1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme beim betrieb von 2 sat receivern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kit-Kat, 2. Oktober 2004.

  1. Kit-Kat

    Kit-Kat Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    equipment:

    sat schüssel, 2 twin lnb´s digital, 1 hama diseqc, 1 xyz diseqc, also astra und eutelsat, 1 kathrein digital receiver, 1 philips digital receiver.

    problem:

    -sobald der kathrein receiver abgeschaltet ist (hauptschalter auf der rückseite), gehen einige progs auf dem philips nicht mehr.
    -schaltet man den programmführer auf dem philips ein oder fängt an die sender zu sortieren, hat der kathrein kein signal mehr und man sieht schwarz.

    fehler??:

    mir ist was an der schüssel aufgefallen:
    wie man auf der genialen maßstabsgetreuen zeichnung sehen kann, hab ich am linken diseqc, ausgang a mit lnb1 eingang a verbunden und ausgang b mit lnb2 eingang b.
    beim rechten diseqc, ausgang a mit lnb1 eingang b und ausgang b mit lnb2 eingang a.
    einzig und allein diese kabelkombination "funktioniert"! tausche ich irgendein kabel, fällt gleich bei einem ein ganzer satellit aus oder ich schalte zum bsp am philips auf ein eutelsat prog und beim kathrein ist dann der astra komplett tot!

    habe einen hama 2.0 diseqc und einen zehnder 1.0 diseqc. habe heute nochmal alles durchprobiert und komme zu dem schluß, dass es eigentlich nur an der diseqc mischung liegen kann!?!?

    kann das sein?? was meint ihr???

    bild schaltung: http://520096665740-0001.bei.t-online.de/sattttt.JPG
    bild astra kathrein: http://520096665740-0001.bei.t-online.de/kathrein1.JPG
    bild eutelsat kathrein: http://520096665740-0001.bei.t-online.de/kathtrein2.JPG
    bild astra philips: http://520096665740-0001.bei.t-online.de/philips2.JPG
    bild eutelsat philips:http://520096665740-0001.bei.t-online.de/philips1.JPG

    danke!

    KK.
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: probleme beim betrieb von 2 sat receivern

    Hallo,

    Die Verkabelung ist richtig so wie sie ist, anderster könnte sie garnicht gehen, wie Du schon festgestellt hast.

    Bei dem Philips würde ich die 22KHz einschalten.

    Ist es dann immer noch, dann sollte es das LNB sein, denn das ist die einzige Schnittstelle. Bei LNBs die eine Verteilung gleich mit eingebaut haben ( Twin und quad-LNBs ) , hört man es leider öfters.

    digiface
     
  3. Kit-Kat

    Kit-Kat Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    AW: probleme beim betrieb von 2 sat receivern

    das mit dem 22khz signal hab ich auch schon getestet. dann fallen einige progs am philips weg :rolleyes:

    ja gut, ich könnte doch aber theoretisch an der verkabelung am linken diseqc eingang b mit ausgang a an lnb2 statt wie jetzt an ausgang b anschließen. das müsste doch piepegal sein!? ist es aber nicht! sobald ich das mache, fällt eutelsat oder astra auf dem kathrein komplett weg wenn ich am philips auf eutelsat schalte.

    ich hab das gefühl der philips klaut dem kathrein irgendwie die leistung an den lnb´s... vielleicht sind die doch zu billig gewesen :D sind von skymaster aus´m "kaufen! marsch marsch" :eek:

    KK.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: probleme beim betrieb von 2 sat receivern

    Ne, das nicht. Du mußt einfach bedenken, daß die zwei Ausgänge, die so ein Twin-LNB hat, nicht völlig gegeneinander isoliert sind. Also in dem Fall könnten andere LNBs helfen.

    Ich habe auch immer gedacht, die Ausgänge sind völlig gegeneinander isoliert. Ich habe hier einen analogen Sat-Receiver, da ist an der Rückseite ein kleiner Schalter, um die LNB-Spannung zu unterbrechen. Wird an diesem LNB z Zt nur dieser Sat-Receiver betrieben und ich schalte die Spannung aus, ist auf allen Kanälen nur noch Schnee. Wenn der zweite Sat-Receiver auch läuft, ich dann wieder die LNB-Spannung rausnehme, ist bei manchen Programmen fast nur Schnee, ein paar kommen fast klar rein.
     

Diese Seite empfehlen