1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim ORF-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von plueschkater, 3. Oktober 2020.

  1. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Seit kurzem gibt es bei mir Probleme mit dem ORF-Empfang. Genauer gesagt, mit den unverschlüsselten Programmen ORFeins SD und ORF2 W SD. Bild und Ton sind nicht synchron, das Bild hinkt deutlich hinterher. Ein- und Ausschalten des Receivers brachte gestern kurzzeitig Besserung (oder es war Zufall), Löschen und Neueinlesen der Programme hilft auch nichts. Empfang via Salzburg-Gaisberg mit einem Lion HD265.
    Die übrigen Sender (ATV2 und die deutschen Programme) laufen problemlos.
    Hat hier jemand die gleichen Schwierigkeiten?

    Nachtrag:
    versucht wurde noch, ohne Erfolg (nach ~ 2 Min. tritt der Fehler wieder auf):
    - längere Zeit vom Netz trennen
    - Werks-Reset
    - Aufspielen "aktuellster" Firmware

    Jetzt gehen mir die Ideen aus :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2020
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.507
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Hast du einen alternativen Receiver zur Hand?
     
    plueschkater gefällt das.
  3. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    123
    Leider nicht.
     
  4. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 0,8W/ 4,8/ 9/13/16/19,2/23,5/28,2/33/39/42/46
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    Ohne jetzt die Transponderbelegung zu kennen, laufen die anderen Programme auf besagten Transponder störungsfrei ?
     
    plueschkater gefällt das.
  5. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die drei Radioprogramme laufen ohne Störungen. Außer den beiden ORF-SD-Programmen ist ohne simpli-TV-Technik alles dunkel, was mit den anderen MuxA-Sendern ist kann ich also nicht sagen.
     
  6. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 0,8W/ 4,8/ 9/13/16/19,2/23,5/28,2/33/39/42/46
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    Ok, eben nachgesehen, bei mir laufen die beiden (ohne gestecktes Simpli Modul) störungsfrei (Kahlenberg)
    Vielleicht gibts Feedback von anderen Usern @Appleuser würde mir spontan einfallen !
     
    plueschkater gefällt das.
  7. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    123
    Jetzt läuft ORF2 W seit über einer Viertelstunde störungsfrei (seit gestern Abend gab es immer nach wenigen Minuten o.g. Probleme).
    Keine Ahnung, was der Grund dafür ist/war.
    In der Zwischenzeit habe ich noch nach einem neuen Receiver gesucht und auch einen gefunden. Wahrscheinlich hat das geholfen. :D
     
  8. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    Mir gehts genauso - ich hab heute bei der ORF-Hotline angerufen - man hat so richtig gemerkt, dass kein Mensch am Küniglberg Kompetenz hat...
     
    plueschkater gefällt das.
  9. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was ich noch versucht habe:
    - Anfang Oktober die ORS mit dem Kontaktformular auf deren Seite angeschrieben, und das Problem ausführlich geschildert. Antwort gab es bis jetzt keine.
    - den Empfang zusätzlich über einen Tiroler Senderstandort realisiert. Und jetzt wird's interessant: da gibt es diese Probleme nämlich nicht. Es liegt also definitiv an einer Änderung/Störung am Sender Salzburg-Gaisberg.
    Nachteil ist aber, dass hier das Signal aus Tirol nicht 24/7 stabil läuft, dazu ist es zu schwach bzw. vielleicht spukt auch ein Gleichkanalstörer hinein.
     
  10. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Ja, ich kann das für Bad Feilnbach auch bestätigen. Allerdings - und das ist erstaunlich - habe ich keine Probleme mit dem verschlüsselten Angebot, das ich über Receiver bzw. CI+-Modul entschlüsseln kann. Es betrifft bei mir auch nur die beiden unverschlüsselten Programme. In Ebbs dagegen laufen die Programme von Tiroler Sendern ohne Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2020
    plueschkater gefällt das.