1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Sat Empfang ..

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Yagyu, 22. März 2010.

  1. Yagyu

    Yagyu Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin leider ein absoluter Neuling auf dem Gebiet und habe bereits versucht über Google und co Hilfen zu finden, leider ohne Erfolg da ich auch nicht wirklich weiß wodurch mein problem entsteht bzw woran dies liegen könnte ....

    Aber nun zu meinem Problem, ich habe auf meiner Terasse bereits eine Halterung für eine Sat Schüssel gehabt, habe mir deshalb nun eine Sat Schüssel (80cm) sowie einen Receiver zugelegt, dazu auch einen Sat finder bestellt.

    nun habe ich alles soweit ausgerichtet und den Sat finder zwischen geschaltet, erstes Problem, wirklich "suchen" kann ich damit nicht, sobald ich den regler ein wenig bewege schlägt der Pegel voll auis und es komtm ein ziemlich nervender Ton, drehe ich den Pegler einen Milimeter zurück steht der Pegel wieder auf 0. (normal oder ist dieser evtl defekt?)

    Auf dem TV selbst werden mir unter Antenneneinstellungen bei Astra oftmals Signalqualität 5% . Signalstärke ~45% angezeigt, was mnich hier verwundert hat, dies zeigt auch 5% und 37%stärke an wenn ich gar kein Kabel angeschlossen habe...

    Ich habe einfach mal über den Receiver suchen lassen, zack knapp 250Programme sowie über 300 radio sender wurden gefunden ....
    Was mich nun wundert, Hot Bird und Turksat werdne ohne Probleme angezeigt, bei Astra auch über die Hälfte der Programme, ... leider sidn genau die Programme die ich empfange die die ich nicht sehen will, beim Ersten, Sat 1 , rtl, dsf und co kommt entweder "Kein Signal" oder "Verschlüsselt"

    Ist die Sat Schüssel falsch ausgerichtet um die "normalen" deutschen Sender zu erhalten oder woran kann das ganze liegen? Und was nützt mir dieser Sat Finder wenn der sofort ausschlägt? -.-

    Ich bin echt ratlos, empfange CCTV und ähnliche asiatischen Sender, aber das ganz normale deutsche TV, welches ich sehen möchte wird nicht angezeigt ...

    was sollte ich bei der Ausrichtung am Receiver ausgewählt haben um sicher zu sein, dass der mir angezeigt Signalstärke/qualität auf die deutschen Programme bezogen ist? (Frequenz? Transponder? ..)

    Bin dankbar über jeden Tipp, auch wenns "nur" nen Link zu iwelchen Hilfen ist, ich finde zwar iwie sehr viel, aber nichts was mir nun wirklich weiter hilft ...

    Gruß
    Yag
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.163
    Punkte für Erfolge:
    273
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    Nenne mal einige Sender, die Du mit Bild und Ton empfangen kanst.
    Dann kann man Dir ungefähr sagen, wo Du die Schüssel hin drehen musst.
     
  4. Yagyu

    Yagyu Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    Hallo, schonmal danke für die schnellen antwoprten, habe jetzt gerade nochmal programmsuchlauf gemacht und nur nach Astra suchen lassen, 90 programme gefunden und im Schnelldurchlauf sah es so aus als ob alle Ton und Bild haben.

    mal ein paar Namen:
    BBC Persian
    Simaye-Azadi
    Channel One
    TRT1
    France24
    Kabelkiosk - Inf
    CCTV-4
    CCTV-E
    ...

    aber diesmal kein einziger der gewünschten dabei..

    zur Anlage:
    Schüssel: Wisi Orbit Line OA 38 (80cm)
    Receiver: Opticum HD X100
    LNB: Universal-Single-LNB (wenn Name oder ähnliches wichtig ist, müsst ich suchen :) )
    momentan liegt das Kabel auch direkt durch die tür zur Schüssel, auch ein neues, es liegt bereits eins in der Wand, wollter aber Kabelkprobleme ausschließen können, deshalb direkt ein neues vom receiver zum LNB gelegt.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    Ok Du Bist auf Eurobird 9 gelandet.
    Dieser liegt bei 9° Ost.
    Du musst Deine Schüssel um 10 ° nach Osten drehen.
     
