1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Direktanschluß von USB-Geräten an 37PF9731

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Micha369, 26. Januar 2008.

  1. Micha369

    Micha369 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ist das bei Euch auch so, dass Ihr beim Abspielen von Videofilmen über USB (egal, ob von Festplatte oder von USB-Stick) Probleme habt?

    Alle Filme, die ich auf den Fernseher bringen will, sind MPEG 2-Dateien (mit VOB, IFO und BUP-Dateien) und sie laufen am PC einwandfrei.

    Am Fernseher gibt es jedoch Schwierigkeiten:

    Beim Wechsel von einem VOB zum nöchsten VOB gibt es einen Aussetzer (blauer Bildschirm)
    In seltenen Fällen hält das Video sogar ganz an und man muß den Philips und die Festplatte erst mal ausmachen, dann wieder zu der Stelle vorspielen um dann weitersehen zu können.
    Ich denke, es liegt an der Abspielsoftware für MPEG-Filme des Fernsehers.

    Geht Euch das auch so, oder mache ich nur einen Fehler?

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruß,

    Micha
     

Diese Seite empfehlen