1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Starten des PDR-9700

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Twu, 4. November 2006.

  1. Twu

    Twu Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo mein Humax PDR-9700 hat irgendwie den Geist aufgegeben.
    Er startet noch ganz normal und lädt bist 100%,
    dann kommt das übliche "bitte warten" und auf einmal zeigt er
    "die Systemzeit wird eingestellt" und nach einiger Zeit springt er auf das Programm was vorher eingestellt war, ohne Bild und Ton.
    Er reagiert auf keine Tasten am Gerät bzw. auf die Fernbedienung.
    Nach ca. 1 - 2 Minuten schaltet er von alleine ab und die Prozedur beginnt von Neuem.
    Habe ihn schon längere Zeit mal ausgeschaltet, es ändert aber nichts.
    Habe danach mal die Antennenkabel abgebaut und dann kann man umschalten bzw. die Aufnahmen
    wiedergeben. Baut man die Antenne wieder an das gleiche Problem.
    Mit einem alten Receiver funktioniert es aber.
    Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2006
  2. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Nicht "nur" ausschalten, sondern für 5 - 10 min vom Netz trennen!! Sprich Netzstecker ziehen und warten. Hat bei meinem 9700`er und Fernseher Wunder bewirkt.


    MfG
    ToSchu
     
  3. Twu

    Twu Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Hab ich gemacht, hat sich nichts geändert.
     
  4. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Hi Twu das ist bestimmt der alter Softwarehänger. Probieren kannst du während er startet die Programmtasten am Gerät selbst vielfach zu drücken. Oder an Festplatte 4Pol Netzstecker abziehen und erneut ohne Platte starten. (Vorsicht Spannung wenn Netzstecker steckt) Zu guter letzt kommt Platte formatieren über das Versteckte Menue. Hat das Gerät einen Softwarehänger startet es glaube exakt nach 70Sekunden erneut und hängt abermals. Bei mir war es 2 mal in 10Monaten, das erstemal auf einem verschlüßelten also schwarz, das zweite mal vor 8Wochen als ich auf CBN Parliament auf Eurobird schaltete er zeigte plötzlich Untertitel an, versteinerte, aber Programm lief, und startet jede Minute abermals fortwährend neu. Ein energisches Drücken der Programm Tasten am Gerät selbst beseitigte diese Endlose Hängerschleife. Dann zum Spass wieder drauf geschaltet wieder das gleiche, abermals bei Starten Programmtasten +- am Gerät gedrückt. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2006
  5. Twu

    Twu Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Und was kann man tun, um das Problem zu lösen?
     
  6. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Die Software ändern!!! Viele Ausländische Programme bringen ihn leicht zum hängen. In der Senderliste solltest du auch alle Verschlüßelten nutzloß gespeicherten Programme löschen, dann kommt es eigentlich seltener vor. Aber wie es bei mir an dem Sonntag so war, hatte dummerweiße zuvor Astra/Hotbird/Eurobird komplett gescannt. TV und Radioliste war Proppenvoll. Bestimmt ist er auch nicht das erste Gerät seit Digital TV wo sich mit der zertifizierten Premiere Software so verhält !! Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2006
  7. Twu

    Twu Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Die Frage ist wie man eine neue Software raufbekommt, da er trotz drücken der Programmtasten nicht reagiert.
     
  8. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Die must du selber schreiben! Da es keine gibt die das Problem löst! Stell dich nicht so blöde an! Versuche es oder gib ihn zurück wenn du mit der Premiere Technik geistig überfordert bist! Je mehr ihn zurückgeben desto schneller wird es eine Lößung geben! Vielleicht ist deiner ja auch tatsächlich hinüber! Gehe die Sache auch in Ruhe an denn es gibt bestimmt nur eine einzige Sekunde während des 33Sekunden Booten wo er noch anspricht. Bis zur 25Sekunde kann er nicht reagieren und ab der 30Sek hängt er bereits wieder!!!! In diesem kurzem Zeitraum eine Programmtaste P+ oder P- am Gerät so schnell wie möglich wiederholt drücken. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2006
  9. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Hallo!
    Also das mit den Antennenkabeln kommt mir doch schon äußerst merkwürdig vor. Hast Du denn mal die Antenneneinstellung überprüft? Wenn das alles richtig ist,dann eben mit Wilhelms Tricks versuchen das Ding zum laufen zu bringen und über das verstsckte Menue die Kiste richtig lerräumen.Dann wirst Du ja sehen ,ob er einen neuen Suchlauf macht,die Antnneneinstellungen mußt Du dann natürlich vorher auch noch machen.
    Gruß!
     
  10. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Probleme beim Starten des PDR-9700

    Es kann wenn der 9700 ein Sat ist auch ein Defekt- Kurzen im LNB SpannungsIC vorliegen. Bei Überlast dieses ICs hängt er auch meist fest. Das passiert aber meistens nur wenn die Sat Antenne keine Erdung besitzt, und mit eingestecktem Netzstecker des Humaxes der F-Stecker der Antenne aufgesteckt wird! Sehr Große Aufkleber auf dem Gerät und die Bedienungsanleitung warnen aber ausdrücklich mehrmals davor. Nur mit abgezogenem Netzstecker anschließen !!!!!! Es nützt aber scheinbar alles nichts wie ich hier im Rest des Forums mitbekamm! Lesen kann scheinbar keiner mehr selbst wenns ganz Groß auf dem Gerät selbst steht! Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2006

Diese Seite empfehlen