1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim aufnehmen mit TerraTec Home Cinema

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von heini11, 30. August 2006.

  1. heini11

    heini11 Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe TerraTec Home Cinema 4.21 und eine Terratec cinergy 1200 DVB - C. Wenn ich eine Aufnahme zeitlich programmiere und dann einstelle, daß anschließend der Rechner runtergefahren wird, habe ich zwar eine mpeg Datei mit Sendernahme und Datum im eingestellten Ordner liegen, sie ist aber nur einige KB groß. Habe es auch schon ohne runterfahren versucht, nur mit Programm beenden, gleiches Ergebnis. Kann mir einer einen Tip geben?
    System: AMD Athlon XP 3200, 1,0 GB Arbeitsspeicher, Win XP, BDA Treiber.

    Gruß heini
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Probleme beim aufnehmen mit TerraTec Home Cinema

    Wie ist es denn beim normalen fernsehen? Hast du da ab und zu Bildaussetzer oder Störungen? Es könnte möglicherweise mit dem Empfang zu tun haben. Tritt das Problem mit MPEG und TS Aufnahmen auf?
     
  3. heini11

    heini11 Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme beim aufnehmen mit TerraTec Home Cinema

    Aussetzer und Störungen habe ich keine! Signalstärke wird mit 99% angegeben wenn ich Strg I drücke.
    Allerdings habe ich permanent das Problem, daß beim ersten Starten der Software kein Bild und kein Ton ist (Signalstärke ist i.O.). Ich schließe dann die Software wieder und starte sie gleich nochmal und alles funktioniert!
    Bis jetzt habe ich nur mpeg Aufnahmen ausprobiert! Meinst Du ich sollte es mal mit ts Aufnahmen versuchen?

    Gruß heini
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Probleme beim aufnehmen mit TerraTec Home Cinema

    Ja, teste bitte mal mit TS und sag uns, ob sich das Verhalten ändert.
     
  5. heini11

    heini11 Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme beim aufnehmen mit TerraTec Home Cinema

    Tja habe es nun 2 Mal mit verschiedenen Sendern im TS Format versucht und beides mal alles schick! Warum es mit mpeg nicht geht bleibt mir allerdings ein Rätsel! :confused:
    Habe den Rechner auch nach der Aufnahme runterfahren lassen, hat alles geklappt! Danke also für den Tipp! Nun wäre aber die Frage noch zu klären, warum ich die Software immer ein zweites mal starten muß damit ich Bild und Ton habe! Vielleicht gibt es dafür ja auch eine simple Erklärung!

    Gruß heini
     

Diese Seite empfehlen