1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hoern96, 31. Oktober 2007.

  1. hoern96

    hoern96 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo Leute,

    bin völliger Laie was das Thema Satellitenfernsehen anbelangt, habe auch schon im FAQ nachgeschaut, aber leider nicht die passende Antwort gefunden. Bin von der Stadt (Kabelanschluss) jetzt auf Land gezogen in ein Haus, wo schon eine bestehende SAT-Anlage vorhanden war. Da ein Receiver (soweit erkennbar analog) kaputt ist, habe ich mir gestern einen Telestar Diginova 2 PNS zugelegt, da wir überlegen uns Premiere zuzulegen und wie ich gelesen habe das analoge SAT-Fernsehen ja eh irgendwann stillgelegt wird.

    Jetzt das Problem: Habe den Receiver angeschlossen und die Autoinstallation gestartet, der Receiver hat auch eine Senderliste erstellt, allerdings kommt dann die Fehlermeldung bitte Antennenanschluß überprüfen. Er zeigt eine Signalstärke von knapp 80% allerdings der der Balken der den Empfang anzeigt ist bei 0%!

    Habe mal auf dem Dachboden geguckt und gesehen das ein Lifesat MS 3340 (twintauglich steht auch drauf) als Verteiler dient. Dieser hat folgende Anschlüsse LNB1, LNB 2 und Ter,auf der anderen Seite sind Anschlüsse für 4 Receiver vorhanden. Alle Anschlüsse sind belegt obwoh wir eigentlich nur 2 Receiver haben. Das einzige was ich noch nicht in Augenschein nehmen konnte ist das LNB, weil es gestern schon dunkel war.

    Wollen auch nur 2 Receiver betreiben, einen digitalen und einen analogen.
    Brauche ich ggf. ein neues LNB, bzw einen Verteiler? Muss ich dann noch weitere Kabel verlegen???
    Vielleicht hat ja jemand nen Tipp von euch, wäre für jede Antwort dankbar!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Falls dort an der Schüssel ein universal Twin-LNB ist, dann verbindest du die beiden Kabel vom LNB mit den beiden Kabeln die zu deinen beiden Receivern gehen (Dazu nimmt man F-Verbinder). Der Multischalter ist dann überflüssig.


    Willst du irgendwann mal mehr Anschlüsse nutzen (finde mal raus wo die anderen beiden Kabel hinführen) dann brauchst du an der Schüssel ein Quattro-LNB, zwei weitere Kabel zwischen LNB und Multischalter und einen neuen Multischalter. Ferner brauchst du einen Stromanschluß am Multischalter.

    cu
    usul
     
  3. Nescio

    Nescio Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Tf 5500pvr-200
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Falls es aber kein UNIVERSAL-Lnb ist, musst du auch das LNB tauschen!
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Oder dann gleich richtig machen und Quattro + Multischalter installieren.

    cu
    usul
     
  5. Nescio

    Nescio Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Tf 5500pvr-200
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Was aber dann natürlich auch mehr Kabel bedeutet: 4 pro LNB...

    ist dann aber für (beinahe) beliebig viele Receiver erweiterbar...
     
  6. hoern96

    hoern96 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    38
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Habe jetzt rausgefunden das noch ein zweiter Anschluss im Wohnzimmer und einer im Arbeitszimmer ist. Die brauche ich aber nicht da dort kein Fernseher ist! Reichen denn die zwei Kabel die vom LNB kommen auch für digitalen und analogen Empfang?? Vielen Dank an euch:D
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Ja, jeder Receiver ist dann mit einem eigenen Kabel direkt an das LNB angeschlossen (Wenn du den Multischalter rauswirfst und die beiden Kabel direkt mit denen zum LNB verbindest).
    Bei einem Universal Twin-LNB kann man nämlich direkt zwei Receiver anschliessen. Dabei ist es vollkommen egal ob sie analog oder digital sind.

    Also schau nach was das für ein LNB ist. Oder (wenn du nicht rankommst) hänge einfach mal den Digitalreceiver ran und schaue obs geht.

    cu
    usul
     
  8. Nescio

    Nescio Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Tf 5500pvr-200
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Ja, grundsätzlich schon. Das wesentliche für den digitalen Empfang ist das Universal LNB.
     
  9. Nescio

    Nescio Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Tf 5500pvr-200
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Mist zu langsam! ;-)
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme beim Anschluss von Telestar Diginova

    Tja, hier must du dich wirklich beeilen, das Forum ist ein ganz schnelles ;-)

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen