1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JensAusBerlin, 3. Juli 2013.

  1. JensAusBerlin

    JensAusBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin noch nicht so lange Sat Empfänger

    Ich empfange meine Programme über Astra.
    Habe den Kathrein UFS 923

    Ich kann damit alle Programme empfangen.

    Das einzigste ist.

    Alle Sender die auf der Frequenz 11.914 H sind, habe ich leichte Störungen in Form von Bild und Tonaussetzer.

    Alle anderen Frequenzen sind Top, da habe ich keine Störungen. meine Frage nun woran das liegt.
    Ist die Schüssel vielleicht nicht zu 100% ausgerichtet. Ist diese Frequenz an der Grenze des Satelliten?

    Was kann ich dagegen machen?

    Vielen Dank

    Gruß Jens aus Berlin
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    11876H geht?

    11914 -10600 = 1314 MHz DECT Störungen über schlecht geschirmtes Kabel können es also eigentlich nicht sein...

    Im Frequenznutzungsplan steht 1300 ... 1340 MHz

    "Navigationsfunkdienst über Satelliten"
    und
    "Militärische Funkanwendungen"

    Kaserne/Flugplatz mit Antennenmasten in der Nähe?
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Mobilfunkantennen in der Nähe ?

    Eigentlich würde ich pauschal erwarten, dass der 11,875GHz früher ausfällt, als der 11,914GHz

    wie schaut denn der ORF TP auf 12,692GHz 22000 H 5/6 aus ?
     
  4. JensAusBerlin

    JensAusBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Hallo,

    also was in der Nähe ist, ist ein O2 Funkturm, ca, 50 meter (rechts) entfernt

    Gruß Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2013
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Wie ist denn die Qualitätsanzeige auf 11914 und den anderen Sky-Transpondern?
     
  6. JensAusBerlin

    JensAusBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Hallo

    also die Qualitätsanzeige bei der Frequenz 11.914 ist bei 83%
    Und auf einen anderen wie Sly Sport HD 2 da ist die Qualitätsanzeige bei 93%

    Gruß Jens
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    - Hängt der Receiver direkt an einem LNB, oder übernimmt ein Multischalter die Signalverteilung?
    - Falls der UFS 923 konventinoell über zwei Kabel versorgt wird: Gibt es die Störungen auch, wenn man nur dem ersten LNB-Eingang ein Signal zuführt?
     
  8. JensAusBerlin

    JensAusBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Hallo
    Versorgung erfolgt über ein Multischalter
    Der UFS wird über ein Kabel versorgt.

    Habe auch einen anderen Receiver den Humax von Sky verwendet, da ist genau das selbe Problem. Die Störungen sind nur bei der Frequenz 11.914 H alle anderen gehen Problemlos

    Gruß Jens
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Dann würde ich einmal testweise am Multischalter die low-vertical Zuführung des LNBs abklemmen. Wenn ich mich recht erinnere (?), gehört Transponder 40 mit zu den stärksten im Tiefband. Im Falle eines Pegelungleichgewichts (LNB / Kabel teildefekt) in Kombination mit einem weniger guten Multischalter könnte TP 40 die Hochbandfrequenz 11914 MHz stören (da fast gleiche Sat-ZF).

    Brächte weder das Abklemmen von low-vertical noch die Nutzung eines anderen Teilnehmerausgangs am Multischalter Besserung, sollte man den Receiver direkt mit dem HH-Ausgang des LNBs verbinden.
     
  10. JensAusBerlin

    JensAusBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Empfang Astra auf einer bestimmte Frequenz

    Hallo

    ich kann den Receiver nur über den Multischalter ansteuern, da hier mehrere Receiver bei zwei weiteren Parteien angeschlossen sind. Im übrigen haben auch die zwei anderen Parteien das Problem.
    Also liegt es nicht an der Ausrichtung der Schüssel?
    Gruß Jens
     

Diese Seite empfehlen