1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Auslagern auf DVD

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Tomski, 4. Dezember 2010.

  1. Tomski

    Tomski Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    seit einigen Monaten habe ich einen DigiCorder HD S2+ und bin insgesamt recht zufrieden, da das gute Stück auch für normale DAUs wie mich handhabbar ist. Auf Empfehlung im Forum nutze ich eine 640GB Samsung HDD als externe Festplatte, um Aufnahmen auszulagern. Leider füllt sich auch die Samsung zusehends, so daß ich gerne auf DVD auslagern möchte.

    Dafür nutze ich Mediaport um DVD-Videos zu erstellen und brenne mit Nero 7 auf DVD.

    Dabei habe ich zwei Probleme:

    1. Nicht alle Aufnahmen lassen sich mit Mediaport demuxen. Immer wieder sind welche dabei, bei denen das Demuxen sehr schnell durchläuft. In der Log-Datei finde ich den Hinweis, daß eine x.ini-Datei nicht gefunden wurde. Auch eine Änderung der Umlaute hat nicht geholfen. Außerdem sind auch Aufnahmen mit unkritischen Dateinamen betroffen.

    2. Die gebrannten DVDs laufen zunächst problemlos auf meinem DVD-Player (LG 350), kommen aber in der zweiten Hälfte der Aufnahme immer wieder ins Stocken und bleiben schließlich ganz stehen.

    Wie kann ich die Probleme lösen?

    Ein schönes zweites Advents-WE

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen