1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Löschen von Aufnahmen Smart CX 10

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Private_Paula, 29. August 2010.

  1. Private_Paula

    Private_Paula Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic LXD-32 ...
    Logisat 350S HDMI
    Anzeige
    Hallo Ihr Technik-Gurus :D

    Habe ein Problem mit meinem neuen Receiver, einem Smart CX 10.
    Vor drei Tagen gekauft, und heute wollte ich die mitgekaufte Fesplatte (Seagate FreeAgent Go 500GB) dranschließen.
    Zuerst habe ich gemerkt, dass kein NTFS unterstützt wird, was wohl daran liegt, dass die Software für den Smart ein Linux-Derivat ist. In der Bedienungsanleitung steht, man soll die Platte partitionieren, damit die Ladezeiten nicht so lang sind (max 250GB / Part.) und die unterstützten Dateiformate sind EXT2 und FAT16 + 32. Da FAT32 max. Dateilängen von 4GB unterstützt hab ich mir überlegt mit meinem Ubuntu-PC eine Partition von 250GB als EXT2 anzulegen und 250GB NTFS. Dann kann ich an dem PC die Dateien die ich zurechtschneiden will einfach von der EXT2-Partition auf die NTFS-Partition verschieben und am WIN-PC nachbearbeiten. Und das funktioniert auch alles wie ich es wollte.
    Jetzt zu meinem Problem:
    Ich kann die Ordner, die der Receiver auf der Festplatte in der EXT2-Partition erstellt nicht mehr löschen... :wüt:
    Weder mit dem Receiver noch mit dem Ubuntu-PC.
    Die Aufnahme wird im OSD weiterhin angezeigt, die Dateien im Ordner sind aber gelöscht. Außerdem ist auf der EXT2-Partition ein Lost+Found-Ordner, der mir nichts sagt.

    Hoffe einer von euch kann mir helfen.
     
  2. maddin2306

    maddin2306 Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Wohnzimmer:
    Panasonic TH50-PZ80
    Panasonic DMR-BST730
    V14 / Sky CI+ Modul

    Hobbyraum:
    Hitachi 32 H3C03-G
    Panasonic DMR-BS785
    AW: Probleme beim Löschen von Aufnahmen Smart CX 10

    Hallo Private,
    leider habe ich keine Antwort auf deine Frage.
    Aber ich wollte mal fragen wie du mit der Bildqualität und insgesamt mit dem CX10 zufrieden bist. Überlege gerade ob ich ihn mir bestellen soll.
    Läuft VOX HD bei dir ohne schwarze Balken rechts und links. Dieses Problem habe ich beim TT select S845 leider.
     
  3. Private_Paula

    Private_Paula Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic LXD-32 ...
    Logisat 350S HDMI
    AW: Probleme beim Löschen von Aufnahmen Smart CX 10

    Hi Maddin,

    Die Bildqualität vom CX 10 ist sehr gut. Es gibt die Möglichkeit mit einer separaten Taste auf der Ferbedienung das Anzeigeformat umzuschalten, also auch keine Probleme mit schwarzen Balken. Habe allerdings noch ein paar andere Probleme mit dem Gerät:

    1.: Leider kann ich die Sender / Favoritenlisten nicht aktivieren, auch lassen sich die Sender innerhalb der Fav-Liste nicht sortieren.
    2.: Die Recall-Taste funktioniert nicht
    3.: HD-Sender liegen auf den Kanälen 300+
    4.: Zeitweise hängt die Software und ich habe sehr hohe Umschaltzeiten (>3s)
    5.: Streaming (ARD) funktioniert,, eine Vollbild-Funktion gibt es jedoch leider nicht
    6.: Bei meinem alten Gerät (Logisat-Eierpfeile ohne HD, aber PVRready mit HDMI+USB) konnte ich während der Aufnahme andere Sender sehen, die auf dem entsprechenden Transponder liegen. Hoffe eine ähnliche Funktion ist im CX 10 auch geplant, wäre sonst fast ein Umtauschgrund.... Wer will schon was ansehen und das gleiche Aufnehmen?!?


    Ne Antwort von Smart (hab ne Supportanfrage gestellt) gab's auch:

    Das Gerät ist einfach noch nicht ausgereift. Die Harware scheint wirklich gut zu sein, aber die Software ist echt ne Krücke. Mal die neue Software abwarten und dann weiter schaun...

    Weiß von euch jemand ob's in Zukunft möglich ist mit dem Smart aufzunehmen und trotzdem nen anderen Sender zu schauen (auf dem gleichen Transponder natürlich).
    Kann ja technisch nicht so anspruchsvoll sein, wenn sogar mein alter LogiSat 350S das konnte?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2010

Diese Seite empfehlen