1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dag0, 14. September 2011.

  1. dag0

    dag0 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe einen Easy One S-HD Twin PVR Sat Receiver. Es ist meine 1. Sat-Anlage. Ich würde gerne auf dem einen Tuner nur Astra haben und auf dem zweiten via Diseq-Switch Astra plus Hotbird und evtl. Eutelsat. Das einfach nur deswegen, weil ich ausser Astra keinen Satelliten doppelt benötige und ich nur einen Twin-LNB und ein paar Singles besitze.
    Erst mal: Ist das prinzipiell möglich, oder müssen auf beiden Tunern die selben Satelliten anliegen?

    Ich habe das zur Zeit genau so angeschlossen. Ich empfange laut meinem Receiver Astra, Eutelsat und Bonum. Der letztere kann ja kaum sein (56.0E)? Ich empfange aber die Senderliste und kann auch die Sender empfangen, nur habe ich die Befürchtung das ist auch nur Astra.
    Eutelsat sieht mir von der Senderliste auch nur nach Astra aus und komischerweise kann ich ihn auch 2 mal empfangen, obwohl er ja nur an einem Tuner anliegen sollte?

    Ich habe im Antennenanschluss-Setup des Twin-Receivers "Dual (gleich)" eingestellt, denn wenn ich "Dual (verscheiden)" einstelle habe ich keinen Twin-Empfang (anschauen und Aufnehmen gleichzeitig nicht möglich)

    Laut meinem Sat-Finder liegt an allen LNBs ein Signal an. Habe die Schüssel von einem Vormieter übernommen mit rechts 2 LNBs. Habe noch einen links montiert in der Hoffnung mit diesem Hotbird zu empfangen - seitdem "empfange" ich Bonum.

    Bin ein wenig ratlos - was mache ich falsch? :confused:

    Grüße,
    dag0
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2011
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.155
    Zustimmungen:
    1.400
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Wen keine Schüssel auf 56° Ost ausgerichtet ist, kannst diesen auch nicht empfangen. Das sind dann Sender von einem Satelliten auf den die Schüssel gerichtet ist.
     
  3. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    in solch einem Fall muß ich bei meinem Receiver - einzeln einstellen und für jeden Tuner eine separate Einstellung der Satelliten vornehmen und mit jedem Tuner einen Sendersuchlauf vornehmen. Bei deinem kanns nicht viel anders sein

    Gruß
     
  4. dag0

    dag0 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Ich kann "Einfach (Loop)", "Dual Gleich" und "Dual verschieden" einstellen. Du meinst also "Einfach (Loop" einstellen?

    Ich habe einen Menüpunkt "Satellitenliste". Dort kann ich einem Satelliten einen Tuner (1 oder 2) zuweisen. Allerdings nur, wenn ich vorher "Dual verschieden" einstelle. Nur kann ich dann Astra nicht beiden Tunern zuweisen.

    Einen Sendersuchlauf pro Tuner habe ich nicht.

    Wer sich die Mühe machen möchte :eek:: Hier ist die Anleitung meines Receivers:
    http://www.setone.eu/uploads/media/...df?PHPSESSID=796a148e20ad31b460d1518234aefbc3

    Ich habe es mal probiert: Ich empfange "alle Satelliten" auch mit nur einem (egal welchem) Kabel am Receiver.

    Hotbird erscheint mit nur sehr geringem Pegel und minimaler Quali im Sendersuchlauf, dennoch kann ich einige wenige Sender im unteren Bereich der Liste empfangen (dann mit guter Quali und Pegel:confused:)
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.760
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    "Einfach (Loop)" -->1 Satleitung für beide Tuner gleiche Satellit.
    "Dual Gleich"-->2 Satleitungen und beide Tuner gleiche Satellit.
    "Dual verschieden"-->2 Satleitungen und Tuner Nr.1 z.B. Astra und Tuner Nr.2 z.B. Hotbird.
     
  6. dag0

    dag0 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Das bedeutet ich kann nicht auf beiden Tunern Astra über Twin-LNB + auf dem zweiten noch weitere über Single-LNBs+Diseq-Switch empfangen?

    Wenn ich "Dual verschieden" wähle kann ich nur Astra auf Tuner 1 empfangen, ansonsten ändert sich an meinem dubiosen Empfang (Hotbird nicht, Bonum und Eutelsat, welche nach Astra aussehen) nichts.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.760
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Tja, wenn du für 1 einzelne Tuner keine DiSEqC Einstellung vornehmen kannst, wird da wohl nix.
     
  8. dag0

    dag0 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Ich kann nur im Einzel-Satellitensuchlauf für den Satelliten Diseq 1.0 LNB1-4 (oder Auto) und noch 1/2, 2/2, 1/4, 2/4 etc (was heist das?) einstellen. Nur das habe ich schon alles durch!

    Mein Problem ist doch: Ich scheine mit 3 LNBs nur Astra zu empfangen. Bonum sollte ich mit meiner Ausrichtung gar nicht empfangen können und Hotbird bekomme ich überhaupt nicht rein. Es muss doch irgendwie möglich sein alle 3 Satelliten, auf welche meine LNBs gerichtet sind - welche auch immer das sind empfangen zu können, wenn auch nicht im TWIN-Betrieb?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2011
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Sicher ist es möglich. Du musst nur als Erstes, Schüssel und LNB richtig justieren.
     
  10. dag0

    dag0 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme beim Einrichten Multifeed/Twin Receiver

    Na mein SatFinder meldet mir doch auf allen LNBs ein in etwa gleich starkes Signal? Da muss doch dann jew. ein Satellit drauf sein?
     

Diese Seite empfehlen