfen.

    Stacker/Destacker demontiert, trotzdem selbes Fehlerbild.


    Ich habe ehrlich gesagt nun das Quad LNB im Verdacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2014
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Sicher, dass das so pauschal stimmt?

    Check mal folgendes: Im SZ läuft Das Erste HD (Ebene low-horitzonal). Gibt es dort einen kurzen Bildhänger, wenn man
    • im Wohnzimmer von Das Erste HD auf ZDFinfo HD wechselt?
    • wenn man umgekehrt im WZ von ZDFinfo HD auf Das Erste HD wechselt?
    Hätte der Wechsel im WZ Das Erste HD > ZDFinfo HD einen kurzen Ausfall zur Folge, der umgekehrte Wechsel ZDFinfo HD > Das Erste HD aber nicht, wäre das typisch für eine Reaktion auf den Lastwechsel. Bei den meisten LNBs ist es so, dass selbst dann, wenn zwei Receiver eine horizontale Ebene anfordern (Ausgangssituation erster Test), die Stromlast an einem Receiver, dem mit dem etwas höheren Spannungsniveau, hängen bleibt. Bei Dir sollte man vom Verhalten her davon ausgehen, dass die direkt angeschlossenen Dreambox die höhere Spannung liefert. Wechselt man im WZ auf ZDFinfo HD, muss auf einmal der zweite Receiver bzw. der Stacker das 19,2° LNB versorgen. Reagiert hier die LNB-Spannung zu langsam auf den Lastwechsel, schaltet das LNB am Ausgang für das SZ kurz auf vertikal.

    Falls der Destacker ohne Netzteil betrieben wird: Ändert sich etwas, wenn man ein Netzteil anschließt?
     
  5. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Im Schlafzimmer auf "Das Erste HD" geschaltet.

    Im WZ:
    Es lief Pro Sieben HD umgeschaltet zu "Das Erste HD" -> nichts SZ.
    Umgeschaltet von "Das Erste HD" auf "ZDFinfo HD" -> nichts im SZ.
    Umgeschaltet von "ZDFinfo HD" auf "Das Erste HD" -> kurzer Bildausfall im SZ.

    Umgeschaltet von "Das Erste HD" auf "BBC One HD" im WZ (Spannung ganz weg vom 19.2° LNB) -> kurzer Bildausfall im SZ
    Umgeschaltet von "BBC One HD" auf "Das Erste HD" im WZ -> kurzer Bildausfall im SZ.

    EDIT: Stacker wird natürlich mit Netzteil betrieben, aber ohne hilft auf nichts... ;)
    Naja, neues LNB ist mal bestellt..
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2014
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Ist ja klar, weil für das WZ nicht die Ebene gewechselt wird.

    Genau umgekehrt, als von mir erwartet. Ich muss aber auch nicht alles verstehen und sehe wie Du das 19,2°-Quad als Auslöser. Ersatz hast Du zwar schon bestellt. Dennoch: Ich hätte ein ALPS Quad geordert, weil die gerade auch mit Blick auf das Schaltverhalten sehr zuverlässig sind.

    Falls es Dir nicht zu viel Mühe macht: SZ läuft mit Pro 7 SD (high-horizontal), im WZ wird wieder von ZDFinfo HD auf Das Erste HD gewechselt, was im SZ zu einem Ausfall von Das Erste HD geführt hat: Nun kurzer Ausfall von Pro 7 SD oder nicht? Müsste ich tippen, würde ich mich für keinen Ausfall entscheiden.
     
  7. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Überhaupt kein Ausfall, nicht Das Erste HD -> ZDFinfo HD, oder anders herum.
    Auch keine Ausfälle bei Sat-Wechsel (BBC One HD) und zurück, nichts..

    Naja, habe jetzt kein Alps bestellt, sondern ein neues SMART Titanium TRQS, das alte war gebraucht und wurde mir geschenkt.

    Habe nicht wegen dem Preis, sondern der einfachen Montage zum SMART gegriffen, durchschieben, fertig. Beim Alps hätte ich den ganzen Multifeed-Halter auseinander nehmen müssen und wenn ich bedenke, wie lange ich das letzte mal fürs wieder einstellen gebraucht habe... :eek: Nachdem ja 28.2° Ost nun SOOO gut reinkommt.. :D
    Außerdem hat das Alps nen kurzen Hals, die SMART musste ich jedoch alle KOMPLETT auf Anschlag richtung Schüssel schieben, dass ich den Brennpunkt einigermaßen treffe. Hatte Angst, mit dem Alps diesen überhaupt nicht zu erreichen.

    Ich werde das LNB wechseln, sobald es hier ist - berichte dann wieder, hoffen wir, es ist damit gegessen..
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Dann Danke für den letzten Test nach der Kaufentscheidung.

    Passt für mich so etwas besser zusammen: Soweit man überhaupt aus der Ferne spekulieren kann, interpretiert das LNB leichte Spannungsschwankungen infolge eines durch ein Umschalten am anderen Receiver hervorgerufenen Lastwechsel als 22 kHz-Signal. Ist man mit Pro 7 SD bereits auf dem Hochband, stört das nicht.
     
  9. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Kurzes Update, da das SMART nicht mehr lieferbar ist, wird es nun zum gleichen Preis den Satvision Testsieger:
    Inverto Multiconnect Quad IDLB-QUDL20

    Ich denke morgen oder Donnerstag werde ich dazu kommen, das LNB zu tauschen.
     
  10. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Probleme beim Umschalten von V -> H an anderen Receivern

    Mal abgesehen davon, dass das Inverto Multiconnect Quad IDLB-QUDL20 echt mies verarbeitet ist und ich Angst habe, dass es beim ersten Regen geflutet wird -
    Besteht das Problem zwecks dem Umschalten nun nicht mehr! ;) Ist also gelöst!

    Danke nochmal an raceroad!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2014

Diese Seite empfehlen