  6. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    Normal ist das nicht! Die Einstellung braucht aber viel Fingerspitzengefühl!
    Der Satfinder wird so eingestellt, das etwa 1/3 bis 1/2 Ausschlag am Meßgerät vorliegt, dann wird die Antenne nachgerichtet und der Pegel vorsichtig wieder soweit zurückgenommen, bis wieder mittlere Anzeige ansteht.
    So läßt sich die Antenne genau auf Peak in horizontaler und vertikaler Richtung ausrichten. Nur, man weiß nicht auf welchem Satelliten man ist, deshalb müssen die zu empfangenden Sender dann geprüft werden.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    Wer den treffenden Beitrag von @KeraM in Post#2 beachtet, und den Pointer richtig anwendet, peilt Astra1 bereits grob an und kann den Piepser in die Tonne werfen.

    Die Feinjustierung macht man so::winken:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/987934-post29.html
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.163
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    @Volterra

    Hat bestimmt übersehen.:D
     
  9. Yagyu

    Yagyu Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    danke für die antworten,

    grob in die richtung war die Sat-Schüssel ausgerichtet, 2 etagen über mir hängt auch eine an der ich mich grob orientiert hatte.
    [​IMG]

    vor gut 2h hat es sich hier zugezogen und seitdem empfange ich auch gar keine Programme mehr, daher test ich morgen weiter, habe nun auch ein wenig die Lust verloren da ich momentan drehen und bewegen kann wie ich will und keine Änderung im Signalstärke/Qualität sehe.
    Bei Jedem Transponder 43% Stärke, Qualität 5% - ziehe ich das Kabel ab 30% Stärke, 5% Qualität.
    Also selbst die, die ich heute morgen empfangen habe bekom ich nun nicht mehr rein, der Sat-Finder piepst aber weiter fröhlich vor sich hin wenn ich ihn dann mal anschließe ;-)

    Was mich noch ein wenig verwundert hat, bei der Seite von Sat1 habe ich deren EInstellungen mal gefunden:

    Satellit: ASTRA (1L)
    Orbitalposition: 19,2° Ost
    Frequenz: 12.544 MHz
    Polarisation: horizontal
    Transponder: 107
    Symbolrate: 22.000 Ms/S
    Fehlerkorrektur (FEC): 5/6

    bei mir im Receiver steht als Name bei 19,2°E "Astra 1E", dieser sollte laut obigen Pointer aber bei 23,5° liegen? Bei 23,5°E steht in der Liste "Astra 1D" sind das jetzt einfach nur bezeichnungen die eher unwichtig sind? Was mich aber ein wenig mehr verwundert, Transponder 107, ich wollte zum suchen direkt einen Transponder wählen wo ich weiß wenn dieser mir Signalqualität und Stärke anzeigt habe ich auch deutsche Programme, bei mir werden nur 88 Transponder angezeigt zu "19,2° Astra 1E".

    Habe dann mit dem Transponder 1 bei mir 10744 H 22000, wo ich gelesen habe dort sollten Arte etc empfangen werden, getestet aber wie bereits geschrieben, habe es heute nicht mehr geschafft iwie eine Signalverbesserung zu bekommen.

    Trotzdem danke an alle die sich bisher schon mit Gedanken gemacht haben bzw Tipps :)) ich teste morgen weiter :))

    Gruß
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim Sat Empfang ..

    Da könnten doch die im Bild sichtbaren Bäume ein Hindernis sein.

    Richte die Schüssel auf die Pointerlinie.
    Stell Dich dabei unter die Schüssel und blicke längs des Feddarms (Fluchtung) auf einen markanten Punkt.
    Danach machst Du wie hier von Member @beiti vorgeschlagen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/767655-post4.html
    Besser gleich mehrere kleine Spiegel platzieren.
     

Diese Seite empfehlen