1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Einrichten!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von HG_Lewis, 26. Mai 2010.

  1. HG_Lewis

    HG_Lewis Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit gestern bin auch ich (endlich) Besitzer eines neuen Fernsehers (Sony 40HX705) und dementsprechend ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet digitales Fernsehen, HD, etc.
    Nachdem ich alles (meiner Meinung nach richtig) verkabelt hatte ging ich zur Sendereinstellung über.
    Ich empfange Digitales Fernsehen über Kabel Deutschland inkl. zugehörigem Receiver und SmartCard.
    Leider kann ich nach dem automatischen Sendersuchlauf einige der angezeigten Programme nicht empfangen. So fehlen beispielsweise Pro7, Sat 1, Super RTL, RTL, usw.
    Analog bekomme ich alle Programme rein, nur digital gibts da Probleme. ARDHD, ZDFHD, etc. klappt komischerweise alles.
    Gibts da bestimmte Dinge, die ich beachten muss oder kann ich diese Sender in der jetzigen Konfiguration einfach definitiv nicht empfangen?
    Hoffe, dass mir hier jemand helfen kann!
    Gruß
    Andreas
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Klingt so, als ob du ein Problem mit der Entschlüsselung hast. ARD, ZDF und Konsorten sind nämlich ohnehin frei empfangbar, der Rest eben nicht.

    Nicht krumm nehmen, überprüfe erstmal die Trivialitäten (geht ja schnell und kostet nix), also Verkabelung (TV Kabel am Receiver angeschlossen, Fernseher mit HDMI Kabel vom Receiver angeschlossen), Smartcard (eingesteckt? richtig rum eingesteckt?).
     
  3. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Hi,
    ja und nein. aus der Beschreibung des TV geht nicht hervor, ob die Kiste einen Steckplatz für ein CI hat, mittels dessen du (zusammen mit der Smartcard) über den integrierten Kabeltuner die Privatsender evtl. empfangen kannst. Dieses CI Modul liegt bei ca. 100,-€. Einige Sony-Modelle verhielten/verhalten sich aber recht zickig diesbezüglich. Über den integrierten DVB-T-Tuner kannst du vielleicht mithilfe einer Zimmerantenne die nicht-öffentlichen Sender empfangen. Teile uns bitte diesbez. deine Plz mit. Sehr hilfreich ist auch die Bezeichnung deiner Smartcard (z.B. UM... oder I... oder D...).
    Cheers, Herman
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010
  4. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Der von HG_Lewis genannte Sony hat einen CI-(+) Steckplatz, welches Modul er benötigt findet man hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010
  5. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Probleme beim Einrichten!

    @ HG_Lewis: Noch eine Ergänzung. Wenn du -wie du schreibst- ARD HD und ZDF HD empfängst, setzt das voraus, dass du einen HDTV-Receiver im Einsatz hast und diesen über ein HDMI-Kabel mit dem TV verbunden hast. Damit solletst du auch richtigerweise den Sendersuchlauf über den HDTV Receiver getätigt haben. Wenn dieser Receiver nicht zertifiziert ist und keinen CI-Schacht hat, wirst du über Kabel keine Privatsender empfangen. Hat das Teil einen CI-Schacht, benötigst du das Modul.
    Cheers, Herman
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Hallo und willkommen im Forum, HG Lewis
    Denkfehler: Nur das Gerät in dem die Smartcard steckt, macht die grund(los)verschlüsselten Programme hell. Der neue Fernseher findet zwar die Verschlüsselten, kann sie aber nicht entschlüsseln, weil die Smartcard im Receiver vom Kabelnetzbetreiber steckt. Du benötigst ein Modul, das in den Schacht des Fernsehers gesteckt werden muss. Welches Modul du brauchst, hat ja schon olli62 gelinkt. Den Receiver kannst du dann vom Signalweg abnippeln und im Schrank verstauen, weil der Fernseher dann den Empfang übernimmt.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010
  7. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Im Sony des TE sind alle DVB Tuner (C/S/T) verbaut inklusive HD. Er braucht deshalb keine externe STB.
     
  8. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Wenn kein Receiver eingesetzt wird, ist ARD HD und ZDF HD bei diesem Sony selbstverständlich auch über den integrierten C-Tuner möglich. Da der TO oben von einer STB schreibt, bin ich davon ausgegangen, dass genau darüber der HD-Empfang läuft. Und nicht über eine direkte Antennkabelverbindung zwischen TV und Antennendose. Ob es bei eingesetzter STB Möglichkeiten gibt, auch den integrierten C-Tuner des TV zu benutzen - da kenne ich mich nicht aus.
     
  9. HG_Lewis

    HG_Lewis Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Einrichten!

    Hallo alle miteinander,
    erstmal Danke für die vielen Antworten. War aber tatsächlich ein Denkfehler meinerseits. Habe mir heute ein AlphaCrypt light Modul besorgt und siehe da: alles läuft ohne Probleme :)
     

Diese Seite empfehlen