1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Empfang von Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von theo100, 13. August 2006.

  1. theo100

    theo100 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    Ich bin neu hier und ich hab auch gleich ein Problem. Ich habe eine kleine Satanlage daheim und habe Probleme beim Empfang bestimmter Sender.

    Zur Anlage selber, es ist ein kleiner 60cm Spiegel mit einer universal Single LNB. Ich hab da die ganze Zeit nen Analog Reciver dran betrieben, und mit dem Hat auch alles Funktioniert. Nur hab ich jetzt nen Digitalen Reciver von Tevion bekommen, es ist der DFA-2004. An dem haben erst alle Programme funktioniert, aber recht schnell haben einige Programm nicht mehr funktioniert. Das heißt erst kam es gelegentlich nur zu Blockbildung und Tonaussetzern jetzt gehen sie gar nciht mehr, nur noch verzerrtes Bild und kein Ton mehr. Im genauen wären das Pro Sieben, Sat1, Kabel1, Ntv; DSF,, hier hab ich jetzt schon rausgefunden das das alle Programme von einem Transponder sind. Die Einstellugen hab ich mal überprüft, das stimmt alles.

    Liegt das jetzt am Reciver, also das er einen Defekt hat, oder leigt das an der Anlage selbst.

    Die anderen Programme funktionieren alle reibungslos.

    Danke schon mal für eure Hilfe und gruß
    Theo
     
  2. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Probleme beim Empfang von Sendern

    Hast Du zufällig ein Dect-Telefon in Betrieb?Wenn ja,zieh mal dessen Netzstecker und versuch es dann nochmal.Das ist ein so altes und so oft behandeltes Thema,weil Du aber hier neu bist möchte ich Dir trotzdem helfen.

    Gruß Fuddel
     
  3. theo100

    theo100 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme beim Empfang von Sendern

    Hey Danke für die Schnelle Antwort.

    Und es hat auch am Telefon gelegen.Nur mein Problem ist jetzt wie bekomm ich das gebacken. Leider sind Sowohl Reciver wie auch Telefon an ihre Plätze gebunden. Der Reciver steht im Wohnzimmer an der Wand, und im Zimmer daneben auf dem Schrebtisch, keinen Meter vom Reciver entfernt, nur durch die Mauer getrennt, steht das Telefon. Ich kann ja jetzt nicht jedesmal wenn ich Fernseh schauen will das Telefon ausstöpseln. Liegt das an der Abschirmung des Kabels? Oder am Reciver? Den wollt ich eh nur vorrübergehend und ollt mir dann was anderes Anschaffen, da der nicht so dolle ist was den Bedienkomfort angeht.

    gruß theo
     
  4. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Probleme beim Empfang von Sendern

    Das kann am "billigen" Kabel liegen,oder auch am Reseiver,bzw.an Beidem.Die Probl.hat man meißt,wenn alte Kabel weiterverwendet werden.Kabel über 100dB Schirmungsgüte sollte es da schon sein.Der Reseiver sollte auch gut geschirmt sein.(Blechgehäuse,möglichst geschlossen,zumindest dort wo sich der Tuner befindet)Auch die Steckermontage sollte sorfältig ausgeführt werden.


    Gruß Fuddel
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Probleme beim Empfang von Sendern

    das ist am wahrscheinlichsten. sorgfältige montage ist das A und O.
     

Diese Seite empfehlen