1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim SAT-Empfang am PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Wolle1, 13. April 2012.

  1. Wolle1

    Wolle1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    Zunächst mal hoffe ich, dass ich in diesem Unterforum hier richtig bin. Falls
    nicht, verschiebt den Beitrag bitte und klärt mich auf.

    Nun zu meinem Problem:
    Schon seit etwa zwei Jahren nutze ich in meinem PC eine Terratec
    TV-Karte, um damit SAT-TV auf dem PC zu empfangen. Bei der Karte
    handelt es sich um eine interne TV-Karte, konkret um die Terratec Cinergy
    S2 PCI HD
    . Die Karte hat immer zu meiner vollsten Zufriedenheit
    funktioniert.

    Nun habe ich einen neuen PC, in den ich sie leider nicht erneut einbauen
    kann, weil das darin eingebaute Board einen anderen PCI-Anschluss hat als
    der vorherige PC (vorher: PCI, jetzt PCIexpress?). Ich habe mich deshalb
    entschlossen, eine externe SAT-TV Karte zu nutzen, die über den
    USB-Anschluss am PC betrieben werden kann. Doch dies macht nun leider
    Probleme:

    Mit der externen TV-Karte ist der SAT-Empfang nämlich plötzlich deutlich
    schlechter als vorher! Einige Sender werden gar nicht empfangen, andere
    nur gestört - und HD-Empfang ist gar nicht mehr möglich!

    Nachdem ich dies festgestellt hatte, habe ich zunächst angenommen, die
    gekaufte TV-Karte (PCTV DVB-S2 Stick 460e) sei defekt und habe sie
    wieder in den Laden zurückgebracht. An ihrer Stelle kaufte ich stattdessen
    dann eine andere SAT-TV Karte (Terratec Cinergy S2 USB HD) und testete
    nun diese. Doch wieder das gleiche Ergebnis: Erneut musste ich feststellen,
    dass der Empfang schlechter ist als mit der vorherigen internen TV-Karte.

    Um Empfangsprobleme an meiner SAT-Anlage auszuschließen habe ich
    anschließend deshalb erst einmal einen normalen SAT-Receiver ans
    TV-Kabel angeschlossen - und siehe da: Der Empfang ist bestens! Über den
    Receiver kann ich alle Sender zu meiner vollsten Zufriedenheit empfangen
    (Signalqualität 100%, Signalstärke 78%). Daran liegt es also nicht.


    Die Frage, die ich mir deshalb stelle, ist folgende:
    Kann es sein, dass der SAT-Empfang über eine externe TV-Karte
    schwieriger ist als über eine interne? Oder dass das Signal nicht einwandfrei
    über USB übertragen werden kann? Hat irgendwer Ahnung und/oder
    Erfahrung mit sowas?

    Über Ideen und Tipps würde ich mich freuen...

    LG,
    Wolle
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Eigene Satanlage, welches LNB (Single, Twin, Quad, ect., welches LNB Fabrikat?

    Häufig wird berichtet, dass diverse TV Karten nicht genug Strom für das LNB abliefern.
    Einige LNBs benötigen mehr Strom als andere LNBs.

    Werkelt ein Multischalter mit Netzteil hinter dem LNB, der dann das LNB mit Strom versorgt,
    ergeben sich derartige Probleme eher nicht.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.704
    Zustimmungen:
    4.881
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    PC TV Karten haben sehr oft Empfangsprobleme(LNB Stromversorgung), wenn die an ein Quad LNB angeschlossen sind.
    Kannst du deine Satanlage beschreiben? Was werkelt da genau?


    Upsss....war ich wirklich so langsam?:D
     
  4. Wolle1

    Wolle1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Zunächst mal Danke für die ersten Tipps!

    Zur SAT Anlage kann ich allerdings leider nicht sehr viel sagen, da weiß ich
    nicht so recht Bescheid (und kann mom. auch niemanden fragen).

    Was ich weiß, ist folgendes:
    Es handelt sich um eine Zehnder SAT-Anlage für insgesamt 8 Teilnehmer.
    An der Schüssel selbst befindet sich meines Wissens ein Quad-LNB, und
    vom "Multiswitch" (heisst das so?), der/das definitiv auch selbst über Strom
    versorgt wird (das weiß ich sicher!), werden dann 8 SAT-Kabel auf die
    einzelnen Anschlüsse im Haus verteilt. Es handelt sich um ein Doppelhaus,
    und die SAT-Anlage versorgt beide Hälften.

    LG,
    Wolle
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Dann gibt es auch kein Stromversorgungs-Problem.
    Via Ferndiagnose wirds schwierig das Problem einzugrenzen.

    Mir fällt dazu allenfalls noch die Möglichkeit ein.
    dass die TV Karte aufgrund zu hoher Pegel
    übersteuert werden könnte.
    Das spicht eher gegen eine Übersteuerung.
    Die SIG Anzeige der Receiver ist aber nichtssagend
    und deshalb ist nix unmöglich.
     
  6. Wolle1

    Wolle1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Na ja, ich denke eigentlich, dass mit dem TV-Empfang alles in Ordnung ist. Ich
    habe nun immerhin drei Receiver und die interne TV-Karte von Terratec am
    Anschluss betrieben - alle funktionieren und empfangen einwandfrei! Nur die
    beiden externen TV-Karten machen Probleme - ich denke schon, dass das
    Problem dort liegen dürfte. Fragt sich nur, was genau das Problem ist...??? :confused:

    LG,
    Wolle
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Selbst wenn 10 diverse Receiver oder PC Karten keine Probleme machten....

    Einmal ist immer das erste Mal.

    Der elfte Receiver kann bei grenzwertig hohem Pegel dennoch übersteuert werden.
    Klassisches Beispiel sind die Samsung-Flachmänner mit DVB-S/S2 Tuner.
    Deren Besitzer hatten zuvor auch oft diverse Receiver problemlos im Einsatz,
    aber der Flachmann macht Probleme.

    Außerdem gibt es LOF Probleme (Frequenzversatz) zwischen einem Empfanger und LNB, was andere Empfänger nicht haben oder andere LNBs nicht verursachen.

    Wo im Ruhrgebiet wohnst Du denn?
    Ev. können wir Deinen PCTV DVB-S2 Stick mal bei mir testen.
    Hier ist nämlich das gegeben:
     
  8. Wolle1

    Wolle1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Danke für das Angebot, aber ich habe schon zwei Möglichkeiten, die
    Cinergy S2 USB HD auch mal anderswo zu testen. Das werde ich am
    kommenden Wochenende tun - und dann sehen wir weiter...
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Probleme beim SAT-Empfang am PC

    Schau dir das nochmal genau an.

    Im allgemeinen haben moderne PCs minimal 1 normalen PCI Steckplatz.
     

Diese Seite empfehlen